Vor Abspielen des Videos bitte die Datenschutzerklärung beachten.

Miniserie um die norwegischen Schwerwasser-Sabotagen, die während des Zweiten Weltkrieges sowohl vom norwegischen Widerstand als auch von den Alliierten durchgeführt wurden, um die Nutzung des im norwegischen Kraftwerk Vemork hergestellten Schweren Wassers für die Entwicklung einer Atombombe durch die Nationalsozialisten zu verhindern.

Jetzt streamen:
    Erstausstrahlung: 04.01.2015
    Staffeln: 1
TMDb:
Saboteure im Eis - Operation Schweres Wasser bei IMDb
  • Land: NO
  • Laufzeit: 45 Minuten
  • Originaltitel:
    Kampen om tungtvannet
  • Aufrufe: 360

DVD & Blu-ray

Neu bei Amazon Video