Die besten Psychothriller

Die besten Psychothriller. Entdecke die besten Thriller über Stalker, psychisch kranke Gewalttäter und Psychopathen, die den Personen in ihrem Umfeld das Leben zur Hölle machen.

  • Die Teuflischen
    7.8

    1. Die Teuflischen (1955)

    Michel Delasalle, Lehrer an einer Privatschule, ist ein ekelhaft sadistischer Typ. Er demütigt seine herzkranke Frau Christina, die auch zum Lehrerkollegium gehört, des öfteren vor der gesamten Lehrerschaft. Als wäre das nicht schon genug, macht er auch kein Geheimnis aus der Affäre mit Christinas Kollegin Nicole. Ausgerechnet seine Geliebte ist es, die Christina vorschlägt, ihren Ehemann umzubringen. Es gelingt den beiden Michel zu töten, worauf sie seine Leiche in einen Swimmingpool werfen, um den Mord als einen Unfall zu vertuschen. Doch als der Swimmingpool geleert wird, ist die Leiche spurlos verschwunden...

    Michel Delasalle, Lehrer an einer Privatschule, ist ein ekelhaft sadistischer Typ. Er demütigt seine herzkranke Frau Christina, die auch zum Lehrerkollegium gehört, des öfteren vor der gesamten Lehrerschaft. Als wäre das nicht schon genug, macht er auch kein Geheimnis aus der Affäre mit Christinas Kollegin Nicole. Ausgerechnet seine Geliebte ist es, die Christina vorschlägt, ihren Ehemann umzubringen. Es gelingt den beiden Michel zu töten, worauf sie seine Leiche in einen Swimmingpool werfen, um den Mord als einen Unfall zu vertuschen. Doch als der Swimmingpool geleert wird, ist die Leiche spurlos verschwunden...

    Michel Delasalle, Lehrer an einer Privatschule, ist ein ekelhaft sadistischer Typ. Er demütigt seine herzkranke Frau Christina, die auch zum Lehrerkollegium gehört, des öfteren vor der gesamten Lehrerschaft. Als wäre das nicht schon genug, macht er auch kein Geheimnis aus der Affäre mit Christinas Kollegin Nicole. Ausgerechnet seine Geliebte ist es, die Christina vorschlägt, ihren Ehemann umzubringen. Es gelingt den beiden Michel zu töten, worauf sie seine Leiche in einen Swimmingpool werfen, um den Mord als einen Unfall zu vertuschen. Doch als der Swimmingpool geleert wird, ist die Leiche spurlos verschwunden...

  • Die Nacht des Jägers
    7.8

    2. Die Nacht des Jägers (1955)

    "HATE" wie "Hass" und "LOVE" für "Liebe" - Über die Bedeutung dieser Worte, über den Kampf von Gut gegen Böse, könnte Wanderprediger Powell stundenlang philosophieren. Kein Wunder: Der nach außen charmante und strenggläubige Mensch ist ein Psychopath. Um an die versteckte Beute seines ehemaligen Zellengenossen zu kommen, schleicht er sich in dessen Familie ein und schreckt auch vor Mord nicht

    "HATE" wie "Hass" und "LOVE" für "Liebe" - Über die Bedeutung dieser Worte, über den Kampf von Gut gegen Böse, könnte Wanderprediger Powell stundenlang philosophieren. Kein Wunder: Der nach außen charmante und strenggläubige Mensch ist ein Psychopath. Um an die versteckte Beute seines ehemaligen Zellengenossen zu kommen, schleicht er sich in dessen Familie ein und schreckt auch vor Mord nicht

    "HATE" wie "Hass" und "LOVE" für "Liebe" - Über die Bedeutung dieser Worte, über den Kampf von Gut gegen Böse, könnte Wanderprediger Powell stundenlang philosophieren. Kein Wunder: Der nach außen charmante und strenggläubige Mensch ist ein Psychopath. Um an die versteckte Beute seines ehemaligen Zellengenossen zu kommen, schleicht er sich in dessen Familie ein und schreckt auch vor Mord nicht

  • Misery
    7.6

    3. Misery (1990)

    Der Autor Paul Sheldon hatte jahrelangen Erfolg mit den Liebesromanen über seine Figur Misery Chastaine. Doch jetzt hat er die Nase voll und will andere Bücher schreiben. Als er jedoch im Schnee einen Autounfall hat, findet ihn ausgerechnet Annie Wilkes, der wohl größte lebende Misery-Fan. Annie, die ihn erkennt, pflegt ihn auf eigene Gefahr gesund, obwohl Paul schwer verletzt ist. Denn Annie ist im stillen schon eine Psychopathin, die ihre Misery auf jeden Fall zurückhaben will. Also zwingt sie Paul, einen neuen Misery-Roman zu schreiben, so wie sie ihn haben will. Und wenn er nicht spurt, schreckt sie auch vor körperlicher Gewalt nicht zurück ...

    Der Autor Paul Sheldon hatte jahrelangen Erfolg mit den Liebesromanen über seine Figur Misery Chastaine. Doch jetzt hat er die Nase voll und will andere Bücher schreiben. Als er jedoch im Schnee einen Autounfall hat, findet ihn ausgerechnet Annie Wilkes, der wohl größte lebende Misery-Fan. Annie, die ihn erkennt, pflegt ihn auf eigene Gefahr gesund, obwohl Paul schwer verletzt ist. Denn Annie ist im stillen schon eine Psychopathin, die ihre Misery auf jeden Fall zurückhaben will. Also zwingt sie Paul, einen neuen Misery-Roman zu schreiben, so wie sie ihn haben will. Und wenn er nicht spurt, schreckt sie auch vor körperlicher Gewalt nicht zurück ...

    Der Autor Paul Sheldon hatte jahrelangen Erfolg mit den Liebesromanen über seine Figur Misery Chastaine. Doch jetzt hat er die Nase voll und will andere Bücher schreiben. Als er jedoch im Schnee einen Autounfall hat, findet ihn ausgerechnet Annie Wilkes, der wohl größte lebende Misery-Fan. Annie, die ihn erkennt, pflegt ihn auf eigene Gefahr gesund, obwohl Paul schwer verletzt ist. Denn Annie ist im stillen schon eine Psychopathin, die ihre Misery auf jeden Fall zurückhaben will. Also zwingt sie Paul, einen neuen Misery-Roman zu schreiben, so wie sie ihn haben will. Und wenn er nicht spurt, schreckt sie auch vor körperlicher Gewalt nicht zurück ...

  • Blue Velvet
    7.6

    4. Blue Velvet (1986)

    Jeffrey findet ein abgeschnittenes Ohr - ein alptraumhafter Trip in die Welt von Sex, Gewalt und Sado-Maso beginnt. Auf der Suche nach einem vermeintlichen Verbrecher dringt er heimlich in die Wohnung der erotischen Nachtclub-Sängerin Dorothy ein. Entsetzt wird er Zeuge einer Vergewaltigung und findet heraus, dass sie von dem perversen Lüstling erpresst wird, der ihren Mann und ihr Kind als Geiseln genommen hat. Zusammen mit der Tochter des Sheriffs, die ihn mit Tipps versorgt, gerät Jeffrey in einen Teufelskreis von Perversionen, in den auch die örtliche Polizei und eine Rauschgiftbande verstrickt ist. Als Jeffrey entdeckt wird, ist es zu spät um auszusteigen. Aus seinem Detektivspiel wird ein Kampf um Leben und Tod...

    Jeffrey findet ein abgeschnittenes Ohr - ein alptraumhafter Trip in die Welt von Sex, Gewalt und Sado-Maso beginnt. Auf der Suche nach einem vermeintlichen Verbrecher dringt er heimlich in die Wohnung der erotischen Nachtclub-Sängerin Dorothy ein. Entsetzt wird er Zeuge einer Vergewaltigung und findet heraus, dass sie von dem perversen Lüstling erpresst wird, der ihren Mann und ihr Kind als Geiseln genommen hat. Zusammen mit der Tochter des Sheriffs, die ihn mit Tipps versorgt, gerät Jeffrey in einen Teufelskreis von Perversionen, in den auch die örtliche Polizei und eine Rauschgiftbande verstrickt ist. Als Jeffrey entdeckt wird, ist es zu spät um auszusteigen. Aus seinem Detektivspiel wird ein Kampf um Leben und Tod...

    Jeffrey findet ein abgeschnittenes Ohr - ein alptraumhafter Trip in die Welt von Sex, Gewalt und Sado-Maso beginnt. Auf der Suche nach einem vermeintlichen Verbrecher dringt er heimlich in die Wohnung der erotischen Nachtclub-Sängerin Dorothy ein. Entsetzt wird er Zeuge einer Vergewaltigung und findet heraus, dass sie von dem perversen Lüstling erpresst wird, der ihren Mann und ihr Kind als Geiseln genommen hat. Zusammen mit der Tochter des Sheriffs, die ihn mit Tipps versorgt, gerät Jeffrey in einen Teufelskreis von Perversionen, in den auch die örtliche Polizei und eine Rauschgiftbande verstrickt ist. Als Jeffrey entdeckt wird, ist es zu spät um auszusteigen. Aus seinem Detektivspiel wird ein Kampf um Leben und Tod...

  • The Game
    7.5

    5. The Game (1997)

    Nicholas Van Orton ist reich, intelligent und erfolgreich. Ein knallharter Geschäftsmann mit Prinzipien und Selbstdisziplin. Er hat die absolute Kontrolle über sein Leben und seine Geschäfte - bis ihm sein Bruder Conrad zu seinem 48.Geburtstag die Eintrittskarte für ein geheimnisvolles Spiel schenkt. Ein Spiel ohne Spielregeln, aber mit höchstem Einsatz. Nur zögernd lässt Van Orten sich auf "The Game" ein - und erlebt den Alptraum seines Lebens: Erst verliert er die Kontrolle, dann seinen Besitz und schließlich geht es nur noch um's nackte Überleben...

    Nicholas Van Orton ist reich, intelligent und erfolgreich. Ein knallharter Geschäftsmann mit Prinzipien und Selbstdisziplin. Er hat die absolute Kontrolle über sein Leben und seine Geschäfte - bis ihm sein Bruder Conrad zu seinem 48.Geburtstag die Eintrittskarte für ein geheimnisvolles Spiel schenkt. Ein Spiel ohne Spielregeln, aber mit höchstem Einsatz. Nur zögernd lässt Van Orten sich auf "The Game" ein - und erlebt den Alptraum seines Lebens: Erst verliert er die Kontrolle, dann seinen Besitz und schließlich geht es nur noch um's nackte Überleben...

    Nicholas Van Orton ist reich, intelligent und erfolgreich. Ein knallharter Geschäftsmann mit Prinzipien und Selbstdisziplin. Er hat die absolute Kontrolle über sein Leben und seine Geschäfte - bis ihm sein Bruder Conrad zu seinem 48.Geburtstag die Eintrittskarte für ein geheimnisvolles Spiel schenkt. Ein Spiel ohne Spielregeln, aber mit höchstem Einsatz. Nur zögernd lässt Van Orten sich auf "The Game" ein - und erlebt den Alptraum seines Lebens: Erst verliert er die Kontrolle, dann seinen Besitz und schließlich geht es nur noch um's nackte Überleben...

  • Die Unbekannte
    7.4

    6. Die Unbekannte (2006)

    Eine ehemalige ukrainische Prostituierte kehrt nach Italien zurück und beginnt dort einen Job als Putzfrau. Doch bald schon wird sie von der Vergangenheit eingeholt.

    Eine ehemalige ukrainische Prostituierte kehrt nach Italien zurück und beginnt dort einen Job als Putzfrau. Doch bald schon wird sie von der Vergangenheit eingeholt.

    Eine ehemalige ukrainische Prostituierte kehrt nach Italien zurück und beginnt dort einen Job als Putzfrau. Doch bald schon wird sie von der Vergangenheit eingeholt.

  • 10 Cloverfield Lane
    7.4

    7. 10 Cloverfield Lane (2016)

    Michelle verlässt nach einem Streit New Orleans und fährt davon. Doch dann kommt es auf der wenig befahrenen nächtlichen Straße zu einem schweren Unfall. Die junge Frau verliert das Bewusstsein. Als sie später wieder aufwacht, findet sie sich nicht in einem Krankenhaus wieder, sondern in einem Bunker tief unter der Erde. Howard behauptet, dass er sie gerettet hat und die Umgebung angegriffen wird. Die meisten Menschen sollen demnach schon tot sein. Doch Michelle möchte nicht ewig auf engstem Raum mit fremden Personen zusammenleben. Mit Emmett, dem Dritten im Bunker, schließt sie sich zusammen und plant den Ausbruch aus den Fängen des immer paranoider werdenden Howard. Noch wissen sie nicht, was sie an der Oberfläche erwartet...

    Michelle verlässt nach einem Streit New Orleans und fährt davon. Doch dann kommt es auf der wenig befahrenen nächtlichen Straße zu einem schweren Unfall. Die junge Frau verliert das Bewusstsein. Als sie später wieder aufwacht, findet sie sich nicht in einem Krankenhaus wieder, sondern in einem Bunker tief unter der Erde. Howard behauptet, dass er sie gerettet hat und die Umgebung angegriffen wird. Die meisten Menschen sollen demnach schon tot sein. Doch Michelle möchte nicht ewig auf engstem Raum mit fremden Personen zusammenleben. Mit Emmett, dem Dritten im Bunker, schließt sie sich zusammen und plant den Ausbruch aus den Fängen des immer paranoider werdenden Howard. Noch wissen sie nicht, was sie an der Oberfläche erwartet...

    Michelle verlässt nach einem Streit New Orleans und fährt davon. Doch dann kommt es auf der wenig befahrenen nächtlichen Straße zu einem schweren Unfall. Die junge Frau verliert das Bewusstsein. Als sie später wieder aufwacht, findet sie sich nicht in einem Krankenhaus wieder, sondern in einem Bunker tief unter der Erde. Howard behauptet, dass er sie gerettet hat und die Umgebung angegriffen wird. Die meisten Menschen sollen demnach schon tot sein. Doch Michelle möchte nicht ewig auf engstem Raum mit fremden Personen zusammenleben. Mit Emmett, dem Dritten im Bunker, schließt sie sich zusammen und plant den Ausbruch aus den Fängen des immer paranoider werdenden Howard. Noch wissen sie nicht, was sie an der Oberfläche erwartet...

  • Open Your Eyes - Öffne die Augen
    7.4

    8. Open Your Eyes - Öffne die Augen (1997)

    Der reiche Snob und Frauenheld César lernt seine Traumfrau Sofía kennen und erleidet kurz darauf einen Autounfall, durch den sein Gesicht entstellt wird. Ab diesem Zeitpunkt ist nichts mehr normal, seine Realitätswahrnehmung verändert sich und César wird in die Psychiatrie eingewiesen. Thriller von Alejandro Amenábar und Vorläufer zur Hollywood-Adaption Vanilla Sky.

    Der reiche Snob und Frauenheld César lernt seine Traumfrau Sofía kennen und erleidet kurz darauf einen Autounfall, durch den sein Gesicht entstellt wird. Ab diesem Zeitpunkt ist nichts mehr normal, seine Realitätswahrnehmung verändert sich und César wird in die Psychiatrie eingewiesen. Thriller von Alejandro Amenábar und Vorläufer zur Hollywood-Adaption Vanilla Sky.

    Der reiche Snob und Frauenheld César lernt seine Traumfrau Sofía kennen und erleidet kurz darauf einen Autounfall, durch den sein Gesicht entstellt wird. Ab diesem Zeitpunkt ist nichts mehr normal, seine Realitätswahrnehmung verändert sich und César wird in die Psychiatrie eingewiesen. Thriller von Alejandro Amenábar und Vorläufer zur Hollywood-Adaption Vanilla Sky.

  • Duell
    7.4

    9. Duell (1972)

    Der Vertreter David Mann fährt auf einer öden Landstrasse durch die Wüste, als plötzlich ein Tanklastzug ohne ersichtlichen Grund Jagd auf ihn macht. Steven Spielberg produzierte seinen Debütfilm in nur dreizehn Tagen. Der ursprünglich für das Fernsehen entwickelte Film lief aufgrund seines Erfolges in einer längeren Fassung in die europäischen Kinos.

    Der Vertreter David Mann fährt auf einer öden Landstrasse durch die Wüste, als plötzlich ein Tanklastzug ohne ersichtlichen Grund Jagd auf ihn macht. Steven Spielberg produzierte seinen Debütfilm in nur dreizehn Tagen. Der ursprünglich für das Fernsehen entwickelte Film lief aufgrund seines Erfolges in einer längeren Fassung in die europäischen Kinos.

    Der Vertreter David Mann fährt auf einer öden Landstrasse durch die Wüste, als plötzlich ein Tanklastzug ohne ersichtlichen Grund Jagd auf ihn macht. Steven Spielberg produzierte seinen Debütfilm in nur dreizehn Tagen. Der ursprünglich für das Fernsehen entwickelte Film lief aufgrund seines Erfolges in einer längeren Fassung in die europäischen Kinos.

  • Im Schatten des Zweifels
    7.4

    10. Im Schatten des Zweifels (1943)

    Charlie Oackley ist ein Witwenmörder, der mehrere wohlhabende Damen der Gesellschaft auf dem Gewissen hat. Um sich vor der Polizei zu verstecken, reist er zu seiner Schwester Emma, die mit ihrem Mann Joseph Newton und ihrer Tochter Charlie in Kalifornien lebt. Ein Detektiv ist ihm bereits auf den Fersen und trifft ebenfalls im Haus der Newtons ein. Doch bevor er die Wahrheit aufdecken kann, stirbt der Verdächtige bei einem Unfall. Nur die kleine Charlie scheint ihm auf die Schliche gekommen zu sein.

    Charlie Oackley ist ein Witwenmörder, der mehrere wohlhabende Damen der Gesellschaft auf dem Gewissen hat. Um sich vor der Polizei zu verstecken, reist er zu seiner Schwester Emma, die mit ihrem Mann Joseph Newton und ihrer Tochter Charlie in Kalifornien lebt. Ein Detektiv ist ihm bereits auf den Fersen und trifft ebenfalls im Haus der Newtons ein. Doch bevor er die Wahrheit aufdecken kann, stirbt der Verdächtige bei einem Unfall. Nur die kleine Charlie scheint ihm auf die Schliche gekommen zu sein.

    Charlie Oackley ist ein Witwenmörder, der mehrere wohlhabende Damen der Gesellschaft auf dem Gewissen hat. Um sich vor der Polizei zu verstecken, reist er zu seiner Schwester Emma, die mit ihrem Mann Joseph Newton und ihrer Tochter Charlie in Kalifornien lebt. Ein Detektiv ist ihm bereits auf den Fersen und trifft ebenfalls im Haus der Newtons ein. Doch bevor er die Wahrheit aufdecken kann, stirbt der Verdächtige bei einem Unfall. Nur die kleine Charlie scheint ihm auf die Schliche gekommen zu sein.

  • Frenzy
    7.3

    11. Frenzy (1972)

    In London versetzt ein Triebverbrecher, bekannt als "der Krawattenmörder", die Polizei in Alarmbereitschaft. Durch Indizien gerät Richard Blaney in Verdacht der allerdings völlig unschuldig ist. Da die Polizei ihm allerdings nicht zu glauben scheint, macht sich Blaney auf eigene Faust auf die Jagd nach dem Mörder...

    In London versetzt ein Triebverbrecher, bekannt als "der Krawattenmörder", die Polizei in Alarmbereitschaft. Durch Indizien gerät Richard Blaney in Verdacht der allerdings völlig unschuldig ist. Da die Polizei ihm allerdings nicht zu glauben scheint, macht sich Blaney auf eigene Faust auf die Jagd nach dem Mörder...

    In London versetzt ein Triebverbrecher, bekannt als "der Krawattenmörder", die Polizei in Alarmbereitschaft. Durch Indizien gerät Richard Blaney in Verdacht der allerdings völlig unschuldig ist. Da die Polizei ihm allerdings nicht zu glauben scheint, macht sich Blaney auf eigene Faust auf die Jagd nach dem Mörder...

  • Biester
    7.3

    12. Biester (1995)

    Die Lelièvres haben in der schüchternen Sophie endlich eine erstklassige Haushälterin gefunden. Sie bringt die pompöse Villa auf Hochglanz und kocht vorzüglich. Ansonsten ist sie recht anspruchslos und verbringt ihre knappe Freizeit fast ausschließlich vor dem Fernseher. Als die Familie in die Ferien fährt, freundet sich Sophie mit der frechen Postbeamtin Jeanne an. Ein dunkler Fleck in der Vergangenheit macht die beiden Frauen zu Verbündeten. Jeanne hegt zudem einen tiefen Hass gegen die Familie Lelièvre und animiert Sophie zur Rebellion. Ein missglückter Erpressungsversuch führt schließlich zu Sophies Entlassung. Die beiden 'Biester' verbünden sich gegen die großbürgerliche Familie und planen eine makabre Zeremonie...

    Die Lelièvres haben in der schüchternen Sophie endlich eine erstklassige Haushälterin gefunden. Sie bringt die pompöse Villa auf Hochglanz und kocht vorzüglich. Ansonsten ist sie recht anspruchslos und verbringt ihre knappe Freizeit fast ausschließlich vor dem Fernseher. Als die Familie in die Ferien fährt, freundet sich Sophie mit der frechen Postbeamtin Jeanne an. Ein dunkler Fleck in der Vergangenheit macht die beiden Frauen zu Verbündeten. Jeanne hegt zudem einen tiefen Hass gegen die Familie Lelièvre und animiert Sophie zur Rebellion. Ein missglückter Erpressungsversuch führt schließlich zu Sophies Entlassung. Die beiden 'Biester' verbünden sich gegen die großbürgerliche Familie und planen eine makabre Zeremonie...

    Die Lelièvres haben in der schüchternen Sophie endlich eine erstklassige Haushälterin gefunden. Sie bringt die pompöse Villa auf Hochglanz und kocht vorzüglich. Ansonsten ist sie recht anspruchslos und verbringt ihre knappe Freizeit fast ausschließlich vor dem Fernseher. Als die Familie in die Ferien fährt, freundet sich Sophie mit der frechen Postbeamtin Jeanne an. Ein dunkler Fleck in der Vergangenheit macht die beiden Frauen zu Verbündeten. Jeanne hegt zudem einen tiefen Hass gegen die Familie Lelièvre und animiert Sophie zur Rebellion. Ein missglückter Erpressungsversuch führt schließlich zu Sophies Entlassung. Die beiden 'Biester' verbünden sich gegen die großbürgerliche Familie und planen eine makabre Zeremonie...

  • We Need to Talk About Kevin
    7.3

    13. We Need to Talk About Kevin (2011)

    Vor Jahren hat Eva ihren Job als Reisejournalistin aufgegeben, um mit ihrem Mann Franklin eine Familie zu gründen. Doch Wunschkind Kevin ist alles andere als einfach, bereits als Baby verzweifelt Eva fast an ihm. Je älter er wird, desto schwieriger wird die Beziehung zwischen Mutter und Sohn. Vater Franklin verdrängt die Probleme und scheint für alles eine Erklärung zu haben. Als ihr zweites Kind, Tochter Celia, heranwächst, wird die Kluft zwischen Sohn und Mutter deutlicher. Kevin mangelt es an Empathie, das Leid anderer übt eine große Faszination für ihn aus. Wirklich Freude bereitet Kevin nur das Bogenschießen, eine Disziplin, in der er bald zum Meister avanciert. Keiner ahnt, dass die Familie in eine große Katastrophe schlittert.

    Vor Jahren hat Eva ihren Job als Reisejournalistin aufgegeben, um mit ihrem Mann Franklin eine Familie zu gründen. Doch Wunschkind Kevin ist alles andere als einfach, bereits als Baby verzweifelt Eva fast an ihm. Je älter er wird, desto schwieriger wird die Beziehung zwischen Mutter und Sohn. Vater Franklin verdrängt die Probleme und scheint für alles eine Erklärung zu haben. Als ihr zweites Kind, Tochter Celia, heranwächst, wird die Kluft zwischen Sohn und Mutter deutlicher. Kevin mangelt es an Empathie, das Leid anderer übt eine große Faszination für ihn aus. Wirklich Freude bereitet Kevin nur das Bogenschießen, eine Disziplin, in der er bald zum Meister avanciert. Keiner ahnt, dass die Familie in eine große Katastrophe schlittert.

    Vor Jahren hat Eva ihren Job als Reisejournalistin aufgegeben, um mit ihrem Mann Franklin eine Familie zu gründen. Doch Wunschkind Kevin ist alles andere als einfach, bereits als Baby verzweifelt Eva fast an ihm. Je älter er wird, desto schwieriger wird die Beziehung zwischen Mutter und Sohn. Vater Franklin verdrängt die Probleme und scheint für alles eine Erklärung zu haben. Als ihr zweites Kind, Tochter Celia, heranwächst, wird die Kluft zwischen Sohn und Mutter deutlicher. Kevin mangelt es an Empathie, das Leid anderer übt eine große Faszination für ihn aus. Wirklich Freude bereitet Kevin nur das Bogenschießen, eine Disziplin, in der er bald zum Meister avanciert. Keiner ahnt, dass die Familie in eine große Katastrophe schlittert.

  • Ein Köder für die Bestie
    7.3

    14. Ein Köder für die Bestie (1962)

    Psychothriller aus dem Jahr 1962, der auf dem gleichnamigen Roman von John D. MacDonald basiert. Der Psychopath Max Cady kommt frisch aus dem Knast und hat nur eines im Sinn: Rache an seinem Anwalt Sam Bowden, dem er seine langjährige Strafe anlastet. Cady terrorisiert die Familie des Anwalts. 1991 filmte Martin Scorsese ein erfolgreiches Remake.

    Psychothriller aus dem Jahr 1962, der auf dem gleichnamigen Roman von John D. MacDonald basiert. Der Psychopath Max Cady kommt frisch aus dem Knast und hat nur eines im Sinn: Rache an seinem Anwalt Sam Bowden, dem er seine langjährige Strafe anlastet. Cady terrorisiert die Familie des Anwalts. 1991 filmte Martin Scorsese ein erfolgreiches Remake.

    Psychothriller aus dem Jahr 1962, der auf dem gleichnamigen Roman von John D. MacDonald basiert. Der Psychopath Max Cady kommt frisch aus dem Knast und hat nur eines im Sinn: Rache an seinem Anwalt Sam Bowden, dem er seine langjährige Strafe anlastet. Cady terrorisiert die Familie des Anwalts. 1991 filmte Martin Scorsese ein erfolgreiches Remake.

  • Split
    7.2

    15. Split (2017)

    Für die eigensinnige und achtsame Casey und ihre zwei Freundinnen Claire und Marcia wird das Leben zur Hölle, als sie eines Tages von einem unheimlichen Mann entführt werden. Ihr Peiniger Kevin entpuppt sich nur wenig später als ein ganz spezieller Mensch: Er leidet unter einer multiplen Persönlichkeitsstörung und vereint 23 verschiedene Wesen in seiner Psyche, die sich alle miteinander abwechseln und so für Verwirrung und Entsetzen sorgen. Während die Mädchen verzweifelt nach einer Fluchtmöglichkeit suchen, ahnen sie jedoch nicht, dass sich in Kevin etwas ganz besonders Böses regt - und zwar eine dämonische 24. Persönlichkeit, die sich nur 'die Bestie' nennt und die drauf und dran ist aus Kevin auszubrechen. Für die Mädchen wird die Zeit immer knapper...

    Für die eigensinnige und achtsame Casey und ihre zwei Freundinnen Claire und Marcia wird das Leben zur Hölle, als sie eines Tages von einem unheimlichen Mann entführt werden. Ihr Peiniger Kevin entpuppt sich nur wenig später als ein ganz spezieller Mensch: Er leidet unter einer multiplen Persönlichkeitsstörung und vereint 23 verschiedene Wesen in seiner Psyche, die sich alle miteinander abwechseln und so für Verwirrung und Entsetzen sorgen. Während die Mädchen verzweifelt nach einer Fluchtmöglichkeit suchen, ahnen sie jedoch nicht, dass sich in Kevin etwas ganz besonders Böses regt - und zwar eine dämonische 24. Persönlichkeit, die sich nur 'die Bestie' nennt und die drauf und dran ist aus Kevin auszubrechen. Für die Mädchen wird die Zeit immer knapper...

    Für die eigensinnige und achtsame Casey und ihre zwei Freundinnen Claire und Marcia wird das Leben zur Hölle, als sie eines Tages von einem unheimlichen Mann entführt werden. Ihr Peiniger Kevin entpuppt sich nur wenig später als ein ganz spezieller Mensch: Er leidet unter einer multiplen Persönlichkeitsstörung und vereint 23 verschiedene Wesen in seiner Psyche, die sich alle miteinander abwechseln und so für Verwirrung und Entsetzen sorgen. Während die Mädchen verzweifelt nach einer Fluchtmöglichkeit suchen, ahnen sie jedoch nicht, dass sich in Kevin etwas ganz besonders Böses regt - und zwar eine dämonische 24. Persönlichkeit, die sich nur 'die Bestie' nennt und die drauf und dran ist aus Kevin auszubrechen. Für die Mädchen wird die Zeit immer knapper...

  • Marnie
    7.2

    16. Marnie (1964)

    Marnie Edgar ist eine eiskalte Gewohnheitsdiebin. Sie nutzt ihr Aussehen, um das Vertrauen ihrer Brötchengeber zu gewinnen, sie anschließend auszurauben und dann eine neue Identität anzunehmen. Ihre einzige Liebe gehört den Pferden und ihrer Mutter, obwohl auch diese Beziehung problematisch ist. Als Marnie einen Job im Verlag von Mark Rutland annimmt, erkennt dieser sie wieder, da ihr ehemaliger Arbeitgeber ein Klient von ihm ist. Anstatt sie bloßzustellen, beschließt er, sie zu beobachten.

    Marnie Edgar ist eine eiskalte Gewohnheitsdiebin. Sie nutzt ihr Aussehen, um das Vertrauen ihrer Brötchengeber zu gewinnen, sie anschließend auszurauben und dann eine neue Identität anzunehmen. Ihre einzige Liebe gehört den Pferden und ihrer Mutter, obwohl auch diese Beziehung problematisch ist. Als Marnie einen Job im Verlag von Mark Rutland annimmt, erkennt dieser sie wieder, da ihr ehemaliger Arbeitgeber ein Klient von ihm ist. Anstatt sie bloßzustellen, beschließt er, sie zu beobachten.

    Marnie Edgar ist eine eiskalte Gewohnheitsdiebin. Sie nutzt ihr Aussehen, um das Vertrauen ihrer Brötchengeber zu gewinnen, sie anschließend auszurauben und dann eine neue Identität anzunehmen. Ihre einzige Liebe gehört den Pferden und ihrer Mutter, obwohl auch diese Beziehung problematisch ist. Als Marnie einen Job im Verlag von Mark Rutland annimmt, erkennt dieser sie wieder, da ihr ehemaliger Arbeitgeber ein Klient von ihm ist. Anstatt sie bloßzustellen, beschließt er, sie zu beobachten.

  • Tagebuch eines Skandals
    7.2

    17. Tagebuch eines Skandals (2006)

    Als die attraktive, einfühlsame Lehrerin Sheba Hart neu an eine Londoner Schule kommt, erobert sie alle Herzen im Sturm. Auch die verbitterte Erzieherin Barbara Covett ist von ihr fasziniert. Zwischen den ungleichen Frauen entwickelt sich eine Freundschaft, die für Barbara bald zur Obsession wird. Als sie entdeckt, dass Sheba eine Affäre mit einem Schüler hat, mutiert sie zur eifersüchtigen und unberechenbaren Furie. Gnadenlos nutzt sie ihr Wissen aus, um sich immer mehr in Shebas Leben zu drängen - bis die Situation eskaliert...

    Als die attraktive, einfühlsame Lehrerin Sheba Hart neu an eine Londoner Schule kommt, erobert sie alle Herzen im Sturm. Auch die verbitterte Erzieherin Barbara Covett ist von ihr fasziniert. Zwischen den ungleichen Frauen entwickelt sich eine Freundschaft, die für Barbara bald zur Obsession wird. Als sie entdeckt, dass Sheba eine Affäre mit einem Schüler hat, mutiert sie zur eifersüchtigen und unberechenbaren Furie. Gnadenlos nutzt sie ihr Wissen aus, um sich immer mehr in Shebas Leben zu drängen - bis die Situation eskaliert...

    Als die attraktive, einfühlsame Lehrerin Sheba Hart neu an eine Londoner Schule kommt, erobert sie alle Herzen im Sturm. Auch die verbitterte Erzieherin Barbara Covett ist von ihr fasziniert. Zwischen den ungleichen Frauen entwickelt sich eine Freundschaft, die für Barbara bald zur Obsession wird. Als sie entdeckt, dass Sheba eine Affäre mit einem Schüler hat, mutiert sie zur eifersüchtigen und unberechenbaren Furie. Gnadenlos nutzt sie ihr Wissen aus, um sich immer mehr in Shebas Leben zu drängen - bis die Situation eskaliert...

  • Kap der Angst
    7.1

    18. Kap der Angst (1991)

    Max Cady ist ein Psychopath reinsten Wassers, der bei seiner Entlassung aus dem Gefängnis an nichts anderes denkt als an Rache. Sein Ziel ist sein ehemaliger Verteidiger Sam Bowden, den er verdächtigt, Informationen zu seiner Entlastung dem Gericht nicht vorgelegt zu haben. So beginnt Cady, die Familie zu terrorisieren, immer am Rand der Legalität, aber sie nie überschreitend. Auch an die 15-jährige Tochter macht er sich heran. Als er einen auf ihn angesetzten Privatdetektiv umbringt, ist das Maß voll. Bowden und seine Familie fliehen, doch Cady läßt sich nicht abschütteln...

    Max Cady ist ein Psychopath reinsten Wassers, der bei seiner Entlassung aus dem Gefängnis an nichts anderes denkt als an Rache. Sein Ziel ist sein ehemaliger Verteidiger Sam Bowden, den er verdächtigt, Informationen zu seiner Entlastung dem Gericht nicht vorgelegt zu haben. So beginnt Cady, die Familie zu terrorisieren, immer am Rand der Legalität, aber sie nie überschreitend. Auch an die 15-jährige Tochter macht er sich heran. Als er einen auf ihn angesetzten Privatdetektiv umbringt, ist das Maß voll. Bowden und seine Familie fliehen, doch Cady läßt sich nicht abschütteln...

    Max Cady ist ein Psychopath reinsten Wassers, der bei seiner Entlassung aus dem Gefängnis an nichts anderes denkt als an Rache. Sein Ziel ist sein ehemaliger Verteidiger Sam Bowden, den er verdächtigt, Informationen zu seiner Entlastung dem Gericht nicht vorgelegt zu haben. So beginnt Cady, die Familie zu terrorisieren, immer am Rand der Legalität, aber sie nie überschreitend. Auch an die 15-jährige Tochter macht er sich heran. Als er einen auf ihn angesetzten Privatdetektiv umbringt, ist das Maß voll. Bowden und seine Familie fliehen, doch Cady läßt sich nicht abschütteln...

  • Auf Einmal
    7.0

    19. Auf Einmal (2016)

    Nach der Party in Karstens Wohnung sind alle gegangen, außer Anna. Fasziniert nähert sich Karsten dieser geheimnisvollen Frau. Wie sollte er auch ahnen, dass durch einen Moment der Schwäche sein wohlgeordnetes Leben außer Kontrolle geraten würde? In dieser kleinen deutschen Stadt befeuert Enttäuschung Wut, versteckt sich Gerechtigkeit hinter Heuchelei und entfaltet sich immer mehr das Bösartige.

    Nach der Party in Karstens Wohnung sind alle gegangen, außer Anna. Fasziniert nähert sich Karsten dieser geheimnisvollen Frau. Wie sollte er auch ahnen, dass durch einen Moment der Schwäche sein wohlgeordnetes Leben außer Kontrolle geraten würde? In dieser kleinen deutschen Stadt befeuert Enttäuschung Wut, versteckt sich Gerechtigkeit hinter Heuchelei und entfaltet sich immer mehr das Bösartige.

    Nach der Party in Karstens Wohnung sind alle gegangen, außer Anna. Fasziniert nähert sich Karsten dieser geheimnisvollen Frau. Wie sollte er auch ahnen, dass durch einen Moment der Schwäche sein wohlgeordnetes Leben außer Kontrolle geraten würde? In dieser kleinen deutschen Stadt befeuert Enttäuschung Wut, versteckt sich Gerechtigkeit hinter Heuchelei und entfaltet sich immer mehr das Bösartige.

  • Ein Kuß vor dem Tode
    7.0

    20. Ein Kuß vor dem Tode (1956)

    Bud Corliss (Robert Wagner) ist ebenso ehrgeizig wie kaltblütig. Als seine reiche Freundin Dorothy (Joanne Woodward) schwanger wird, tötet er sie. Obwohl die Tat wie ein Selbstmord aussieht, hat Dorothys Schwester Ellen (Virginia Leith) Bud in Verdacht. Sie beginnt eine Affäre mit ihm, um ihn zu überführen.

    Bud Corliss (Robert Wagner) ist ebenso ehrgeizig wie kaltblütig. Als seine reiche Freundin Dorothy (Joanne Woodward) schwanger wird, tötet er sie. Obwohl die Tat wie ein Selbstmord aussieht, hat Dorothys Schwester Ellen (Virginia Leith) Bud in Verdacht. Sie beginnt eine Affäre mit ihm, um ihn zu überführen.

    Bud Corliss (Robert Wagner) ist ebenso ehrgeizig wie kaltblütig. Als seine reiche Freundin Dorothy (Joanne Woodward) schwanger wird, tötet er sie. Obwohl die Tat wie ein Selbstmord aussieht, hat Dorothys Schwester Ellen (Virginia Leith) Bud in Verdacht. Sie beginnt eine Affäre mit ihm, um ihn zu überführen.

  • Barracuda - Vorsicht Nachbar
    7.0

    21. Barracuda - Vorsicht Nachbar (1997)

    Der frisch eingezogene junge Luc wird von seinem Nachbarn Monsieur Clément zum Abendessen eingeladen. Doch Monsieur Clément ist nicht der nette Nachbar von nebenan: Er hat eine Schaufensterpuppe zur Gattin und will um jeden Preis verhindern, dass Luc die Wohnung jemals wieder lebend verlässt.

    Der frisch eingezogene junge Luc wird von seinem Nachbarn Monsieur Clément zum Abendessen eingeladen. Doch Monsieur Clément ist nicht der nette Nachbar von nebenan: Er hat eine Schaufensterpuppe zur Gattin und will um jeden Preis verhindern, dass Luc die Wohnung jemals wieder lebend verlässt.

    Der frisch eingezogene junge Luc wird von seinem Nachbarn Monsieur Clément zum Abendessen eingeladen. Doch Monsieur Clément ist nicht der nette Nachbar von nebenan: Er hat eine Schaufensterpuppe zur Gattin und will um jeden Preis verhindern, dass Luc die Wohnung jemals wieder lebend verlässt.

  • Tesis - Faszination des Grauens
    7.0

    22. Tesis - Faszination des Grauens (1996)

    Angela ist eine Studentin an der Filmhochschule und will ihre Magisterarbeit über das Thema Gewalt im Film schreiben. Bei der Recherche zu ihrem Thema findet sie im Archiv der Universität Videoaufnahmen von Morden an Mitstudentinnen. Über die Videos wird sie mit dem Phänomen von so genannten Snuff-Filmen konfrontiert. Bei ihrer weiteren Recherche erhält sie die Hilfe ihres Studienkollegen Chema, der ein eingefleischter Splatter-Fan ist. Der Horror der Filme überträgt sich langsam auf das reale Leben Angelas. Als Angela sich in den Studenten Bosco verliebt, begeht sie einen verhängnisvollen Fehler...

    Angela ist eine Studentin an der Filmhochschule und will ihre Magisterarbeit über das Thema Gewalt im Film schreiben. Bei der Recherche zu ihrem Thema findet sie im Archiv der Universität Videoaufnahmen von Morden an Mitstudentinnen. Über die Videos wird sie mit dem Phänomen von so genannten Snuff-Filmen konfrontiert. Bei ihrer weiteren Recherche erhält sie die Hilfe ihres Studienkollegen Chema, der ein eingefleischter Splatter-Fan ist. Der Horror der Filme überträgt sich langsam auf das reale Leben Angelas. Als Angela sich in den Studenten Bosco verliebt, begeht sie einen verhängnisvollen Fehler...

    Angela ist eine Studentin an der Filmhochschule und will ihre Magisterarbeit über das Thema Gewalt im Film schreiben. Bei der Recherche zu ihrem Thema findet sie im Archiv der Universität Videoaufnahmen von Morden an Mitstudentinnen. Über die Videos wird sie mit dem Phänomen von so genannten Snuff-Filmen konfrontiert. Bei ihrer weiteren Recherche erhält sie die Hilfe ihres Studienkollegen Chema, der ein eingefleischter Splatter-Fan ist. Der Horror der Filme überträgt sich langsam auf das reale Leben Angelas. Als Angela sich in den Studenten Bosco verliebt, begeht sie einen verhängnisvollen Fehler...

  • Sein Leben in meiner Gewalt
    7.0

    23. Sein Leben in meiner Gewalt (1973)

    Während eines Verhörs verletzt ein Sergeant der britischen Polizei einen der Kindesmisshandlung Verdächtigen derart schwer, dass der Mann an seinen Verletzungen stirbt. In nicht chronologischer Folge erzählt der Film, wie es zu der Tat kam.

    Während eines Verhörs verletzt ein Sergeant der britischen Polizei einen der Kindesmisshandlung Verdächtigen derart schwer, dass der Mann an seinen Verletzungen stirbt. In nicht chronologischer Folge erzählt der Film, wie es zu der Tat kam.

    Während eines Verhörs verletzt ein Sergeant der britischen Polizei einen der Kindesmisshandlung Verdächtigen derart schwer, dass der Mann an seinen Verletzungen stirbt. In nicht chronologischer Folge erzählt der Film, wie es zu der Tat kam.

  • Der zweite Mann
    7.0

    24. Der zweite Mann (2014)

    Der junge, zurückhaltende Wirtschaftsprüfer Adrian wird aufgrund der Kündigung seines Vorgängers überraschend befördert und übernimmt die jährliche Buchprüfung einer privaten Investmentbank. Doch die Freude über den beruflichen Aufstieg währt nur kurz.

    Der junge, zurückhaltende Wirtschaftsprüfer Adrian wird aufgrund der Kündigung seines Vorgängers überraschend befördert und übernimmt die jährliche Buchprüfung einer privaten Investmentbank. Doch die Freude über den beruflichen Aufstieg währt nur kurz.

    Der junge, zurückhaltende Wirtschaftsprüfer Adrian wird aufgrund der Kündigung seines Vorgängers überraschend befördert und übernimmt die jährliche Buchprüfung einer privaten Investmentbank. Doch die Freude über den beruflichen Aufstieg währt nur kurz.

  • Dolores
    7.0

    25. Dolores (1995)

    Dolores steht unter Verdacht ihre Arbeitgeberin ermordet zu haben. Als ihre Tochter Selina von den Vorwürfen erfährt, kehrt sie in ihren verhassten Heimatort zurück, um ihrer Mutter beizustehen, wo unangenehme Kindheitserinnerungen aufkommen.

    Dolores steht unter Verdacht ihre Arbeitgeberin ermordet zu haben. Als ihre Tochter Selina von den Vorwürfen erfährt, kehrt sie in ihren verhassten Heimatort zurück, um ihrer Mutter beizustehen, wo unangenehme Kindheitserinnerungen aufkommen.

    Dolores steht unter Verdacht ihre Arbeitgeberin ermordet zu haben. Als ihre Tochter Selina von den Vorwürfen erfährt, kehrt sie in ihren verhassten Heimatort zurück, um ihrer Mutter beizustehen, wo unangenehme Kindheitserinnerungen aufkommen.

  • Sleep Tight
    7.0

    26. Sleep Tight (2011)

    César ist der Hausmeister eines Mehrparteienhauses in Barcelona. Die Bewohner des Hauses kennen ihn nur flüchtig, César jedoch kennt jedes intimste Detail aus ihrem Leben. Die einzige Freude im Leben des Concierge ist es andere Menschen unglücklich zu machen. Vor allem die lebensfrohe Clara ist für ihn unerträglich. Sein Ziel ist es ihr Lächeln aus dem Gesicht zu tilgen. Mit diesem Vorhaben dringt er nachts immer wieder in Claras Wohnung ein und versucht ihr das Leben zur Hölle zu machen.

    César ist der Hausmeister eines Mehrparteienhauses in Barcelona. Die Bewohner des Hauses kennen ihn nur flüchtig, César jedoch kennt jedes intimste Detail aus ihrem Leben. Die einzige Freude im Leben des Concierge ist es andere Menschen unglücklich zu machen. Vor allem die lebensfrohe Clara ist für ihn unerträglich. Sein Ziel ist es ihr Lächeln aus dem Gesicht zu tilgen. Mit diesem Vorhaben dringt er nachts immer wieder in Claras Wohnung ein und versucht ihr das Leben zur Hölle zu machen.

    César ist der Hausmeister eines Mehrparteienhauses in Barcelona. Die Bewohner des Hauses kennen ihn nur flüchtig, César jedoch kennt jedes intimste Detail aus ihrem Leben. Die einzige Freude im Leben des Concierge ist es andere Menschen unglücklich zu machen. Vor allem die lebensfrohe Clara ist für ihn unerträglich. Sein Ziel ist es ihr Lächeln aus dem Gesicht zu tilgen. Mit diesem Vorhaben dringt er nachts immer wieder in Claras Wohnung ein und versucht ihr das Leben zur Hölle zu machen.

  • Schwarzer Schmetterling
    7.0

    27. Schwarzer Schmetterling (2008)

    Richard ist ein erfolgloser Drehbuchautor, der an der Flasche hängt & zu allem Überdruss nun auch noch sein abgelegenes Landhaus verkaufen muss. Da lernt er den Vagabunden Jack kennen, der ihm dabei helfen will, das Haus auf Vordermann zu bringen, um es besser verkaufen zu können. Durch Jacks seltsame Art kommt Richard bald ein schrecklicher Verdacht: könnte sein Gast ein Frauenmörder sein, der in der Umgebung schon ein paar Mal zugeschlagen hat? Vielleicht will Jack dem Autor aber auch nur durch äußerst unkonventionelle Art und Weise zum Drehbuch seines Lebens verhelfen. Oder ist doch alles ganz anders zu sehen? Dieser französische TV-Film fesselt ungemein und zieht seinen Zuseher bis zum überraschenden Ende in seinen Bann. Die Handlung lebt vor allem vom psychologischen Duell der beiden Hauptdarsteller (Stéphane Freiss und Ex-Fußballer Eric Cantona) und den vielen kleinen Andeutungen, die zeigen, dass nichts so ist wie es auf den ersten Blick erscheint.

    Richard ist ein erfolgloser Drehbuchautor, der an der Flasche hängt & zu allem Überdruss nun auch noch sein abgelegenes Landhaus verkaufen muss. Da lernt er den Vagabunden Jack kennen, der ihm dabei helfen will, das Haus auf Vordermann zu bringen, um es besser verkaufen zu können. Durch Jacks seltsame Art kommt Richard bald ein schrecklicher Verdacht: könnte sein Gast ein Frauenmörder sein, der in der Umgebung schon ein paar Mal zugeschlagen hat? Vielleicht will Jack dem Autor aber auch nur durch äußerst unkonventionelle Art und Weise zum Drehbuch seines Lebens verhelfen. Oder ist doch alles ganz anders zu sehen? Dieser französische TV-Film fesselt ungemein und zieht seinen Zuseher bis zum überraschenden Ende in seinen Bann. Die Handlung lebt vor allem vom psychologischen Duell der beiden Hauptdarsteller (Stéphane Freiss und Ex-Fußballer Eric Cantona) und den vielen kleinen Andeutungen, die zeigen, dass nichts so ist wie es auf den ersten Blick erscheint.

    Richard ist ein erfolgloser Drehbuchautor, der an der Flasche hängt & zu allem Überdruss nun auch noch sein abgelegenes Landhaus verkaufen muss. Da lernt er den Vagabunden Jack kennen, der ihm dabei helfen will, das Haus auf Vordermann zu bringen, um es besser verkaufen zu können. Durch Jacks seltsame Art kommt Richard bald ein schrecklicher Verdacht: könnte sein Gast ein Frauenmörder sein, der in der Umgebung schon ein paar Mal zugeschlagen hat? Vielleicht will Jack dem Autor aber auch nur durch äußerst unkonventionelle Art und Weise zum Drehbuch seines Lebens verhelfen. Oder ist doch alles ganz anders zu sehen? Dieser französische TV-Film fesselt ungemein und zieht seinen Zuseher bis zum überraschenden Ende in seinen Bann. Die Handlung lebt vor allem vom psychologischen Duell der beiden Hauptdarsteller (Stéphane Freiss und Ex-Fußballer Eric Cantona) und den vielen kleinen Andeutungen, die zeigen, dass nichts so ist wie es auf den ersten Blick erscheint.

  • Der unheimliche Besucher
    7.0

    28. Der unheimliche Besucher (1971)

    Der Bauer Salem wurde aufgrund von falschen Aussagen seiner Schwester und deren Ehemann eines Axtmordes für schuldig befunden. Um der Todesstrafe zu entgehen, plädierte er auf Unzurechnungsfähigkeit und wurde zur lebenslangen Verwahrung in eine Nervenheilanstalt eingewiesen. Diese gleicht einer Festung und ist mehr Gefängnis denn Krankenhaus. Um Rache an seinen Verwandten zu üben, ersinnt Salem einen Plan, ihnen seinerseits einige Morde anzuhängen. Hierfür verlässt er immer wieder heimlich die Anstalt und ermordet mehrere Menschen in der Umgebung. Der ermittelnde Polizeiinspektor steht vor einem Rätsel, Salem hat jeweils ein wasserdichtes Alibi, da seine Methode, die Anstalt zu verlassen, unentdeckt bleibt. Die Spuren, die er an den Tatorten hinterlässt, führen hingegen zu seinem verhassten Schwager und belasten diesen schwer.

    Der Bauer Salem wurde aufgrund von falschen Aussagen seiner Schwester und deren Ehemann eines Axtmordes für schuldig befunden. Um der Todesstrafe zu entgehen, plädierte er auf Unzurechnungsfähigkeit und wurde zur lebenslangen Verwahrung in eine Nervenheilanstalt eingewiesen. Diese gleicht einer Festung und ist mehr Gefängnis denn Krankenhaus. Um Rache an seinen Verwandten zu üben, ersinnt Salem einen Plan, ihnen seinerseits einige Morde anzuhängen. Hierfür verlässt er immer wieder heimlich die Anstalt und ermordet mehrere Menschen in der Umgebung. Der ermittelnde Polizeiinspektor steht vor einem Rätsel, Salem hat jeweils ein wasserdichtes Alibi, da seine Methode, die Anstalt zu verlassen, unentdeckt bleibt. Die Spuren, die er an den Tatorten hinterlässt, führen hingegen zu seinem verhassten Schwager und belasten diesen schwer.

    Der Bauer Salem wurde aufgrund von falschen Aussagen seiner Schwester und deren Ehemann eines Axtmordes für schuldig befunden. Um der Todesstrafe zu entgehen, plädierte er auf Unzurechnungsfähigkeit und wurde zur lebenslangen Verwahrung in eine Nervenheilanstalt eingewiesen. Diese gleicht einer Festung und ist mehr Gefängnis denn Krankenhaus. Um Rache an seinen Verwandten zu üben, ersinnt Salem einen Plan, ihnen seinerseits einige Morde anzuhängen. Hierfür verlässt er immer wieder heimlich die Anstalt und ermordet mehrere Menschen in der Umgebung. Der ermittelnde Polizeiinspektor steht vor einem Rätsel, Salem hat jeweils ein wasserdichtes Alibi, da seine Methode, die Anstalt zu verlassen, unentdeckt bleibt. Die Spuren, die er an den Tatorten hinterlässt, führen hingegen zu seinem verhassten Schwager und belasten diesen schwer.

  • Der aus dem Regen kam
    7.0

    29. Der aus dem Regen kam (1970)

    Grauenvoll lüsterne Augen starren Mellie durch das Schaufenster an, als sie in einer Boutique ein Kleid anprobiert. Und ebenso scheußliche Hände werfen sie wenig später zu Hause auf ihr Bett. Ein Alptraum. Zwei Schüsse machen diesem Grauen ein Ende, Mellie hat den fremden Wüstling erschossen. Mein Gott, was hat sie getan? Wer wird ihr glauben? Völlig kopflos verwischt sie alle Spuren und fühlt sich gerettet. Doch der Alptraum hat gerade erst begonnen. Ein zweiter Fremder verfolgt sie, scheint alles zu wissen, stellt bohrende Fragen. Überall lauert ihr Jäger, wer ist er, was will er?

    Grauenvoll lüsterne Augen starren Mellie durch das Schaufenster an, als sie in einer Boutique ein Kleid anprobiert. Und ebenso scheußliche Hände werfen sie wenig später zu Hause auf ihr Bett. Ein Alptraum. Zwei Schüsse machen diesem Grauen ein Ende, Mellie hat den fremden Wüstling erschossen. Mein Gott, was hat sie getan? Wer wird ihr glauben? Völlig kopflos verwischt sie alle Spuren und fühlt sich gerettet. Doch der Alptraum hat gerade erst begonnen. Ein zweiter Fremder verfolgt sie, scheint alles zu wissen, stellt bohrende Fragen. Überall lauert ihr Jäger, wer ist er, was will er?

    Grauenvoll lüsterne Augen starren Mellie durch das Schaufenster an, als sie in einer Boutique ein Kleid anprobiert. Und ebenso scheußliche Hände werfen sie wenig später zu Hause auf ihr Bett. Ein Alptraum. Zwei Schüsse machen diesem Grauen ein Ende, Mellie hat den fremden Wüstling erschossen. Mein Gott, was hat sie getan? Wer wird ihr glauben? Völlig kopflos verwischt sie alle Spuren und fühlt sich gerettet. Doch der Alptraum hat gerade erst begonnen. Ein zweiter Fremder verfolgt sie, scheint alles zu wissen, stellt bohrende Fragen. Überall lauert ihr Jäger, wer ist er, was will er?

  • Freddy/Eddy
    6.9

    30. Freddy/Eddy (2016)

    In Freddys schwerster Krise, taucht plötzlich Eddy, sein imaginärer Freund aus Kindheitstagen wieder auf. Er gleicht Freddy nicht nur aufs Haar, seit seinem Erscheinen passieren auch lauter schreckliche Dinge. Doch wie soll man beweisen, dass es jemanden gibt, den man sich eigentlich nur ausgedacht hat? (Quelle: Verleih)

    In Freddys schwerster Krise, taucht plötzlich Eddy, sein imaginärer Freund aus Kindheitstagen wieder auf. Er gleicht Freddy nicht nur aufs Haar, seit seinem Erscheinen passieren auch lauter schreckliche Dinge. Doch wie soll man beweisen, dass es jemanden gibt, den man sich eigentlich nur ausgedacht hat? (Quelle: Verleih)

    In Freddys schwerster Krise, taucht plötzlich Eddy, sein imaginärer Freund aus Kindheitstagen wieder auf. Er gleicht Freddy nicht nur aufs Haar, seit seinem Erscheinen passieren auch lauter schreckliche Dinge. Doch wie soll man beweisen, dass es jemanden gibt, den man sich eigentlich nur ausgedacht hat? (Quelle: Verleih)

  • Still
    6.9

    31. Still (2016)

    Seit einer schweren Erkrankung in ihrer Jugend ist Maddie taubstumm. Davon hat sie sich aber nie entmutigen lassen und konnte als Roman-Autorin Karriere machen. Nachdem ihr Erstling zum Bestseller avancierte, schreibt sie gerade am Abschluss ihres zweiten Romans. Schon bald hat sie viel größere Probleme, als ein passendes Finale für ihre Geschichte zu finden, als ein maskierter Mann vor ihrem Fenster steht. Dieser beginnt ein perfides Katz- und Maus-Spiel an dessen Ende der Tod von Maddie stehen soll. Doch die alleinstehende Frau ist wesentlich wehrhafter, als der Psychopath erwartet hätte.

    Seit einer schweren Erkrankung in ihrer Jugend ist Maddie taubstumm. Davon hat sie sich aber nie entmutigen lassen und konnte als Roman-Autorin Karriere machen. Nachdem ihr Erstling zum Bestseller avancierte, schreibt sie gerade am Abschluss ihres zweiten Romans. Schon bald hat sie viel größere Probleme, als ein passendes Finale für ihre Geschichte zu finden, als ein maskierter Mann vor ihrem Fenster steht. Dieser beginnt ein perfides Katz- und Maus-Spiel an dessen Ende der Tod von Maddie stehen soll. Doch die alleinstehende Frau ist wesentlich wehrhafter, als der Psychopath erwartet hätte.

    Seit einer schweren Erkrankung in ihrer Jugend ist Maddie taubstumm. Davon hat sie sich aber nie entmutigen lassen und konnte als Roman-Autorin Karriere machen. Nachdem ihr Erstling zum Bestseller avancierte, schreibt sie gerade am Abschluss ihres zweiten Romans. Schon bald hat sie viel größere Probleme, als ein passendes Finale für ihre Geschichte zu finden, als ein maskierter Mann vor ihrem Fenster steht. Dieser beginnt ein perfides Katz- und Maus-Spiel an dessen Ende der Tod von Maddie stehen soll. Doch die alleinstehende Frau ist wesentlich wehrhafter, als der Psychopath erwartet hätte.

  • Mother!
    6.9

    32. Mother! (2017)

    Ein Dichter (Javier Bardem) und seine Ehefrau (Jennifer Lawrence) haben sich in die Abgeschiedenheit eines viktorianischen Landhauses zurückgezogen. Er versucht, seine Schreibblockade zu überwinden. Sie richtet das Haus ein, kocht essen, wäscht - und wird zunehmend von alptraumhaften Eindrücken geplagt. Plötzlich steht überraschender Besuch vor der Tür: ein Fremder (Ed Harris) und wenig später dessen Ehefrau (Michelle Pfeiffer). Das Paar wird vom Dichter eingeladen, zu bleiben - obwohl die junge Frau des Künstlers, der die Aufdringlichkeit der Besucherin nicht behagt, Bedenken hat. Und die nächste Invasion des Refugiums lässt nicht lange auf sich warten: Die Söhne (Domhnall und Brian Gleeson) des fremden Ehepaares tauchen auf und tragen ihren zunehmend heftigeren Streit im Haus aus...

    Ein Dichter (Javier Bardem) und seine Ehefrau (Jennifer Lawrence) haben sich in die Abgeschiedenheit eines viktorianischen Landhauses zurückgezogen. Er versucht, seine Schreibblockade zu überwinden. Sie richtet das Haus ein, kocht essen, wäscht - und wird zunehmend von alptraumhaften Eindrücken geplagt. Plötzlich steht überraschender Besuch vor der Tür: ein Fremder (Ed Harris) und wenig später dessen Ehefrau (Michelle Pfeiffer). Das Paar wird vom Dichter eingeladen, zu bleiben - obwohl die junge Frau des Künstlers, der die Aufdringlichkeit der Besucherin nicht behagt, Bedenken hat. Und die nächste Invasion des Refugiums lässt nicht lange auf sich warten: Die Söhne (Domhnall und Brian Gleeson) des fremden Ehepaares tauchen auf und tragen ihren zunehmend heftigeren Streit im Haus aus...

    Ein Dichter (Javier Bardem) und seine Ehefrau (Jennifer Lawrence) haben sich in die Abgeschiedenheit eines viktorianischen Landhauses zurückgezogen. Er versucht, seine Schreibblockade zu überwinden. Sie richtet das Haus ein, kocht essen, wäscht - und wird zunehmend von alptraumhaften Eindrücken geplagt. Plötzlich steht überraschender Besuch vor der Tür: ein Fremder (Ed Harris) und wenig später dessen Ehefrau (Michelle Pfeiffer). Das Paar wird vom Dichter eingeladen, zu bleiben - obwohl die junge Frau des Künstlers, der die Aufdringlichkeit der Besucherin nicht behagt, Bedenken hat. Und die nächste Invasion des Refugiums lässt nicht lange auf sich warten: Die Söhne (Domhnall und Brian Gleeson) des fremden Ehepaares tauchen auf und tragen ihren zunehmend heftigeren Streit im Haus aus...

  • Kill the Bride - Bis das der Tod uns scheidet
    6.8

    33. Kill the Bride - Bis das der Tod uns scheidet (2016)

    Nicole und Mark wollen heiraten, und Nicole stürzt sich voll Eifer in die Vorbereitungen für ihre Traumhochzeit. Da sie selbst keine Familie hat, ist sie froh, als Marks Stiefschwester Audrey ihr ihre Unterstützung anbietet. Doch plötzlich mehren sich unglückliche Zufälle, durch die die Hochzeit in Gefahr gerät. Noch ahnt Nicole nicht, dass Audrey von der Idee besessen ist, ihr Stiefbruder gehöre ihr, und vor nichts zurückschreckt, um selbst den Platz der Braut einzunehmen.

    Nicole und Mark wollen heiraten, und Nicole stürzt sich voll Eifer in die Vorbereitungen für ihre Traumhochzeit. Da sie selbst keine Familie hat, ist sie froh, als Marks Stiefschwester Audrey ihr ihre Unterstützung anbietet. Doch plötzlich mehren sich unglückliche Zufälle, durch die die Hochzeit in Gefahr gerät. Noch ahnt Nicole nicht, dass Audrey von der Idee besessen ist, ihr Stiefbruder gehöre ihr, und vor nichts zurückschreckt, um selbst den Platz der Braut einzunehmen.

    Nicole und Mark wollen heiraten, und Nicole stürzt sich voll Eifer in die Vorbereitungen für ihre Traumhochzeit. Da sie selbst keine Familie hat, ist sie froh, als Marks Stiefschwester Audrey ihr ihre Unterstützung anbietet. Doch plötzlich mehren sich unglückliche Zufälle, durch die die Hochzeit in Gefahr gerät. Noch ahnt Nicole nicht, dass Audrey von der Idee besessen ist, ihr Stiefbruder gehöre ihr, und vor nichts zurückschreckt, um selbst den Platz der Braut einzunehmen.

  • The Guest
    6.8

    34. The Guest (2014)

    Der Sohn der Petersons ist im Afghanistankrieg gefallen. Die Familie trauert noch, als ein Unbekannter namens David vor ihrer Tür steht und sich als ehemaliger Kamerad vorstellt. Er will der Familie Trost spenden und wird von Mutter Laura eingeladen, ein paar Tage zu bleiben. David erzählt von der Zeit, die er mit dem Verstorbenen verbracht hat, freundet sich bei ein paar Bier mit dem Vater an, hilft dem Einzelgänger Luke mit ein paar Schlägern in der Schule fertigzuwerden und wird auch von Tochter Anna für einen ziemlichen Traumtypen gehalten. Doch der Gast ist nicht, was er vorgibt zu sein, und nach einigen ungewöhnlichen Ereignissen werden die Petersons misstrauisch...

    Der Sohn der Petersons ist im Afghanistankrieg gefallen. Die Familie trauert noch, als ein Unbekannter namens David vor ihrer Tür steht und sich als ehemaliger Kamerad vorstellt. Er will der Familie Trost spenden und wird von Mutter Laura eingeladen, ein paar Tage zu bleiben. David erzählt von der Zeit, die er mit dem Verstorbenen verbracht hat, freundet sich bei ein paar Bier mit dem Vater an, hilft dem Einzelgänger Luke mit ein paar Schlägern in der Schule fertigzuwerden und wird auch von Tochter Anna für einen ziemlichen Traumtypen gehalten. Doch der Gast ist nicht, was er vorgibt zu sein, und nach einigen ungewöhnlichen Ereignissen werden die Petersons misstrauisch...

    Der Sohn der Petersons ist im Afghanistankrieg gefallen. Die Familie trauert noch, als ein Unbekannter namens David vor ihrer Tür steht und sich als ehemaliger Kamerad vorstellt. Er will der Familie Trost spenden und wird von Mutter Laura eingeladen, ein paar Tage zu bleiben. David erzählt von der Zeit, die er mit dem Verstorbenen verbracht hat, freundet sich bei ein paar Bier mit dem Vater an, hilft dem Einzelgänger Luke mit ein paar Schlägern in der Schule fertigzuwerden und wird auch von Tochter Anna für einen ziemlichen Traumtypen gehalten. Doch der Gast ist nicht, was er vorgibt zu sein, und nach einigen ungewöhnlichen Ereignissen werden die Petersons misstrauisch...

  • Hard Candy
    6.8

    35. Hard Candy (2005)

    Der erfolgreiche Modefotograf Jeff und die 14-jährige Hayley lernen sich im Internet kennen. Beim ersten Treffen im Coffeeshop ist Jeff sehr angetan von dem aufgeweckten und charmanten Mädchen. Allerdings überrascht es ihn, dass Hayley sich kein bisschen scheut, mit ihm nach Hause zu gehen. In seinem Apartment angekommen, mag der Fotograf seinen Augen kaum trauen, denn Hayley legt den Vorwärtsgang ein: Nicht nur, dass sie beginnt, an der Bar Cocktails zu mischen - bald bietet sie sich auch für erotische Fotos an. Da kann Jeff natürlich nicht Nein sagen. Doch schon am Beginn des Shootings fängt Jeff an, sich seltsam zu fühlen. Kurz darauf wird er ohnmächtig...

    Der erfolgreiche Modefotograf Jeff und die 14-jährige Hayley lernen sich im Internet kennen. Beim ersten Treffen im Coffeeshop ist Jeff sehr angetan von dem aufgeweckten und charmanten Mädchen. Allerdings überrascht es ihn, dass Hayley sich kein bisschen scheut, mit ihm nach Hause zu gehen. In seinem Apartment angekommen, mag der Fotograf seinen Augen kaum trauen, denn Hayley legt den Vorwärtsgang ein: Nicht nur, dass sie beginnt, an der Bar Cocktails zu mischen - bald bietet sie sich auch für erotische Fotos an. Da kann Jeff natürlich nicht Nein sagen. Doch schon am Beginn des Shootings fängt Jeff an, sich seltsam zu fühlen. Kurz darauf wird er ohnmächtig...

    Der erfolgreiche Modefotograf Jeff und die 14-jährige Hayley lernen sich im Internet kennen. Beim ersten Treffen im Coffeeshop ist Jeff sehr angetan von dem aufgeweckten und charmanten Mädchen. Allerdings überrascht es ihn, dass Hayley sich kein bisschen scheut, mit ihm nach Hause zu gehen. In seinem Apartment angekommen, mag der Fotograf seinen Augen kaum trauen, denn Hayley legt den Vorwärtsgang ein: Nicht nur, dass sie beginnt, an der Bar Cocktails zu mischen - bald bietet sie sich auch für erotische Fotos an. Da kann Jeff natürlich nicht Nein sagen. Doch schon am Beginn des Shootings fängt Jeff an, sich seltsam zu fühlen. Kurz darauf wird er ohnmächtig...

  • Todesstille
    6.8

    36. Todesstille (1989)

    Der Marineoffizier John Ingram und seine Frau Rae haben sich nach dem Unfalltod ihres Sohnes auf ihre Yacht zurückgezogen, um das Trauma des Verlustes zu verarbeiten. Der angeblich schiffbrüchige Hughie kann das Schiff in seine Gewalt bringen. Er quält und vergewaltigt Rae, während John auf dem sinkenden Wrack des mörderischen Irren um sein Leben kämpft. Rae kann ihren Peiniger ausschalten und rettet den Ehemann in letzter Sekunde vor dem Ertrinken.

    Der Marineoffizier John Ingram und seine Frau Rae haben sich nach dem Unfalltod ihres Sohnes auf ihre Yacht zurückgezogen, um das Trauma des Verlustes zu verarbeiten. Der angeblich schiffbrüchige Hughie kann das Schiff in seine Gewalt bringen. Er quält und vergewaltigt Rae, während John auf dem sinkenden Wrack des mörderischen Irren um sein Leben kämpft. Rae kann ihren Peiniger ausschalten und rettet den Ehemann in letzter Sekunde vor dem Ertrinken.

    Der Marineoffizier John Ingram und seine Frau Rae haben sich nach dem Unfalltod ihres Sohnes auf ihre Yacht zurückgezogen, um das Trauma des Verlustes zu verarbeiten. Der angeblich schiffbrüchige Hughie kann das Schiff in seine Gewalt bringen. Er quält und vergewaltigt Rae, während John auf dem sinkenden Wrack des mörderischen Irren um sein Leben kämpft. Rae kann ihren Peiniger ausschalten und rettet den Ehemann in letzter Sekunde vor dem Ertrinken.

  • Cold in July
    6.8

    37. Cold in July (2014)

    Texas in den 1980er Jahren. Das friedliche Leben des Ehepaars Richard und Ann Dane ändert sich schlagartig, als Richard eines Nachts einen Einbrecher aus Notwehr tötet. Danach wird der Familienvater nicht nur von Schuldgefühlen geplagt, sondern auch mit Russel, dem Vater des Getöteten, konfrontiert. Dieser entpuppt sich als gewaltverherrlichender Ex-Sträfling und sinnt auf Rache, die sich in einer alttestamentarischen Auffassung von Gerechtigkeit zu äußern droht. Um seinen eigenen Sohn zu beschützen, tut sich Richard deshalb mit dem eigenwilligen Gesetzeshüter Jim Bob Luke zusammen. Als sich herausstellt, dass Russel jedoch gar nicht der Vater des Verstorbenen ist, wittert Richard ein Komplott und versucht, die dunkle Wahrheit ans Licht zu bringen.

    Texas in den 1980er Jahren. Das friedliche Leben des Ehepaars Richard und Ann Dane ändert sich schlagartig, als Richard eines Nachts einen Einbrecher aus Notwehr tötet. Danach wird der Familienvater nicht nur von Schuldgefühlen geplagt, sondern auch mit Russel, dem Vater des Getöteten, konfrontiert. Dieser entpuppt sich als gewaltverherrlichender Ex-Sträfling und sinnt auf Rache, die sich in einer alttestamentarischen Auffassung von Gerechtigkeit zu äußern droht. Um seinen eigenen Sohn zu beschützen, tut sich Richard deshalb mit dem eigenwilligen Gesetzeshüter Jim Bob Luke zusammen. Als sich herausstellt, dass Russel jedoch gar nicht der Vater des Verstorbenen ist, wittert Richard ein Komplott und versucht, die dunkle Wahrheit ans Licht zu bringen.

    Texas in den 1980er Jahren. Das friedliche Leben des Ehepaars Richard und Ann Dane ändert sich schlagartig, als Richard eines Nachts einen Einbrecher aus Notwehr tötet. Danach wird der Familienvater nicht nur von Schuldgefühlen geplagt, sondern auch mit Russel, dem Vater des Getöteten, konfrontiert. Dieser entpuppt sich als gewaltverherrlichender Ex-Sträfling und sinnt auf Rache, die sich in einer alttestamentarischen Auffassung von Gerechtigkeit zu äußern droht. Um seinen eigenen Sohn zu beschützen, tut sich Richard deshalb mit dem eigenwilligen Gesetzeshüter Jim Bob Luke zusammen. Als sich herausstellt, dass Russel jedoch gar nicht der Vater des Verstorbenen ist, wittert Richard ein Komplott und versucht, die dunkle Wahrheit ans Licht zu bringen.

  • Don't Breathe
    6.8

    38. Don't Breathe (2016)

    Der Vater von Alex arbeitet im Sicherheitsgeschäft - sehr praktisch, wenn man wie Alex ein Dieb ist. Das Insiderwissen hilft dem jungen Mann, die teuren Sicherheitssysteme reicher Leute zu überwinden und in Villen fette Beute zu machen. Alex ist auf diesen Diebestouren nicht allein: Rocky, als sein heimlicher Schwarm die Hauptmotivation für die Einbrüche, begleitet ihn, um sich und ihrer kleinen Tochter ein besseres Leben zu ermöglichen. Dritter im Bunde ist Money, Rockys Freund der des Kicks wegen mitmacht. Ein Kick der besonderen Art steht dem Trio bevor, als es in das Haus eines Kriegsveteranen einsteigt, der nach dem Unfalltod seines einzigen Kindes ein großes Schmerzensgeld bekommen haben soll. Der Veteran ist blind, was kann also schiefgehen? Nun, eine Menge...

    Der Vater von Alex arbeitet im Sicherheitsgeschäft - sehr praktisch, wenn man wie Alex ein Dieb ist. Das Insiderwissen hilft dem jungen Mann, die teuren Sicherheitssysteme reicher Leute zu überwinden und in Villen fette Beute zu machen. Alex ist auf diesen Diebestouren nicht allein: Rocky, als sein heimlicher Schwarm die Hauptmotivation für die Einbrüche, begleitet ihn, um sich und ihrer kleinen Tochter ein besseres Leben zu ermöglichen. Dritter im Bunde ist Money, Rockys Freund der des Kicks wegen mitmacht. Ein Kick der besonderen Art steht dem Trio bevor, als es in das Haus eines Kriegsveteranen einsteigt, der nach dem Unfalltod seines einzigen Kindes ein großes Schmerzensgeld bekommen haben soll. Der Veteran ist blind, was kann also schiefgehen? Nun, eine Menge...

    Der Vater von Alex arbeitet im Sicherheitsgeschäft - sehr praktisch, wenn man wie Alex ein Dieb ist. Das Insiderwissen hilft dem jungen Mann, die teuren Sicherheitssysteme reicher Leute zu überwinden und in Villen fette Beute zu machen. Alex ist auf diesen Diebestouren nicht allein: Rocky, als sein heimlicher Schwarm die Hauptmotivation für die Einbrüche, begleitet ihn, um sich und ihrer kleinen Tochter ein besseres Leben zu ermöglichen. Dritter im Bunde ist Money, Rockys Freund der des Kicks wegen mitmacht. Ein Kick der besonderen Art steht dem Trio bevor, als es in das Haus eines Kriegsveteranen einsteigt, der nach dem Unfalltod seines einzigen Kindes ein großes Schmerzensgeld bekommen haben soll. Der Veteran ist blind, was kann also schiefgehen? Nun, eine Menge...

  • The Killing of a Sacred Deer
    6.8

    39. The Killing of a Sacred Deer (2017)

    Der erfolgreiche, charismatische Herzchirurg Steven (Colin Farrell) und seine Ehefrau Anna (Nicole Kidman), eine angesehene Augenärztin, leben mit ihren Kindern Bob (Sunny Suljic) und Kim (Raffey Cassidy) das scheinbar perfekte Leben: Man versteht einander und kann sich Luxus leisten. Steven hat eine Freundschaft zum 16-jährigen, vaterlosen Teenager Martin (Barry Keoghan) aufgebaut. Nachdem dessen Vater bei einer von ihm durchgeführten Operation starb, hat Steven den Jungen unter seine Fittiche genommen. Der Chirurg und Martin sehen sich regelmäßig und Steven lernt auch seine Mutter (Alicia Silverstone) kennen. Doch dem Teenager geht es nur um Rache. Er will Steven zu einer schrecklichen Tat zwingen, indem er ihn auf teuflische Art erpresst...

    Der erfolgreiche, charismatische Herzchirurg Steven (Colin Farrell) und seine Ehefrau Anna (Nicole Kidman), eine angesehene Augenärztin, leben mit ihren Kindern Bob (Sunny Suljic) und Kim (Raffey Cassidy) das scheinbar perfekte Leben: Man versteht einander und kann sich Luxus leisten. Steven hat eine Freundschaft zum 16-jährigen, vaterlosen Teenager Martin (Barry Keoghan) aufgebaut. Nachdem dessen Vater bei einer von ihm durchgeführten Operation starb, hat Steven den Jungen unter seine Fittiche genommen. Der Chirurg und Martin sehen sich regelmäßig und Steven lernt auch seine Mutter (Alicia Silverstone) kennen. Doch dem Teenager geht es nur um Rache. Er will Steven zu einer schrecklichen Tat zwingen, indem er ihn auf teuflische Art erpresst...

    Der erfolgreiche, charismatische Herzchirurg Steven (Colin Farrell) und seine Ehefrau Anna (Nicole Kidman), eine angesehene Augenärztin, leben mit ihren Kindern Bob (Sunny Suljic) und Kim (Raffey Cassidy) das scheinbar perfekte Leben: Man versteht einander und kann sich Luxus leisten. Steven hat eine Freundschaft zum 16-jährigen, vaterlosen Teenager Martin (Barry Keoghan) aufgebaut. Nachdem dessen Vater bei einer von ihm durchgeführten Operation starb, hat Steven den Jungen unter seine Fittiche genommen. Der Chirurg und Martin sehen sich regelmäßig und Steven lernt auch seine Mutter (Alicia Silverstone) kennen. Doch dem Teenager geht es nur um Rache. Er will Steven zu einer schrecklichen Tat zwingen, indem er ihn auf teuflische Art erpresst...

  • Henry: Portrait of a Serial Killer
    6.8

    40. Henry: Portrait of a Serial Killer (1986)

    In einer heruntergekommenen Wohnung in Downtown Chicago lebt Henry zusammen mit seinem Freund Otis. Während Otis sein täglich Brot mit kleinen Gaunereien verdient, geht Henry in seiner Frustration als eiskalter Massenmörder um. Nachdem sich Otis geschiedene Schwester in Henry verliebt, nimmt das Schicksal seinen Lauf...

    In einer heruntergekommenen Wohnung in Downtown Chicago lebt Henry zusammen mit seinem Freund Otis. Während Otis sein täglich Brot mit kleinen Gaunereien verdient, geht Henry in seiner Frustration als eiskalter Massenmörder um. Nachdem sich Otis geschiedene Schwester in Henry verliebt, nimmt das Schicksal seinen Lauf...

    In einer heruntergekommenen Wohnung in Downtown Chicago lebt Henry zusammen mit seinem Freund Otis. Während Otis sein täglich Brot mit kleinen Gaunereien verdient, geht Henry in seiner Frustration als eiskalter Massenmörder um. Nachdem sich Otis geschiedene Schwester in Henry verliebt, nimmt das Schicksal seinen Lauf...

  • Der schwarze Spiegel
    6.7

    41. Der schwarze Spiegel (1946)

    Doktor Perada wird ermordet in seiner Wohnung aufgefunden. Ein scheinbar klarer Fall für Lieutenant Stevenson, denn mehrere Augenzeugen haben die junge Terry Collins beim Verlassen der Wohnung des Opfers zur Tatzeit beobachtet. Doch Terry, die mit dem angesehenen Arzt angeblich ein Verhältnis hatte, kann ein perfektes Alibi vorweisen. Als der Lieutenant daraufhin nochmals die Wohnung aufsucht, erwartet ihn eine Überraschung: Terrys Zwillingsschwester. Zusammen mit Psychiater Dr. Scott Elliott versucht Stevenson, dem Verbrechen auf den Grund zu gehen...

    Doktor Perada wird ermordet in seiner Wohnung aufgefunden. Ein scheinbar klarer Fall für Lieutenant Stevenson, denn mehrere Augenzeugen haben die junge Terry Collins beim Verlassen der Wohnung des Opfers zur Tatzeit beobachtet. Doch Terry, die mit dem angesehenen Arzt angeblich ein Verhältnis hatte, kann ein perfektes Alibi vorweisen. Als der Lieutenant daraufhin nochmals die Wohnung aufsucht, erwartet ihn eine Überraschung: Terrys Zwillingsschwester. Zusammen mit Psychiater Dr. Scott Elliott versucht Stevenson, dem Verbrechen auf den Grund zu gehen...

    Doktor Perada wird ermordet in seiner Wohnung aufgefunden. Ein scheinbar klarer Fall für Lieutenant Stevenson, denn mehrere Augenzeugen haben die junge Terry Collins beim Verlassen der Wohnung des Opfers zur Tatzeit beobachtet. Doch Terry, die mit dem angesehenen Arzt angeblich ein Verhältnis hatte, kann ein perfektes Alibi vorweisen. Als der Lieutenant daraufhin nochmals die Wohnung aufsucht, erwartet ihn eine Überraschung: Terrys Zwillingsschwester. Zusammen mit Psychiater Dr. Scott Elliott versucht Stevenson, dem Verbrechen auf den Grund zu gehen...

  • Der Frauenmörder von Boston
    6.7

    42. Der Frauenmörder von Boston (1968)

    "Der Frauenmörder von Boston" rekonstruiert den realen Fall eines Serienmörders, der in den 1960er Jahren in Boston 13 Frauen umbrachte. Dabei legt der Film ein großes Gewicht auf die Ermittlungsarbeit von Polizist John S. Bottomly, der dem als 'Boston Strangler' bekannten Mörder auf die Spur kommen will. Das ist aber nicht so einfach, weil es keinen nennenswerten Zeugen gibt. Aber der Mörder macht eines Tages einen fatalen Fehler, als ihm Dianne Cluny entkommt, die er töten wollte. Die Frau kann sich an den Tathergang zwar nicht erinnern und deswegen auch keine Beschreibung abgeben, aber sie hat den Täter verletzt. Das ändert zunächst jedoch nichts daran, dass die Polizei noch im Dunkeln tappt und darauf hoffen muss, dass sich der Strangler noch einmal einen Fehler leistet, der ihm schließlich zum Verhängnis werden könnte...

    "Der Frauenmörder von Boston" rekonstruiert den realen Fall eines Serienmörders, der in den 1960er Jahren in Boston 13 Frauen umbrachte. Dabei legt der Film ein großes Gewicht auf die Ermittlungsarbeit von Polizist John S. Bottomly, der dem als 'Boston Strangler' bekannten Mörder auf die Spur kommen will. Das ist aber nicht so einfach, weil es keinen nennenswerten Zeugen gibt. Aber der Mörder macht eines Tages einen fatalen Fehler, als ihm Dianne Cluny entkommt, die er töten wollte. Die Frau kann sich an den Tathergang zwar nicht erinnern und deswegen auch keine Beschreibung abgeben, aber sie hat den Täter verletzt. Das ändert zunächst jedoch nichts daran, dass die Polizei noch im Dunkeln tappt und darauf hoffen muss, dass sich der Strangler noch einmal einen Fehler leistet, der ihm schließlich zum Verhängnis werden könnte...

    "Der Frauenmörder von Boston" rekonstruiert den realen Fall eines Serienmörders, der in den 1960er Jahren in Boston 13 Frauen umbrachte. Dabei legt der Film ein großes Gewicht auf die Ermittlungsarbeit von Polizist John S. Bottomly, der dem als 'Boston Strangler' bekannten Mörder auf die Spur kommen will. Das ist aber nicht so einfach, weil es keinen nennenswerten Zeugen gibt. Aber der Mörder macht eines Tages einen fatalen Fehler, als ihm Dianne Cluny entkommt, die er töten wollte. Die Frau kann sich an den Tathergang zwar nicht erinnern und deswegen auch keine Beschreibung abgeben, aber sie hat den Täter verletzt. Das ändert zunächst jedoch nichts daran, dass die Polizei noch im Dunkeln tappt und darauf hoffen muss, dass sich der Strangler noch einmal einen Fehler leistet, der ihm schließlich zum Verhängnis werden könnte...

  • The Gift
    6.7

    43. The Gift (2015)

    Simon und Robyn sind ein verheiratetes Paar wie aus dem Bilderbuch, das erst kürzlich in ein beschauliches neues Haus in einem Vorort von Los Angeles gezogen ist. Bei einem Einkauf laufen sie eines Tages Simons altem Schulkameraden Gordo über den Weg. Was anfangs noch nach einem nostalgischen Auffrischen alter Beziehungen aussieht, nimmt schon bald beängstigendere Züge an. Nach einem gemeinsamen Essen wird Gordo zunehmend aufdringlicher und schaut immer häufiger unangekündigt bei Simon und Robyn vorbei. Als die beiden daher versuchen, wieder etwas mehr Abstand zu gewinnen, machen sie damit alles nur noch schlimmer. Dabei offenbart sich nach und nach, dass Simon Robyn ein düsteres Geheimnis aus seiner Vergangenheit bislang verschwiegen hat und dass er und Gordo früher alles andere als gute Freunde gewesen sind.

    Simon und Robyn sind ein verheiratetes Paar wie aus dem Bilderbuch, das erst kürzlich in ein beschauliches neues Haus in einem Vorort von Los Angeles gezogen ist. Bei einem Einkauf laufen sie eines Tages Simons altem Schulkameraden Gordo über den Weg. Was anfangs noch nach einem nostalgischen Auffrischen alter Beziehungen aussieht, nimmt schon bald beängstigendere Züge an. Nach einem gemeinsamen Essen wird Gordo zunehmend aufdringlicher und schaut immer häufiger unangekündigt bei Simon und Robyn vorbei. Als die beiden daher versuchen, wieder etwas mehr Abstand zu gewinnen, machen sie damit alles nur noch schlimmer. Dabei offenbart sich nach und nach, dass Simon Robyn ein düsteres Geheimnis aus seiner Vergangenheit bislang verschwiegen hat und dass er und Gordo früher alles andere als gute Freunde gewesen sind.

    Simon und Robyn sind ein verheiratetes Paar wie aus dem Bilderbuch, das erst kürzlich in ein beschauliches neues Haus in einem Vorort von Los Angeles gezogen ist. Bei einem Einkauf laufen sie eines Tages Simons altem Schulkameraden Gordo über den Weg. Was anfangs noch nach einem nostalgischen Auffrischen alter Beziehungen aussieht, nimmt schon bald beängstigendere Züge an. Nach einem gemeinsamen Essen wird Gordo zunehmend aufdringlicher und schaut immer häufiger unangekündigt bei Simon und Robyn vorbei. Als die beiden daher versuchen, wieder etwas mehr Abstand zu gewinnen, machen sie damit alles nur noch schlimmer. Dabei offenbart sich nach und nach, dass Simon Robyn ein düsteres Geheimnis aus seiner Vergangenheit bislang verschwiegen hat und dass er und Gordo früher alles andere als gute Freunde gewesen sind.

  • Das Mädchen, das die Seiten umblättert
    6.7

    44. Das Mädchen, das die Seiten umblättert (2006)

    Die junge Melanie besteht nicht die Aufnahmeprüfung des Konservatoriums, da sie von einer eiskalten Professorin aus dem Konzept gebracht wird. Jahre später gelingt es Melanie, sich in den Haushalt der Pianistin einzuschleichen, um ihre persönliche Rache voranzutreiben.

    Die junge Melanie besteht nicht die Aufnahmeprüfung des Konservatoriums, da sie von einer eiskalten Professorin aus dem Konzept gebracht wird. Jahre später gelingt es Melanie, sich in den Haushalt der Pianistin einzuschleichen, um ihre persönliche Rache voranzutreiben.

    Die junge Melanie besteht nicht die Aufnahmeprüfung des Konservatoriums, da sie von einer eiskalten Professorin aus dem Konzept gebracht wird. Jahre später gelingt es Melanie, sich in den Haushalt der Pianistin einzuschleichen, um ihre persönliche Rache voranzutreiben.

  • Die Schlange
    6.7

    45. Die Schlange (2006)

    Vincent Mandel ist Mitte 30 und ein gutsituierter Modefotograf. In Paris begegnet er eines Tages Joseph, dem Sündenbock aus der gemeinsamen Schulzeit. Jener versucht das Trauma seiner Jugend durch Erpressung und kaltblütige Verbrechen zu rächen. Die bevorstehende Scheidung Mandels kommt dem zum Psychopathen gewordenen Ex-Fremdenlegionär gerade recht. Dieser Erotikthriller wartet mit genreüblichen Spannungsmustern und versteht es, den Zuschauer in das Labyrinth aus Schuld und Sühne hinein zu ziehen.

    Vincent Mandel ist Mitte 30 und ein gutsituierter Modefotograf. In Paris begegnet er eines Tages Joseph, dem Sündenbock aus der gemeinsamen Schulzeit. Jener versucht das Trauma seiner Jugend durch Erpressung und kaltblütige Verbrechen zu rächen. Die bevorstehende Scheidung Mandels kommt dem zum Psychopathen gewordenen Ex-Fremdenlegionär gerade recht. Dieser Erotikthriller wartet mit genreüblichen Spannungsmustern und versteht es, den Zuschauer in das Labyrinth aus Schuld und Sühne hinein zu ziehen.

    Vincent Mandel ist Mitte 30 und ein gutsituierter Modefotograf. In Paris begegnet er eines Tages Joseph, dem Sündenbock aus der gemeinsamen Schulzeit. Jener versucht das Trauma seiner Jugend durch Erpressung und kaltblütige Verbrechen zu rächen. Die bevorstehende Scheidung Mandels kommt dem zum Psychopathen gewordenen Ex-Fremdenlegionär gerade recht. Dieser Erotikthriller wartet mit genreüblichen Spannungsmustern und versteht es, den Zuschauer in das Labyrinth aus Schuld und Sühne hinein zu ziehen.

  • The Unsaid - Lautlose Schreie
    6.7

    46. The Unsaid - Lautlose Schreie (2001)

    Ein Psychologe glaubt, am Selbstmord seines Sohnes schuldig geworden zu sein, und nimmt einen jugendlichen Psychiatriepatienten nach anfänglichem Zögern unter seine Fittiche, um damit eine Teilschuld abzutragen. Unmerklich schlittert er in die Falle seines Patienten, der keineswegs harmlos ist und glaubt, ihn manipulieren zu können.

    Ein Psychologe glaubt, am Selbstmord seines Sohnes schuldig geworden zu sein, und nimmt einen jugendlichen Psychiatriepatienten nach anfänglichem Zögern unter seine Fittiche, um damit eine Teilschuld abzutragen. Unmerklich schlittert er in die Falle seines Patienten, der keineswegs harmlos ist und glaubt, ihn manipulieren zu können.

    Ein Psychologe glaubt, am Selbstmord seines Sohnes schuldig geworden zu sein, und nimmt einen jugendlichen Psychiatriepatienten nach anfänglichem Zögern unter seine Fittiche, um damit eine Teilschuld abzutragen. Unmerklich schlittert er in die Falle seines Patienten, der keineswegs harmlos ist und glaubt, ihn manipulieren zu können.

  • Harry meint es gut mit dir
    6.7

    47. Harry meint es gut mit dir (2000)

    Michel und Harry kennen sich von der Schule. An einer Raststätte treffen sie sich zufällig wieder. Michel lädt Harry zum Abendessen in sein Landhaus ein... und die Dinge nehmen eine unheimliche Wendung...

    Michel und Harry kennen sich von der Schule. An einer Raststätte treffen sie sich zufällig wieder. Michel lädt Harry zum Abendessen in sein Landhaus ein... und die Dinge nehmen eine unheimliche Wendung...

    Michel und Harry kennen sich von der Schule. An einer Raststätte treffen sie sich zufällig wieder. Michel lädt Harry zum Abendessen in sein Landhaus ein... und die Dinge nehmen eine unheimliche Wendung...

  • Die Frau hinter der Wand
    6.6

    48. Die Frau hinter der Wand (2013)

    Martin ist gerade erst aus der Provinz nach Berlin gezogen. Mit dem Beginn des Jura-Studiums soll auch endlich sein Leben richtig anfangen, doch bevor er sich mit Vorlesungen herumschlagen kann, muss er zunächst eine Wohnung in der Metropole finden. Mit sehr viel Glück ergattert er in einem düsteren Mietshaus die Bleibe des spurlos verschwundenen Robert. Das neue Heim ist etwas schäbig und heruntergekommen, doch dies kümmert Martin nicht weiter. So interessiert er sich vielmehr für seine nebenan wohnende, verführerische Vermieterin Simone, die er durch die dünnen Wände heimlich belauscht. Als er unter einem Berg von Müll auch noch das Tagebuch von Robert findet, erfährt er, dass dieser eine Affäre mit der geheimnisvollen Frau hatte. Auch Martin verliert sich nach und nach in einen gefährlichen Strudel aus Sex und Gewalt...

    Martin ist gerade erst aus der Provinz nach Berlin gezogen. Mit dem Beginn des Jura-Studiums soll auch endlich sein Leben richtig anfangen, doch bevor er sich mit Vorlesungen herumschlagen kann, muss er zunächst eine Wohnung in der Metropole finden. Mit sehr viel Glück ergattert er in einem düsteren Mietshaus die Bleibe des spurlos verschwundenen Robert. Das neue Heim ist etwas schäbig und heruntergekommen, doch dies kümmert Martin nicht weiter. So interessiert er sich vielmehr für seine nebenan wohnende, verführerische Vermieterin Simone, die er durch die dünnen Wände heimlich belauscht. Als er unter einem Berg von Müll auch noch das Tagebuch von Robert findet, erfährt er, dass dieser eine Affäre mit der geheimnisvollen Frau hatte. Auch Martin verliert sich nach und nach in einen gefährlichen Strudel aus Sex und Gewalt...

    Martin ist gerade erst aus der Provinz nach Berlin gezogen. Mit dem Beginn des Jura-Studiums soll auch endlich sein Leben richtig anfangen, doch bevor er sich mit Vorlesungen herumschlagen kann, muss er zunächst eine Wohnung in der Metropole finden. Mit sehr viel Glück ergattert er in einem düsteren Mietshaus die Bleibe des spurlos verschwundenen Robert. Das neue Heim ist etwas schäbig und heruntergekommen, doch dies kümmert Martin nicht weiter. So interessiert er sich vielmehr für seine nebenan wohnende, verführerische Vermieterin Simone, die er durch die dünnen Wände heimlich belauscht. Als er unter einem Berg von Müll auch noch das Tagebuch von Robert findet, erfährt er, dass dieser eine Affäre mit der geheimnisvollen Frau hatte. Auch Martin verliert sich nach und nach in einen gefährlichen Strudel aus Sex und Gewalt...

  • Stoker - Die Unschuld Endet
    6.6

    49. Stoker - Die Unschuld Endet (2013)

    India Stoker verliert bei einem Autounfall ihren Vater und besten Freund Richard. Die Einöde des Familiengrundstücks in einer ruhigen Stadt und die Düsternis in ihrem Leben werden durch den Besuch ihres Onkels Charlie durchbrochen. Bis zu seinem Besuch wusste India nichts von seiner Existenz. Als der Onkel bei dem Mädchen und seiner instabilen Mutter Evelyn, genannt Evie, einzieht, glaubt India, dass die Lücke in ihrem Leben nach dem schrecklichen Unfall endlich geschlossen wurde. Doch der mysteriöse und gleichzeitig charmante Mann scheint versteckte, unheilvolle Absichten zu haben. Anstatt sich zu fürchten, nähert sich India dem geheimnisvollen Mann immer mehr an. Aber schon bald stößt sie auf ein furchtbares Geheimnis, das ihr Onkel vor ihr verbirgt.

    India Stoker verliert bei einem Autounfall ihren Vater und besten Freund Richard. Die Einöde des Familiengrundstücks in einer ruhigen Stadt und die Düsternis in ihrem Leben werden durch den Besuch ihres Onkels Charlie durchbrochen. Bis zu seinem Besuch wusste India nichts von seiner Existenz. Als der Onkel bei dem Mädchen und seiner instabilen Mutter Evelyn, genannt Evie, einzieht, glaubt India, dass die Lücke in ihrem Leben nach dem schrecklichen Unfall endlich geschlossen wurde. Doch der mysteriöse und gleichzeitig charmante Mann scheint versteckte, unheilvolle Absichten zu haben. Anstatt sich zu fürchten, nähert sich India dem geheimnisvollen Mann immer mehr an. Aber schon bald stößt sie auf ein furchtbares Geheimnis, das ihr Onkel vor ihr verbirgt.

    India Stoker verliert bei einem Autounfall ihren Vater und besten Freund Richard. Die Einöde des Familiengrundstücks in einer ruhigen Stadt und die Düsternis in ihrem Leben werden durch den Besuch ihres Onkels Charlie durchbrochen. Bis zu seinem Besuch wusste India nichts von seiner Existenz. Als der Onkel bei dem Mädchen und seiner instabilen Mutter Evelyn, genannt Evie, einzieht, glaubt India, dass die Lücke in ihrem Leben nach dem schrecklichen Unfall endlich geschlossen wurde. Doch der mysteriöse und gleichzeitig charmante Mann scheint versteckte, unheilvolle Absichten zu haben. Anstatt sich zu fürchten, nähert sich India dem geheimnisvollen Mann immer mehr an. Aber schon bald stößt sie auf ein furchtbares Geheimnis, das ihr Onkel vor ihr verbirgt.

  • Unthinkable - Der Preis der Wahrheit
    6.6

    50. Unthinkable - Der Preis der Wahrheit (2010)

    Als ein Terrorist die Standorte von drei nuklearen Sprengköpfen herausfindet, ist die nationale Sicherheit der USA gefährdet. Nur zwei Tage bleiben den Behörden, um sie vor ihrer Detonation zu entschärfen. Wie weit ist ein Agent bereit zu gehen, um die Bedrohung unschädlich zu machen?

    Als ein Terrorist die Standorte von drei nuklearen Sprengköpfen herausfindet, ist die nationale Sicherheit der USA gefährdet. Nur zwei Tage bleiben den Behörden, um sie vor ihrer Detonation zu entschärfen. Wie weit ist ein Agent bereit zu gehen, um die Bedrohung unschädlich zu machen?

    Als ein Terrorist die Standorte von drei nuklearen Sprengköpfen herausfindet, ist die nationale Sicherheit der USA gefährdet. Nur zwei Tage bleiben den Behörden, um sie vor ihrer Detonation zu entschärfen. Wie weit ist ein Agent bereit zu gehen, um die Bedrohung unschädlich zu machen?