Die besten Filme - Anime

Entdecke die besten Animes. Animes sind japanischen Animations- und Zeichentrickfilme. Anime-Filme gibt es für alle Altersgruppen und decken so ziemlich alle Bereiche des Films ab, von Kinder- und Jugendfilmen, über Fantasy, Horror und Science-Fiction, bis hin zu Literaturverfilmungen.

  • Your Name. - Gestern, heute und für immer
    8.5

    1. Your Name. - Gestern, heute und für immer (2016)

    Die Geschichte dreht sich um Mitsuha und Taki. Mitsuha lebt mit ihrer kleinen Schwester bei ihrer Großmutter in einer kleinen, ländlichen Stadt, die von Bergen umgeben ist. Sie ist ein sehr ehrliches Mädchen, aber sie findet weder Gefallen an den Bräuchen des Familienschreins, noch an dem Wahlkampf, an dem ihr Vater teilnimmt. Stattdessen beklagt sie sich über die ländliche Lebensweise und sehnt sich nach einem Leben in Tokyo. Taki dagegen lebt in Tokyo, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und arbeitet nebenbei in einem italienischen Restaurant. Außerdem interessiert er sich sehr für Architektur und bildende Kunst. Eines Tages jedoch hat Mitsuha einen Traum, in dem sie sich als Junge wiederfindet. Taki hat genau denselben Traum, findet sich aber als Mädchen in einer Stadt in den Bergen wieder, wo er noch nie zuvor war. Was ist das Geheimnis ihrer Träume und ihrer persönlichen Erfahrungen?

    Die Geschichte dreht sich um Mitsuha und Taki. Mitsuha lebt mit ihrer kleinen Schwester bei ihrer Großmutter in einer kleinen, ländlichen Stadt, die von Bergen umgeben ist. Sie ist ein sehr ehrliches Mädchen, aber sie findet weder Gefallen an den Bräuchen des Familienschreins, noch an dem Wahlkampf, an dem ihr Vater teilnimmt. Stattdessen beklagt sie sich über die ländliche Lebensweise und sehnt sich nach einem Leben in Tokyo. Taki dagegen lebt in Tokyo, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und arbeitet nebenbei in einem italienischen Restaurant. Außerdem interessiert er sich sehr für Architektur und bildende Kunst. Eines Tages jedoch hat Mitsuha einen Traum, in dem sie sich als Junge wiederfindet. Taki hat genau denselben Traum, findet sich aber als Mädchen in einer Stadt in den Bergen wieder, wo er noch nie zuvor war. Was ist das Geheimnis ihrer Träume und ihrer persönlichen Erfahrungen?

    Die Geschichte dreht sich um Mitsuha und Taki. Mitsuha lebt mit ihrer kleinen Schwester bei ihrer Großmutter in einer kleinen, ländlichen Stadt, die von Bergen umgeben ist. Sie ist ein sehr ehrliches Mädchen, aber sie findet weder Gefallen an den Bräuchen des Familienschreins, noch an dem Wahlkampf, an dem ihr Vater teilnimmt. Stattdessen beklagt sie sich über die ländliche Lebensweise und sehnt sich nach einem Leben in Tokyo. Taki dagegen lebt in Tokyo, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und arbeitet nebenbei in einem italienischen Restaurant. Außerdem interessiert er sich sehr für Architektur und bildende Kunst. Eines Tages jedoch hat Mitsuha einen Traum, in dem sie sich als Junge wiederfindet. Taki hat genau denselben Traum, findet sich aber als Mädchen in einer Stadt in den Bergen wieder, wo er noch nie zuvor war. Was ist das Geheimnis ihrer Träume und ihrer persönlichen Erfahrungen?

    Enthalten in:
    Netflix
  • Chihiros Reise ins Zauberland
    8.5

    2. Chihiros Reise ins Zauberland (2001)

    Als die kleine Chihiro mit ihren Eltern während eines Ausflugs einen dunklen Tunnel durchquert, ahnt sie noch nicht, was sie auf der anderen Seite erwarten wird. Denn dort liegt eine für Menschen normalerweise unsichtbare Stadt der Geister. Zu allem Übel muss Chihiro dann auch noch feststellen, dass sich ihre Eltern in Schweine verwandelt haben und sie selbst plötzlich unsichtbar zu werden scheint...

    Als die kleine Chihiro mit ihren Eltern während eines Ausflugs einen dunklen Tunnel durchquert, ahnt sie noch nicht, was sie auf der anderen Seite erwarten wird. Denn dort liegt eine für Menschen normalerweise unsichtbare Stadt der Geister. Zu allem Übel muss Chihiro dann auch noch feststellen, dass sich ihre Eltern in Schweine verwandelt haben und sie selbst plötzlich unsichtbar zu werden scheint...

    Als die kleine Chihiro mit ihren Eltern während eines Ausflugs einen dunklen Tunnel durchquert, ahnt sie noch nicht, was sie auf der anderen Seite erwarten wird. Denn dort liegt eine für Menschen normalerweise unsichtbare Stadt der Geister. Zu allem Übel muss Chihiro dann auch noch feststellen, dass sich ihre Eltern in Schweine verwandelt haben und sie selbst plötzlich unsichtbar zu werden scheint...

  • Die letzten Glühwürmchen
    8.3

    3. Die letzten Glühwürmchen (1988)

    Japan, 1945. Das Land steht kurz vor der Kapitulation. Täglich werfen amerikanische Flieger Bomben vom Himmel und setzen ganze Landstriche in Brand. Im Inferno eines solchen Angriffs verlieren der vierzehnjährige Seita und die vierjährige Setsuko ihre Mutter. Ohne den Vater, der bei der Marine ist und von dem sie seit Langem nichts mehr gehört haben, sind die Kinder plötzlich auf sich alleine gestellt. Ihrer Tante, bei der sie zunächst unterkommen, sind die zusätzlichen hungrigen Mäuler in der herrschenden Hungersnot alles andere als willkommen. So ziehen die Geschwister in einen verlassenen Bunker und versuchen dort, auf eigene Faust zu überleben. Allem Leid zum Trotz setzt Seita alles daran, seiner kleinen Schwester eine möglichst unbeschwerte Kindheit zu bieten und tatsächlich verbringen die zwei einige glückliche Wochen. Doch die furchtbare Realität des unerbittlichen Krieges holt die beiden bald ein...

    Japan, 1945. Das Land steht kurz vor der Kapitulation. Täglich werfen amerikanische Flieger Bomben vom Himmel und setzen ganze Landstriche in Brand. Im Inferno eines solchen Angriffs verlieren der vierzehnjährige Seita und die vierjährige Setsuko ihre Mutter. Ohne den Vater, der bei der Marine ist und von dem sie seit Langem nichts mehr gehört haben, sind die Kinder plötzlich auf sich alleine gestellt. Ihrer Tante, bei der sie zunächst unterkommen, sind die zusätzlichen hungrigen Mäuler in der herrschenden Hungersnot alles andere als willkommen. So ziehen die Geschwister in einen verlassenen Bunker und versuchen dort, auf eigene Faust zu überleben. Allem Leid zum Trotz setzt Seita alles daran, seiner kleinen Schwester eine möglichst unbeschwerte Kindheit zu bieten und tatsächlich verbringen die zwei einige glückliche Wochen. Doch die furchtbare Realität des unerbittlichen Krieges holt die beiden bald ein...

    Japan, 1945. Das Land steht kurz vor der Kapitulation. Täglich werfen amerikanische Flieger Bomben vom Himmel und setzen ganze Landstriche in Brand. Im Inferno eines solchen Angriffs verlieren der vierzehnjährige Seita und die vierjährige Setsuko ihre Mutter. Ohne den Vater, der bei der Marine ist und von dem sie seit Langem nichts mehr gehört haben, sind die Kinder plötzlich auf sich alleine gestellt. Ihrer Tante, bei der sie zunächst unterkommen, sind die zusätzlichen hungrigen Mäuler in der herrschenden Hungersnot alles andere als willkommen. So ziehen die Geschwister in einen verlassenen Bunker und versuchen dort, auf eigene Faust zu überleben. Allem Leid zum Trotz setzt Seita alles daran, seiner kleinen Schwester eine möglichst unbeschwerte Kindheit zu bieten und tatsächlich verbringen die zwei einige glückliche Wochen. Doch die furchtbare Realität des unerbittlichen Krieges holt die beiden bald ein...

  • A Silent Voice
    8.2

    4. A Silent Voice (2016)

    Shouya Ishida ist ein sehr aktives Kind. Mit seinen Freunden veranstaltet er regelmäßig Mutproben, um sich zu beweisen. Das Schulleben findet er langweilig und kann nicht verstehen, warum seine Freunde immer öfter von ihm verlangen, erwachsen zu werden. Als eines Tages das hörgeschädigte Mädchen Shouko Nishimiya in seine Klasse kommt, macht es ihm erst Spaß, sie zu ärgern; doch da ist scheinbar mehr ...

    Shouya Ishida ist ein sehr aktives Kind. Mit seinen Freunden veranstaltet er regelmäßig Mutproben, um sich zu beweisen. Das Schulleben findet er langweilig und kann nicht verstehen, warum seine Freunde immer öfter von ihm verlangen, erwachsen zu werden. Als eines Tages das hörgeschädigte Mädchen Shouko Nishimiya in seine Klasse kommt, macht es ihm erst Spaß, sie zu ärgern; doch da ist scheinbar mehr ...

    Shouya Ishida ist ein sehr aktives Kind. Mit seinen Freunden veranstaltet er regelmäßig Mutproben, um sich zu beweisen. Das Schulleben findet er langweilig und kann nicht verstehen, warum seine Freunde immer öfter von ihm verlangen, erwachsen zu werden. Als eines Tages das hörgeschädigte Mädchen Shouko Nishimiya in seine Klasse kommt, macht es ihm erst Spaß, sie zu ärgern; doch da ist scheinbar mehr ...

  • Prinzessin Mononoke
    8.2

    5. Prinzessin Mononoke (1997)

    Japan im frühen Mittelalter. Der junge Krieger Ashitaka tötet in Notwehr einen dämonischen Eber und wird darauf mit einem Fluch belegt. Auf der Suche nach Heilung durchstreift Ashitaka das Land und stößt schließlich nahe einer befestigten Hüttensiedlung, die sich tief in das einst idyllische Land um einen Heiligen Berg frisst, auf die von Wölfen großgezogene Kriegerin San, genannt Mononoke. Obwohl San einen Krieg für die Natur wider ihre Zerstörer führt, verliebt sie sich in Ashitaka.

    Japan im frühen Mittelalter. Der junge Krieger Ashitaka tötet in Notwehr einen dämonischen Eber und wird darauf mit einem Fluch belegt. Auf der Suche nach Heilung durchstreift Ashitaka das Land und stößt schließlich nahe einer befestigten Hüttensiedlung, die sich tief in das einst idyllische Land um einen Heiligen Berg frisst, auf die von Wölfen großgezogene Kriegerin San, genannt Mononoke. Obwohl San einen Krieg für die Natur wider ihre Zerstörer führt, verliebt sie sich in Ashitaka.

    Japan im frühen Mittelalter. Der junge Krieger Ashitaka tötet in Notwehr einen dämonischen Eber und wird darauf mit einem Fluch belegt. Auf der Suche nach Heilung durchstreift Ashitaka das Land und stößt schließlich nahe einer befestigten Hüttensiedlung, die sich tief in das einst idyllische Land um einen Heiligen Berg frisst, auf die von Wölfen großgezogene Kriegerin San, genannt Mononoke. Obwohl San einen Krieg für die Natur wider ihre Zerstörer führt, verliebt sie sich in Ashitaka.

  • Das wandelnde Schloss
    8.2

    6. Das wandelnde Schloss (2004)

    Die junge Hutmacherin Sophie lebt in einer Kleinstadt im Lande Ingary, einer Welt voller Magie und Fabelwesen, die aber auch schon erste Flugzeuge und Dampfmaschinen kennt. Eines Tages lernt Sophie durch Zufall den jungen Magier Hauro kennen und verliebt sich in ihn - doch eine eiferschtige Hexe verwandelt sie in eine alte Frau. Sophie verlässt ihre Heimatstadt, um nach einem Mittel gegen den Fluch zu suchen, und gelangt schließlich zu Hauros wandelndem Schloss. Hier findet sie eine Anstellung als Putzfrau und gewinnt durch ihre freundliche und zuvorkommende Art schnell die Herzen der übrigen Bewohner. Nur Hauro bleibt ihr gegenüber kalt und abweisend. Als der König von Hauro verlangt, für ihn in den Krieg zu ziehen, begreift Sophie allmählich, welche geheimnisvolle Verbindung zwischen dem Magier und Calcifer besteht, dem Dämon, dessen Kraft das wandelnde Schloss antreibt - und dass nur die alles verwandelnde Kraft der Liebe sie, Hauro und die übrigen Bewohner erlösen kann...

    Die junge Hutmacherin Sophie lebt in einer Kleinstadt im Lande Ingary, einer Welt voller Magie und Fabelwesen, die aber auch schon erste Flugzeuge und Dampfmaschinen kennt. Eines Tages lernt Sophie durch Zufall den jungen Magier Hauro kennen und verliebt sich in ihn - doch eine eiferschtige Hexe verwandelt sie in eine alte Frau. Sophie verlässt ihre Heimatstadt, um nach einem Mittel gegen den Fluch zu suchen, und gelangt schließlich zu Hauros wandelndem Schloss. Hier findet sie eine Anstellung als Putzfrau und gewinnt durch ihre freundliche und zuvorkommende Art schnell die Herzen der übrigen Bewohner. Nur Hauro bleibt ihr gegenüber kalt und abweisend. Als der König von Hauro verlangt, für ihn in den Krieg zu ziehen, begreift Sophie allmählich, welche geheimnisvolle Verbindung zwischen dem Magier und Calcifer besteht, dem Dämon, dessen Kraft das wandelnde Schloss antreibt - und dass nur die alles verwandelnde Kraft der Liebe sie, Hauro und die übrigen Bewohner erlösen kann...

    Die junge Hutmacherin Sophie lebt in einer Kleinstadt im Lande Ingary, einer Welt voller Magie und Fabelwesen, die aber auch schon erste Flugzeuge und Dampfmaschinen kennt. Eines Tages lernt Sophie durch Zufall den jungen Magier Hauro kennen und verliebt sich in ihn - doch eine eiferschtige Hexe verwandelt sie in eine alte Frau. Sophie verlässt ihre Heimatstadt, um nach einem Mittel gegen den Fluch zu suchen, und gelangt schließlich zu Hauros wandelndem Schloss. Hier findet sie eine Anstellung als Putzfrau und gewinnt durch ihre freundliche und zuvorkommende Art schnell die Herzen der übrigen Bewohner. Nur Hauro bleibt ihr gegenüber kalt und abweisend. Als der König von Hauro verlangt, für ihn in den Krieg zu ziehen, begreift Sophie allmählich, welche geheimnisvolle Verbindung zwischen dem Magier und Calcifer besteht, dem Dämon, dessen Kraft das wandelnde Schloss antreibt - und dass nur die alles verwandelnde Kraft der Liebe sie, Hauro und die übrigen Bewohner erlösen kann...

  • Ame & Yuki - Die Wolfskinder
    8.1

    7. Ame & Yuki - Die Wolfskinder (2012)

    Die Geschichte spielt über dreizehn Jahre hinweg und erzählt von der 19-jährigen Studentin Hana, die in einer Stadt lebt und sich in einen Wolfsmenschen verliebt. Sie bringt daraufhin zwei Kinder zur Welt, die die Namen 'Yuki' und 'Ame' tragen, was übersetzt 'Schnee' und 'Regen' bedeutet und auf die Wetterlage hinweist, in der sie geboren wurden. Die ältere Yuki ist neugierig und aufgeweckt, während ihr jüngerer Bruder Ame eher schüchtern ist. Beide Elternteile versuchen, das Geheimnis ihrer 'Wolfskinder' zu verbergen und leben unscheinbar in einem Haus am Stadtrand, geschützt vor den Blicken der Öffentlichkeit. Nachdem Hanas Mann überraschend verstorben ist, entschließt sie sich, ihren Kindern ein normaleres, freieres Leben zu ermöglichen und zieht mit ihnen weg von den Menschen, in eine entfernte ländliche Gegend, die vollkommen anders ist als ihre bisherige Welt.

    Die Geschichte spielt über dreizehn Jahre hinweg und erzählt von der 19-jährigen Studentin Hana, die in einer Stadt lebt und sich in einen Wolfsmenschen verliebt. Sie bringt daraufhin zwei Kinder zur Welt, die die Namen 'Yuki' und 'Ame' tragen, was übersetzt 'Schnee' und 'Regen' bedeutet und auf die Wetterlage hinweist, in der sie geboren wurden. Die ältere Yuki ist neugierig und aufgeweckt, während ihr jüngerer Bruder Ame eher schüchtern ist. Beide Elternteile versuchen, das Geheimnis ihrer 'Wolfskinder' zu verbergen und leben unscheinbar in einem Haus am Stadtrand, geschützt vor den Blicken der Öffentlichkeit. Nachdem Hanas Mann überraschend verstorben ist, entschließt sie sich, ihren Kindern ein normaleres, freieres Leben zu ermöglichen und zieht mit ihnen weg von den Menschen, in eine entfernte ländliche Gegend, die vollkommen anders ist als ihre bisherige Welt.

    Die Geschichte spielt über dreizehn Jahre hinweg und erzählt von der 19-jährigen Studentin Hana, die in einer Stadt lebt und sich in einen Wolfsmenschen verliebt. Sie bringt daraufhin zwei Kinder zur Welt, die die Namen 'Yuki' und 'Ame' tragen, was übersetzt 'Schnee' und 'Regen' bedeutet und auf die Wetterlage hinweist, in der sie geboren wurden. Die ältere Yuki ist neugierig und aufgeweckt, während ihr jüngerer Bruder Ame eher schüchtern ist. Beide Elternteile versuchen, das Geheimnis ihrer 'Wolfskinder' zu verbergen und leben unscheinbar in einem Haus am Stadtrand, geschützt vor den Blicken der Öffentlichkeit. Nachdem Hanas Mann überraschend verstorben ist, entschließt sie sich, ihren Kindern ein normaleres, freieres Leben zu ermöglichen und zieht mit ihnen weg von den Menschen, in eine entfernte ländliche Gegend, die vollkommen anders ist als ihre bisherige Welt.

  • Ghost in the Shell: S.A.C. 2nd GIG - Individual Eleven
    8.1

    8. Ghost in the Shell: S.A.C. 2nd GIG - Individual Eleven (2006)

    Als eine Serie von Terroranschlägen von einer Gruppe namens Individual Eleven begangen wird, wird dies dem eh schon heiklen Flüchtlingsproblem zugeschrieben. Nun liegt es an Section 9 das Problem zu lösen und Motoko Kusanagi findet einen überraschenden Zusammenhang zu ihrer Vergangenheit. Dieser Film ist die 160 minütige Kurzfassung von Ghost in the Shell: S.A.C. 2nd GIG, in dem die wichtigsten Punkte der Serie zusammengefasst und auch neue Szenen gezeigt werden.

    Als eine Serie von Terroranschlägen von einer Gruppe namens Individual Eleven begangen wird, wird dies dem eh schon heiklen Flüchtlingsproblem zugeschrieben. Nun liegt es an Section 9 das Problem zu lösen und Motoko Kusanagi findet einen überraschenden Zusammenhang zu ihrer Vergangenheit. Dieser Film ist die 160 minütige Kurzfassung von Ghost in the Shell: S.A.C. 2nd GIG, in dem die wichtigsten Punkte der Serie zusammengefasst und auch neue Szenen gezeigt werden.

    Als eine Serie von Terroranschlägen von einer Gruppe namens Individual Eleven begangen wird, wird dies dem eh schon heiklen Flüchtlingsproblem zugeschrieben. Nun liegt es an Section 9 das Problem zu lösen und Motoko Kusanagi findet einen überraschenden Zusammenhang zu ihrer Vergangenheit. Dieser Film ist die 160 minütige Kurzfassung von Ghost in the Shell: S.A.C. 2nd GIG, in dem die wichtigsten Punkte der Serie zusammengefasst und auch neue Szenen gezeigt werden.

  • Mein Nachbar Totoro
    8.0

    9. Mein Nachbar Totoro (1988)

    Der Mutter von Satsuke und ihrer kleinen Schwester Mei geht es nicht besonders gut, weshalb man in diesem Jahr den Sommer auf dem Land verbringt, ganz in der Nähe jener Klinik, wo die Mutter liegt. Dort hat der Vater ein kleines Haus mit großem Garten gemietet, wo er schreiben kann und die Kinder Platz haben zum toben. Was keiner ahnt: Direkt hinter dem Haus führt ein geheimer Pfad geradewegs hinab in märchenhafte Reich der Staubhäschen. Oder Monsterhäschen, je nach dem, wem man begegnet.

    Der Mutter von Satsuke und ihrer kleinen Schwester Mei geht es nicht besonders gut, weshalb man in diesem Jahr den Sommer auf dem Land verbringt, ganz in der Nähe jener Klinik, wo die Mutter liegt. Dort hat der Vater ein kleines Haus mit großem Garten gemietet, wo er schreiben kann und die Kinder Platz haben zum toben. Was keiner ahnt: Direkt hinter dem Haus führt ein geheimer Pfad geradewegs hinab in märchenhafte Reich der Staubhäschen. Oder Monsterhäschen, je nach dem, wem man begegnet.

    Der Mutter von Satsuke und ihrer kleinen Schwester Mei geht es nicht besonders gut, weshalb man in diesem Jahr den Sommer auf dem Land verbringt, ganz in der Nähe jener Klinik, wo die Mutter liegt. Dort hat der Vater ein kleines Haus mit großem Garten gemietet, wo er schreiben kann und die Kinder Platz haben zum toben. Was keiner ahnt: Direkt hinter dem Haus führt ein geheimer Pfad geradewegs hinab in märchenhafte Reich der Staubhäschen. Oder Monsterhäschen, je nach dem, wem man begegnet.

  • Perfect Blue
    8.0

    10. Perfect Blue (1997)

    Die junge Popsängerin Mima Kirigoe ist Mitglied der Girlgroup CHAM, die beim Publikum sehr beliebt ist. Dennoch gelingt ihnen der große Durchbruch nicht. Aus diesem Grund verlässt Mima die Band und versucht stattdessen, eine Solo-Karriere im Filmgeschäft zu starten. Ihr Agent Tadokoro verschafft ihr eine zunächst kleine Nebenrolle in der Krimiserie Double Bind (vgl. Doppelbindungstheorie) und überzeugt den Produzenten davon, die Rolle auszubauen. Scheinbar nimmt ihre neue Karriere mehr und mehr an Form an, andererseits hat ihr Ausstieg aus dem Musikgeschäft einige ihrer Fans scheinbar so sehr verstimmt, dass sie außer Fanpost nun auch Drohbriefe erhält, von denen einer sich sogar als Briefbombe entpuppt.

    Die junge Popsängerin Mima Kirigoe ist Mitglied der Girlgroup CHAM, die beim Publikum sehr beliebt ist. Dennoch gelingt ihnen der große Durchbruch nicht. Aus diesem Grund verlässt Mima die Band und versucht stattdessen, eine Solo-Karriere im Filmgeschäft zu starten. Ihr Agent Tadokoro verschafft ihr eine zunächst kleine Nebenrolle in der Krimiserie Double Bind (vgl. Doppelbindungstheorie) und überzeugt den Produzenten davon, die Rolle auszubauen. Scheinbar nimmt ihre neue Karriere mehr und mehr an Form an, andererseits hat ihr Ausstieg aus dem Musikgeschäft einige ihrer Fans scheinbar so sehr verstimmt, dass sie außer Fanpost nun auch Drohbriefe erhält, von denen einer sich sogar als Briefbombe entpuppt.

    Die junge Popsängerin Mima Kirigoe ist Mitglied der Girlgroup CHAM, die beim Publikum sehr beliebt ist. Dennoch gelingt ihnen der große Durchbruch nicht. Aus diesem Grund verlässt Mima die Band und versucht stattdessen, eine Solo-Karriere im Filmgeschäft zu starten. Ihr Agent Tadokoro verschafft ihr eine zunächst kleine Nebenrolle in der Krimiserie Double Bind (vgl. Doppelbindungstheorie) und überzeugt den Produzenten davon, die Rolle auszubauen. Scheinbar nimmt ihre neue Karriere mehr und mehr an Form an, andererseits hat ihr Ausstieg aus dem Musikgeschäft einige ihrer Fans scheinbar so sehr verstimmt, dass sie außer Fanpost nun auch Drohbriefe erhält, von denen einer sich sogar als Briefbombe entpuppt.

  • Evangelion: 1.0 You Are (Not) Alone
    7.8

    11. Evangelion: 1.0 You Are (Not) Alone (2007)

    Der 14-jährige Schüler Shinji Ikari kommt auf Wunsch seines Vaters Gendo nach Neo Tokyo-3. Auf dem Weg dorthin gerät er mitten in den Kampf des Militärs gegen eine riesenhafte Kreatur, die als der 'vierte Engel' bezeichnet wird. Shinji wird in das Hauptquartier der geheimen UN-Organisation NERV gebracht, die von seinem Vater geleitet wird. Er ist als Pilot für den Evangelion Einheit 01 vorgesehen, einer humanoiden Universalkampfmaschine, die speziell für den Kampf gegen die Engel entwickelt und gebaut wurde.

    Der 14-jährige Schüler Shinji Ikari kommt auf Wunsch seines Vaters Gendo nach Neo Tokyo-3. Auf dem Weg dorthin gerät er mitten in den Kampf des Militärs gegen eine riesenhafte Kreatur, die als der 'vierte Engel' bezeichnet wird. Shinji wird in das Hauptquartier der geheimen UN-Organisation NERV gebracht, die von seinem Vater geleitet wird. Er ist als Pilot für den Evangelion Einheit 01 vorgesehen, einer humanoiden Universalkampfmaschine, die speziell für den Kampf gegen die Engel entwickelt und gebaut wurde.

    Der 14-jährige Schüler Shinji Ikari kommt auf Wunsch seines Vaters Gendo nach Neo Tokyo-3. Auf dem Weg dorthin gerät er mitten in den Kampf des Militärs gegen eine riesenhafte Kreatur, die als der 'vierte Engel' bezeichnet wird. Shinji wird in das Hauptquartier der geheimen UN-Organisation NERV gebracht, die von seinem Vater geleitet wird. Er ist als Pilot für den Evangelion Einheit 01 vorgesehen, einer humanoiden Universalkampfmaschine, die speziell für den Kampf gegen die Engel entwickelt und gebaut wurde.

  • Evangelion: 2.0 You Can (Not) Advance
    7.8

    12. Evangelion: 2.0 You Can (Not) Advance (2009)

    Der 14-jährige Shinji landet nach der kompletten Vernichtung Japans durch einen 'Second Impact' in Neo Tokyo 3. Dort schließt er sich der Widerstandsorganisation 'Nerv' an, zur Verteidigung der Erde gegen die feindseligen 'Engel', riesige Kreaturen, denen sogar Nuklearwaffen nichts ausmachen. Die Hauptwaffe von 'Nerv' sind die 'Evangelions', geklonte Kampfroboter, die von Kindern per Gedankenschmelze gesteuert werden. Die neue Evangelion-Pilotin Mari und ihre 'Nerv'- Mitstreiter können zunächst weitere Attacken abwehren, während sich der 'Third Impact' unaufhaltsam nähert. Falls dieser eintreten sollte, würde sich das Schicksal der Menschheit unumkehrbar verändern...

    Der 14-jährige Shinji landet nach der kompletten Vernichtung Japans durch einen 'Second Impact' in Neo Tokyo 3. Dort schließt er sich der Widerstandsorganisation 'Nerv' an, zur Verteidigung der Erde gegen die feindseligen 'Engel', riesige Kreaturen, denen sogar Nuklearwaffen nichts ausmachen. Die Hauptwaffe von 'Nerv' sind die 'Evangelions', geklonte Kampfroboter, die von Kindern per Gedankenschmelze gesteuert werden. Die neue Evangelion-Pilotin Mari und ihre 'Nerv'- Mitstreiter können zunächst weitere Attacken abwehren, während sich der 'Third Impact' unaufhaltsam nähert. Falls dieser eintreten sollte, würde sich das Schicksal der Menschheit unumkehrbar verändern...

    Der 14-jährige Shinji landet nach der kompletten Vernichtung Japans durch einen 'Second Impact' in Neo Tokyo 3. Dort schließt er sich der Widerstandsorganisation 'Nerv' an, zur Verteidigung der Erde gegen die feindseligen 'Engel', riesige Kreaturen, denen sogar Nuklearwaffen nichts ausmachen. Die Hauptwaffe von 'Nerv' sind die 'Evangelions', geklonte Kampfroboter, die von Kindern per Gedankenschmelze gesteuert werden. Die neue Evangelion-Pilotin Mari und ihre 'Nerv'- Mitstreiter können zunächst weitere Attacken abwehren, während sich der 'Third Impact' unaufhaltsam nähert. Falls dieser eintreten sollte, würde sich das Schicksal der Menschheit unumkehrbar verändern...

  • In this Corner of the World
    7.8

    13. In this Corner of the World (2016)

    Während des Krieges spielt sich in Kure, einer Stadt an der Küste Hiroshimas, ein wahrhaftiges Familiendrama ab. Nach ihrer Heirat zieht Suzu nach Kure um, wo sie sich unsicher in der neuen Familie, einer fremden Stadt und einer unbekannten Welt einfindet. Doch sie schaut optimistisch nach vorne und baut sich langsam ihren Alltag auf.

    Während des Krieges spielt sich in Kure, einer Stadt an der Küste Hiroshimas, ein wahrhaftiges Familiendrama ab. Nach ihrer Heirat zieht Suzu nach Kure um, wo sie sich unsicher in der neuen Familie, einer fremden Stadt und einer unbekannten Welt einfindet. Doch sie schaut optimistisch nach vorne und baut sich langsam ihren Alltag auf.

    Während des Krieges spielt sich in Kure, einer Stadt an der Küste Hiroshimas, ein wahrhaftiges Familiendrama ab. Nach ihrer Heirat zieht Suzu nach Kure um, wo sie sich unsicher in der neuen Familie, einer fremden Stadt und einer unbekannten Welt einfindet. Doch sie schaut optimistisch nach vorne und baut sich langsam ihren Alltag auf.

  • Akira
    7.8

    14. Akira (1988)

    Tokio 1988. In einem Geheimlabor der Armee wird mit Kindern, die über PSI-Fähigkeiten verfügen, experimentiert. Doch die Tests geraten außer Kontrolle, die nur noch mit dem Abwurf einer Atombombe gestoppt werden können. 31 Jahre später. Eine Motorradgang, angeführt von Kaneda, durchstreift Neo-Tokio auf der Suche nach Action. Ungewollt gerät sie an ein Geheimnis, das die gesamte Menschheit bedroht.

    Tokio 1988. In einem Geheimlabor der Armee wird mit Kindern, die über PSI-Fähigkeiten verfügen, experimentiert. Doch die Tests geraten außer Kontrolle, die nur noch mit dem Abwurf einer Atombombe gestoppt werden können. 31 Jahre später. Eine Motorradgang, angeführt von Kaneda, durchstreift Neo-Tokio auf der Suche nach Action. Ungewollt gerät sie an ein Geheimnis, das die gesamte Menschheit bedroht.

    Tokio 1988. In einem Geheimlabor der Armee wird mit Kindern, die über PSI-Fähigkeiten verfügen, experimentiert. Doch die Tests geraten außer Kontrolle, die nur noch mit dem Abwurf einer Atombombe gestoppt werden können. 31 Jahre später. Eine Motorradgang, angeführt von Kaneda, durchstreift Neo-Tokio auf der Suche nach Action. Ungewollt gerät sie an ein Geheimnis, das die gesamte Menschheit bedroht.

    Enthalten in:
    Netflix
  • GHOST IN THE SHELL
    7.8

    15. GHOST IN THE SHELL (1995)

    Genrebildender Science-Fiction-Anime aus dem Jahr 1995. Der Zeichentrickfilm, der auf dem gleichnamigen Manga von Masamune Shirow basiert, gilt als Klassiker des Anime-Genres und spricht mit den existenzphilosophischen Fragen, die er aufwirft, besonders Erwachsene an. Motoko Kusanagi, Major einer Polizeieinheit, jagt 2029 den "Puppenspieler", eine außer Kontrolle geratene Cyberspace-Lebensform.

    Genrebildender Science-Fiction-Anime aus dem Jahr 1995. Der Zeichentrickfilm, der auf dem gleichnamigen Manga von Masamune Shirow basiert, gilt als Klassiker des Anime-Genres und spricht mit den existenzphilosophischen Fragen, die er aufwirft, besonders Erwachsene an. Motoko Kusanagi, Major einer Polizeieinheit, jagt 2029 den "Puppenspieler", eine außer Kontrolle geratene Cyberspace-Lebensform.

    Genrebildender Science-Fiction-Anime aus dem Jahr 1995. Der Zeichentrickfilm, der auf dem gleichnamigen Manga von Masamune Shirow basiert, gilt als Klassiker des Anime-Genres und spricht mit den existenzphilosophischen Fragen, die er aufwirft, besonders Erwachsene an. Motoko Kusanagi, Major einer Polizeieinheit, jagt 2029 den "Puppenspieler", eine außer Kontrolle geratene Cyberspace-Lebensform.

  • Tokyo Godfathers
    7.8

    16. Tokyo Godfathers (2003)

    Der Alkoholiker Gin, die ehemalige Drag Queen Hana und die Ausreißerin Miyuki leben auf den Straßen Tokyos und davon, was der Müll des Nobelbezirks Shinjuku hergibt. An Heiligabend finden sie auf einer dieser Streiftouren hinter Müllsäcken ein ausgesetztes Mädchen im Säuglingsalter. Sie machen sich auf die Suche nach den Eltern, in deren Verlauf sie immer wieder mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert werden.

    Der Alkoholiker Gin, die ehemalige Drag Queen Hana und die Ausreißerin Miyuki leben auf den Straßen Tokyos und davon, was der Müll des Nobelbezirks Shinjuku hergibt. An Heiligabend finden sie auf einer dieser Streiftouren hinter Müllsäcken ein ausgesetztes Mädchen im Säuglingsalter. Sie machen sich auf die Suche nach den Eltern, in deren Verlauf sie immer wieder mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert werden.

    Der Alkoholiker Gin, die ehemalige Drag Queen Hana und die Ausreißerin Miyuki leben auf den Straßen Tokyos und davon, was der Müll des Nobelbezirks Shinjuku hergibt. An Heiligabend finden sie auf einer dieser Streiftouren hinter Müllsäcken ein ausgesetztes Mädchen im Säuglingsalter. Sie machen sich auf die Suche nach den Eltern, in deren Verlauf sie immer wieder mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert werden.

  • Erinnerungen an Marnie
    7.8

    17. Erinnerungen an Marnie (2014)

    Eine atmosphärische Geistergeschichte, die die Wahrheit über Freundschaft, Familie und Einsamkeit erzählt. Anna lebt bei ihren Pflegeeltern, sie ist ein Außenseiter ohne Freunde, ständig außerhalb des Geschehens. Eines Tages wird sie zu einem älteren Paar, Herr und Frau Pegg, nach Norfolk geschickt. Sie bleibt bei ihnen und verbringt ihren Tag meist mit wildem Umherlaufen in den Sanddünen und am Wasser. Dort findet sie ein Haus, das Haus der Marshs, was ihre Gefühle erkennt und bald darauf trifft sie ein seltsames kleines Mädchen namens Marnie, die Annas erste Freundin wird. Dann, eines Tages, verschwindet Marnie wieder. Eine neue Familie, die Lindsays, ziehen in das Haus der Marshs. Nachdem Anna so viel von Marnie über Freundschaft gelernt hatte, beginnt zwischen ihr und den Lindsays eine feste Freundschaft. Dabei erfährt sie einige merkwürdige Dinge über Marnie, die nicht ganz das war, was sie zu sein schien...

    Eine atmosphärische Geistergeschichte, die die Wahrheit über Freundschaft, Familie und Einsamkeit erzählt. Anna lebt bei ihren Pflegeeltern, sie ist ein Außenseiter ohne Freunde, ständig außerhalb des Geschehens. Eines Tages wird sie zu einem älteren Paar, Herr und Frau Pegg, nach Norfolk geschickt. Sie bleibt bei ihnen und verbringt ihren Tag meist mit wildem Umherlaufen in den Sanddünen und am Wasser. Dort findet sie ein Haus, das Haus der Marshs, was ihre Gefühle erkennt und bald darauf trifft sie ein seltsames kleines Mädchen namens Marnie, die Annas erste Freundin wird. Dann, eines Tages, verschwindet Marnie wieder. Eine neue Familie, die Lindsays, ziehen in das Haus der Marshs. Nachdem Anna so viel von Marnie über Freundschaft gelernt hatte, beginnt zwischen ihr und den Lindsays eine feste Freundschaft. Dabei erfährt sie einige merkwürdige Dinge über Marnie, die nicht ganz das war, was sie zu sein schien...

    Eine atmosphärische Geistergeschichte, die die Wahrheit über Freundschaft, Familie und Einsamkeit erzählt. Anna lebt bei ihren Pflegeeltern, sie ist ein Außenseiter ohne Freunde, ständig außerhalb des Geschehens. Eines Tages wird sie zu einem älteren Paar, Herr und Frau Pegg, nach Norfolk geschickt. Sie bleibt bei ihnen und verbringt ihren Tag meist mit wildem Umherlaufen in den Sanddünen und am Wasser. Dort findet sie ein Haus, das Haus der Marshs, was ihre Gefühle erkennt und bald darauf trifft sie ein seltsames kleines Mädchen namens Marnie, die Annas erste Freundin wird. Dann, eines Tages, verschwindet Marnie wieder. Eine neue Familie, die Lindsays, ziehen in das Haus der Marshs. Nachdem Anna so viel von Marnie über Freundschaft gelernt hatte, beginnt zwischen ihr und den Lindsays eine feste Freundschaft. Dabei erfährt sie einige merkwürdige Dinge über Marnie, die nicht ganz das war, was sie zu sein schien...

  • Die Legende der Prinzessin Kaguya
    7.8

    18. Die Legende der Prinzessin Kaguya (2013)

    Ein armer Bambussammler findet eines Tages in einem leuchtenden Bambushalm ein winziges Mädchen, nicht grösser als ein Däumling, das er mit nach Hause nimmt. Gemeinsam mit seiner Frau zieht er das schnell wachsende Kind auf, das sie Takenoko nennen. Takenoko erfreut sich ihres einfachen Lebens und freundet sich mit anderen Kindern, vor allem mit Sutemaru an. Als ihr Ziehvater in anderen Bambusstauden Gold findet, zieht er mit Takenoko und seiner Frau in die Stadt. Ihre Tochter, die nun Kaguya genannt wird, soll wie eine Adelige aufwachsen. Sie wird zu einer jungen Frau, deren Schönheit kaum zu verheimlichen ist. Fünf junge Prinzen halten bald um ihre Hand an, doch Kaguya verlangt von ihren Verehrern fast unmöglich zu erfüllende Aufgaben...

    Ein armer Bambussammler findet eines Tages in einem leuchtenden Bambushalm ein winziges Mädchen, nicht grösser als ein Däumling, das er mit nach Hause nimmt. Gemeinsam mit seiner Frau zieht er das schnell wachsende Kind auf, das sie Takenoko nennen. Takenoko erfreut sich ihres einfachen Lebens und freundet sich mit anderen Kindern, vor allem mit Sutemaru an. Als ihr Ziehvater in anderen Bambusstauden Gold findet, zieht er mit Takenoko und seiner Frau in die Stadt. Ihre Tochter, die nun Kaguya genannt wird, soll wie eine Adelige aufwachsen. Sie wird zu einer jungen Frau, deren Schönheit kaum zu verheimlichen ist. Fünf junge Prinzen halten bald um ihre Hand an, doch Kaguya verlangt von ihren Verehrern fast unmöglich zu erfüllende Aufgaben...

    Ein armer Bambussammler findet eines Tages in einem leuchtenden Bambushalm ein winziges Mädchen, nicht grösser als ein Däumling, das er mit nach Hause nimmt. Gemeinsam mit seiner Frau zieht er das schnell wachsende Kind auf, das sie Takenoko nennen. Takenoko erfreut sich ihres einfachen Lebens und freundet sich mit anderen Kindern, vor allem mit Sutemaru an. Als ihr Ziehvater in anderen Bambusstauden Gold findet, zieht er mit Takenoko und seiner Frau in die Stadt. Ihre Tochter, die nun Kaguya genannt wird, soll wie eine Adelige aufwachsen. Sie wird zu einer jungen Frau, deren Schönheit kaum zu verheimlichen ist. Fünf junge Prinzen halten bald um ihre Hand an, doch Kaguya verlangt von ihren Verehrern fast unmöglich zu erfüllende Aufgaben...

  • Das Schloss im Himmel
    7.8

    19. Das Schloss im Himmel (1986)

    Japanischer Anime aus dem Jahr 1986. Das Waisenmädchen Sheeta erfährt, dass sie die rechtmäßige Thronfolgerin der sagenumwobenen, im Himmel verborgenen Stadt Laputa ist. Bevor sie Laputa erreichen kann, wird sie von einem Agent der Regierung entführt. Von der Kritik durchweg gelobt, richtet sich der Anime an Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

    Japanischer Anime aus dem Jahr 1986. Das Waisenmädchen Sheeta erfährt, dass sie die rechtmäßige Thronfolgerin der sagenumwobenen, im Himmel verborgenen Stadt Laputa ist. Bevor sie Laputa erreichen kann, wird sie von einem Agent der Regierung entführt. Von der Kritik durchweg gelobt, richtet sich der Anime an Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

    Japanischer Anime aus dem Jahr 1986. Das Waisenmädchen Sheeta erfährt, dass sie die rechtmäßige Thronfolgerin der sagenumwobenen, im Himmel verborgenen Stadt Laputa ist. Bevor sie Laputa erreichen kann, wird sie von einem Agent der Regierung entführt. Von der Kritik durchweg gelobt, richtet sich der Anime an Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

  • Der Junge und das Biest
    7.6

    20. Der Junge und das Biest (2015)

    Der neun Jahre alte Ren hat vor kurzem seine Mutter verloren und weil sein Vater nichts von ihm wissen will, lebt er seither auf der Straße im Tokyoter Stadtteil Shibuya. Eines Tages betritt er aus Versehen das Reich der Biester, Jutenga genannt. Während Ren verzweifelt umher irrt und nach dem Weg zurück in seine Welt sucht, trifft er auf Kumatetsu, einen Schwertkämpfer mit dem Aussehen eines Bären. Es dauert gar nicht lange, da finden die beiden zueinander und Kumatetsu ernennt Ren oder Kyuuta, wie er ihn nennt, zu seinem Schüler und bringt ihm die Kunst des Schwertkampfs bei.

    Der neun Jahre alte Ren hat vor kurzem seine Mutter verloren und weil sein Vater nichts von ihm wissen will, lebt er seither auf der Straße im Tokyoter Stadtteil Shibuya. Eines Tages betritt er aus Versehen das Reich der Biester, Jutenga genannt. Während Ren verzweifelt umher irrt und nach dem Weg zurück in seine Welt sucht, trifft er auf Kumatetsu, einen Schwertkämpfer mit dem Aussehen eines Bären. Es dauert gar nicht lange, da finden die beiden zueinander und Kumatetsu ernennt Ren oder Kyuuta, wie er ihn nennt, zu seinem Schüler und bringt ihm die Kunst des Schwertkampfs bei.

    Der neun Jahre alte Ren hat vor kurzem seine Mutter verloren und weil sein Vater nichts von ihm wissen will, lebt er seither auf der Straße im Tokyoter Stadtteil Shibuya. Eines Tages betritt er aus Versehen das Reich der Biester, Jutenga genannt. Während Ren verzweifelt umher irrt und nach dem Weg zurück in seine Welt sucht, trifft er auf Kumatetsu, einen Schwertkämpfer mit dem Aussehen eines Bären. Es dauert gar nicht lange, da finden die beiden zueinander und Kumatetsu ernennt Ren oder Kyuuta, wie er ihn nennt, zu seinem Schüler und bringt ihm die Kunst des Schwertkampfs bei.

  • Stimme des Herzens - Whisper of the Heart
    7.6

    21. Stimme des Herzens - Whisper of the Heart (1995)

    Die 14-jährige Shizuku ist ein echter Bücherwurm und leiht sich in der städtischen Bibliothek ein Buch nach dem anderen aus. Da fällt dem verträumten Mädchen auf, dass ein gewisser Seiji Amasawa alle von ihr ausgewählten Bücher schon vor ihr gelesen hat. Sie beginnt, sich ein Traumbild von dem Jungen auszumalen, der die gleichen Geschichten wie sie schätzt. Eines Tages verfolgt Shizuku eine mit der U-Bahn umherfahrende Katze und gelangt so zu einem kleinen Antiquitätenladen, dessen Ausstellungsstücke sie faszinieren. Hier trifft sie auf einen Mitschüler, der sie schon öfters aufgezogen hat. Dieser Junge, der Enkel des Ladenbesitzers, heißt zufällig auch noch Seiji. Schon bald findet sich Shizuku in einem Gefühlschaos wieder und sieht sich zudem mit der Frage konfrontiert, was für eine Zukunft sie eigentlich anstrebt?

    Die 14-jährige Shizuku ist ein echter Bücherwurm und leiht sich in der städtischen Bibliothek ein Buch nach dem anderen aus. Da fällt dem verträumten Mädchen auf, dass ein gewisser Seiji Amasawa alle von ihr ausgewählten Bücher schon vor ihr gelesen hat. Sie beginnt, sich ein Traumbild von dem Jungen auszumalen, der die gleichen Geschichten wie sie schätzt. Eines Tages verfolgt Shizuku eine mit der U-Bahn umherfahrende Katze und gelangt so zu einem kleinen Antiquitätenladen, dessen Ausstellungsstücke sie faszinieren. Hier trifft sie auf einen Mitschüler, der sie schon öfters aufgezogen hat. Dieser Junge, der Enkel des Ladenbesitzers, heißt zufällig auch noch Seiji. Schon bald findet sich Shizuku in einem Gefühlschaos wieder und sieht sich zudem mit der Frage konfrontiert, was für eine Zukunft sie eigentlich anstrebt?

    Die 14-jährige Shizuku ist ein echter Bücherwurm und leiht sich in der städtischen Bibliothek ein Buch nach dem anderen aus. Da fällt dem verträumten Mädchen auf, dass ein gewisser Seiji Amasawa alle von ihr ausgewählten Bücher schon vor ihr gelesen hat. Sie beginnt, sich ein Traumbild von dem Jungen auszumalen, der die gleichen Geschichten wie sie schätzt. Eines Tages verfolgt Shizuku eine mit der U-Bahn umherfahrende Katze und gelangt so zu einem kleinen Antiquitätenladen, dessen Ausstellungsstücke sie faszinieren. Hier trifft sie auf einen Mitschüler, der sie schon öfters aufgezogen hat. Dieser Junge, der Enkel des Ladenbesitzers, heißt zufällig auch noch Seiji. Schon bald findet sich Shizuku in einem Gefühlschaos wieder und sieht sich zudem mit der Frage konfrontiert, was für eine Zukunft sie eigentlich anstrebt?

  • Wie der Wind sich hebt
    7.5

    22. Wie der Wind sich hebt (2013)

    Jiro Horikoshi sehnt sich schon als kleiner Junge nach luftigen Höhen. Der sensible Träumer möchte am liebsten in selbst entworfenen Flugzeugen durch den Himmel gleiten, wie sein großes Vorbild, der italienische Ingenieur Caproni. Seine Kurzsichtigkeit hindert Jiro aber an einer Karriere als Pilot. Stattdessen steigt er 1927 bei einem großen japanischen Ingenieursbüro ein und revolutioniert mit seinen innovativen Ideen und Designs den Flugzeugbau weltweit. Während einer Zugfahrt begegnet er der hübschen Nahoko, mit der er sich Jahre später nach einem zufälligen Wiedersehen verlobt. Während Jiro über die Jahre als Chefentwickler für mehrere Unternehmen Kriegsflugzeuge baut, hat Nahoko mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen...

    Jiro Horikoshi sehnt sich schon als kleiner Junge nach luftigen Höhen. Der sensible Träumer möchte am liebsten in selbst entworfenen Flugzeugen durch den Himmel gleiten, wie sein großes Vorbild, der italienische Ingenieur Caproni. Seine Kurzsichtigkeit hindert Jiro aber an einer Karriere als Pilot. Stattdessen steigt er 1927 bei einem großen japanischen Ingenieursbüro ein und revolutioniert mit seinen innovativen Ideen und Designs den Flugzeugbau weltweit. Während einer Zugfahrt begegnet er der hübschen Nahoko, mit der er sich Jahre später nach einem zufälligen Wiedersehen verlobt. Während Jiro über die Jahre als Chefentwickler für mehrere Unternehmen Kriegsflugzeuge baut, hat Nahoko mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen...

    Jiro Horikoshi sehnt sich schon als kleiner Junge nach luftigen Höhen. Der sensible Träumer möchte am liebsten in selbst entworfenen Flugzeugen durch den Himmel gleiten, wie sein großes Vorbild, der italienische Ingenieur Caproni. Seine Kurzsichtigkeit hindert Jiro aber an einer Karriere als Pilot. Stattdessen steigt er 1927 bei einem großen japanischen Ingenieursbüro ein und revolutioniert mit seinen innovativen Ideen und Designs den Flugzeugbau weltweit. Während einer Zugfahrt begegnet er der hübschen Nahoko, mit der er sich Jahre später nach einem zufälligen Wiedersehen verlobt. Während Jiro über die Jahre als Chefentwickler für mehrere Unternehmen Kriegsflugzeuge baut, hat Nahoko mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen...

  • Arrietty - Die wundersame Welt der Borger
    7.5

    23. Arrietty - Die wundersame Welt der Borger (2010)

    Däumeline bzw. Borgerin Arrietty lebt mit Vater und Mutter versteckt unter der Veranda des Familienhauses des zwölfjährigen Menschenjungen Sho. Ist das Leben der Winzlinge aufgrund von Katzen- und Krähenattacken ohnehin nicht leicht, ist Arriettys Familie nach dem ersten Blickkontakt zwischen ihr und Sho zudem zum Umzug gezwungen, wie es ein altes Borgergesetz vorschreibt. Doch Sho sucht nach einem anderen Weg, auch wenn seine heimtückische Großtante Jagd auf die Borgergemeinschaft macht.

    Däumeline bzw. Borgerin Arrietty lebt mit Vater und Mutter versteckt unter der Veranda des Familienhauses des zwölfjährigen Menschenjungen Sho. Ist das Leben der Winzlinge aufgrund von Katzen- und Krähenattacken ohnehin nicht leicht, ist Arriettys Familie nach dem ersten Blickkontakt zwischen ihr und Sho zudem zum Umzug gezwungen, wie es ein altes Borgergesetz vorschreibt. Doch Sho sucht nach einem anderen Weg, auch wenn seine heimtückische Großtante Jagd auf die Borgergemeinschaft macht.

    Däumeline bzw. Borgerin Arrietty lebt mit Vater und Mutter versteckt unter der Veranda des Familienhauses des zwölfjährigen Menschenjungen Sho. Ist das Leben der Winzlinge aufgrund von Katzen- und Krähenattacken ohnehin nicht leicht, ist Arriettys Familie nach dem ersten Blickkontakt zwischen ihr und Sho zudem zum Umzug gezwungen, wie es ein altes Borgergesetz vorschreibt. Doch Sho sucht nach einem anderen Weg, auch wenn seine heimtückische Großtante Jagd auf die Borgergemeinschaft macht.

  • Steins;Gate: The Movie - Loading Area Of Déjà Vu
    7.4

    24. Steins;Gate: The Movie - Loading Area Of Déjà Vu (2013)

    Der Film spielt ein Jahr nach den Geschehnissen der Serie. Okabe Rintarou ist durch mehrere Zeitlinien gereist und endlich in der Weltlinie "Steins Gate" gelandet. In dieser muss keiner seiner Freunde sterben, da die Zukunft nicht durch eine Zeitmaschine bestimmt wird. Jedoch spürt Rintarou immer wieder Nebenwirkungen von seinen Zeitreisen. Ohne weitere Vorwarnungen verschwindet er plötzlich und es scheint als hätte er niemals existiert. Nun liegt es an Kurisu Makise, die sich aufgrund eines Déjà Vus an ihn erinnert, einen Weg zu finden ihn wieder zurück zu bekommen.

    Der Film spielt ein Jahr nach den Geschehnissen der Serie. Okabe Rintarou ist durch mehrere Zeitlinien gereist und endlich in der Weltlinie "Steins Gate" gelandet. In dieser muss keiner seiner Freunde sterben, da die Zukunft nicht durch eine Zeitmaschine bestimmt wird. Jedoch spürt Rintarou immer wieder Nebenwirkungen von seinen Zeitreisen. Ohne weitere Vorwarnungen verschwindet er plötzlich und es scheint als hätte er niemals existiert. Nun liegt es an Kurisu Makise, die sich aufgrund eines Déjà Vus an ihn erinnert, einen Weg zu finden ihn wieder zurück zu bekommen.

    Der Film spielt ein Jahr nach den Geschehnissen der Serie. Okabe Rintarou ist durch mehrere Zeitlinien gereist und endlich in der Weltlinie "Steins Gate" gelandet. In dieser muss keiner seiner Freunde sterben, da die Zukunft nicht durch eine Zeitmaschine bestimmt wird. Jedoch spürt Rintarou immer wieder Nebenwirkungen von seinen Zeitreisen. Ohne weitere Vorwarnungen verschwindet er plötzlich und es scheint als hätte er niemals existiert. Nun liegt es an Kurisu Makise, die sich aufgrund eines Déjà Vus an ihn erinnert, einen Weg zu finden ihn wieder zurück zu bekommen.

    Enthalten in:
    Netflix
  • Ghost in the Shell Arise - Border 5: Pyrophoric Cult
    7.4

    25. Ghost in the Shell Arise - Border 5: Pyrophoric Cult (2015)

    "Ghost in the Shell: Arise - Pyrophoric Cult" ist als 5. Teil der "Ghost in the Shell: Arise" OVA anzusehen und wurde zeitgleich mit der TV Serie "Ghost in the Shell: Arise - Alternative Architecture" aus dem Jahr 2015 als separate BluRay released. Die TV Serie stellt ein 8 teiliges Remake (2 Folgen pro OVA) von "Ghost in the Shell: Arise" dar und Pyrophoric Cult kann ebenfalls als Teil 9+10 eben dieser bezeichnet werden.

    "Ghost in the Shell: Arise - Pyrophoric Cult" ist als 5. Teil der "Ghost in the Shell: Arise" OVA anzusehen und wurde zeitgleich mit der TV Serie "Ghost in the Shell: Arise - Alternative Architecture" aus dem Jahr 2015 als separate BluRay released. Die TV Serie stellt ein 8 teiliges Remake (2 Folgen pro OVA) von "Ghost in the Shell: Arise" dar und Pyrophoric Cult kann ebenfalls als Teil 9+10 eben dieser bezeichnet werden.

    "Ghost in the Shell: Arise - Pyrophoric Cult" ist als 5. Teil der "Ghost in the Shell: Arise" OVA anzusehen und wurde zeitgleich mit der TV Serie "Ghost in the Shell: Arise - Alternative Architecture" aus dem Jahr 2015 als separate BluRay released. Die TV Serie stellt ein 8 teiliges Remake (2 Folgen pro OVA) von "Ghost in the Shell: Arise" dar und Pyrophoric Cult kann ebenfalls als Teil 9+10 eben dieser bezeichnet werden.

  • Kikis kleiner Lieferservice
    7.4

    26. Kikis kleiner Lieferservice (1989)

    Die kleine Hexe Kiki muß ihrer Tradition folgen und 1 Jahr außerhalb der Familie und Freunde leben. Zusammen mit ihrer Katze Jiji macht sie sich auf den Weg, sucht sich eine Stadt und versucht Geld zu verdienen,sie landet bei einer lieben Bäckerfamilie und kann dort einen kleinen Lieferservice eröffnen, denn Kiki liefert ihre Ware auf einem fliegenen Besen.Zudem lernt sie einen zuerst aufdringlichen Jungen Tombo kennen, der vom Fliegen begeistert ist, sich dann aber als ganz lieber Junge entpuppt.Plötzlich verliert Kiki ihre Zauberkraft und ihr Betrieb kann nicht weitergeführt werden. Doch Kiki bemüht sich auch weiterhin um ihre Arbeit , als Tombo in einen gefährliche Lebenssituation gerät und Kiki ihn retten kann wird sie in der ganzen Stadt bekannt und geliebt.

    Die kleine Hexe Kiki muß ihrer Tradition folgen und 1 Jahr außerhalb der Familie und Freunde leben. Zusammen mit ihrer Katze Jiji macht sie sich auf den Weg, sucht sich eine Stadt und versucht Geld zu verdienen,sie landet bei einer lieben Bäckerfamilie und kann dort einen kleinen Lieferservice eröffnen, denn Kiki liefert ihre Ware auf einem fliegenen Besen.Zudem lernt sie einen zuerst aufdringlichen Jungen Tombo kennen, der vom Fliegen begeistert ist, sich dann aber als ganz lieber Junge entpuppt.Plötzlich verliert Kiki ihre Zauberkraft und ihr Betrieb kann nicht weitergeführt werden. Doch Kiki bemüht sich auch weiterhin um ihre Arbeit , als Tombo in einen gefährliche Lebenssituation gerät und Kiki ihn retten kann wird sie in der ganzen Stadt bekannt und geliebt.

    Die kleine Hexe Kiki muß ihrer Tradition folgen und 1 Jahr außerhalb der Familie und Freunde leben. Zusammen mit ihrer Katze Jiji macht sie sich auf den Weg, sucht sich eine Stadt und versucht Geld zu verdienen,sie landet bei einer lieben Bäckerfamilie und kann dort einen kleinen Lieferservice eröffnen, denn Kiki liefert ihre Ware auf einem fliegenen Besen.Zudem lernt sie einen zuerst aufdringlichen Jungen Tombo kennen, der vom Fliegen begeistert ist, sich dann aber als ganz lieber Junge entpuppt.Plötzlich verliert Kiki ihre Zauberkraft und ihr Betrieb kann nicht weitergeführt werden. Doch Kiki bemüht sich auch weiterhin um ihre Arbeit , als Tombo in einen gefährliche Lebenssituation gerät und Kiki ihn retten kann wird sie in der ganzen Stadt bekannt und geliebt.

  • Nausicaä aus dem Tal der Winde
    7.4

    27. Nausicaä aus dem Tal der Winde (1984)

    In einer postapokalyptischen Zukunft sind weite Teile der Erde von einem giftigen Pilz-Dschungel, dem "Meer der Fäulnis" bedeckt, der sich unaufhaltsam weiter ausbreitet. Aber nicht nur die giftigen Pilzsporen stellen für die Menschen eine tödliche Gefahr dar, sondern auch die Bewohner dieses Waldes, riesige, aggressive Insekten, allen voran die gigantischen Omos. Die wenigen übriggebliebenen Menschen leben in kleinen Reichen an den letzten sicheren Orten dieser Welt und betrachten den Pilzwald und ihre Bewohner als Todfeinde. Nicht so Prinzessin Nausicaä aus dem Tal der Winde, die schon immer ein besonderes Gespür für den Umgang mit der Natur hatte. Sie treibt sich öfter mit ihrem Gleiter im "Meer der Fäulnis" herum und hat eine besondere Beziehung zu den dort lebenden Kreaturen. Eines Tages macht Nausicaä eine wichtige Entdeckung. Aber bevor sie dies jemandem mitteilen kann, wird ihr Volk von den Truppen des Königreichs Torumekia überrannt.

    In einer postapokalyptischen Zukunft sind weite Teile der Erde von einem giftigen Pilz-Dschungel, dem "Meer der Fäulnis" bedeckt, der sich unaufhaltsam weiter ausbreitet. Aber nicht nur die giftigen Pilzsporen stellen für die Menschen eine tödliche Gefahr dar, sondern auch die Bewohner dieses Waldes, riesige, aggressive Insekten, allen voran die gigantischen Omos. Die wenigen übriggebliebenen Menschen leben in kleinen Reichen an den letzten sicheren Orten dieser Welt und betrachten den Pilzwald und ihre Bewohner als Todfeinde. Nicht so Prinzessin Nausicaä aus dem Tal der Winde, die schon immer ein besonderes Gespür für den Umgang mit der Natur hatte. Sie treibt sich öfter mit ihrem Gleiter im "Meer der Fäulnis" herum und hat eine besondere Beziehung zu den dort lebenden Kreaturen. Eines Tages macht Nausicaä eine wichtige Entdeckung. Aber bevor sie dies jemandem mitteilen kann, wird ihr Volk von den Truppen des Königreichs Torumekia überrannt.

    In einer postapokalyptischen Zukunft sind weite Teile der Erde von einem giftigen Pilz-Dschungel, dem "Meer der Fäulnis" bedeckt, der sich unaufhaltsam weiter ausbreitet. Aber nicht nur die giftigen Pilzsporen stellen für die Menschen eine tödliche Gefahr dar, sondern auch die Bewohner dieses Waldes, riesige, aggressive Insekten, allen voran die gigantischen Omos. Die wenigen übriggebliebenen Menschen leben in kleinen Reichen an den letzten sicheren Orten dieser Welt und betrachten den Pilzwald und ihre Bewohner als Todfeinde. Nicht so Prinzessin Nausicaä aus dem Tal der Winde, die schon immer ein besonderes Gespür für den Umgang mit der Natur hatte. Sie treibt sich öfter mit ihrem Gleiter im "Meer der Fäulnis" herum und hat eine besondere Beziehung zu den dort lebenden Kreaturen. Eines Tages macht Nausicaä eine wichtige Entdeckung. Aber bevor sie dies jemandem mitteilen kann, wird ihr Volk von den Truppen des Königreichs Torumekia überrannt.

  • Pòrco Rósso
    7.4

    28. Pòrco Rósso (1992)

    Porco Rosso, ein Mensch mit Schweinegesicht, ist ein Fliegerass. Statt für die italienische Luftwaffe zu fliegen, verdient der coole, einsame Macho sein Geld lieber als Kopfgeldjäger und jagt Luftpiraten ihre Beute ab, denn "Ich bin lieber ein Schwein als ein Faschist". Für ein Duell mit einem amerikanischen Flieger muss er sein rotes Flugzeug generalüberholen lassen - ausgerechnet unter der Leitung einer vorwitzigen 17-Jährigen, die natürlich auch noch mitfliegen will. Die Luftpiraten richten das große Duell aus.

    Porco Rosso, ein Mensch mit Schweinegesicht, ist ein Fliegerass. Statt für die italienische Luftwaffe zu fliegen, verdient der coole, einsame Macho sein Geld lieber als Kopfgeldjäger und jagt Luftpiraten ihre Beute ab, denn "Ich bin lieber ein Schwein als ein Faschist". Für ein Duell mit einem amerikanischen Flieger muss er sein rotes Flugzeug generalüberholen lassen - ausgerechnet unter der Leitung einer vorwitzigen 17-Jährigen, die natürlich auch noch mitfliegen will. Die Luftpiraten richten das große Duell aus.

    Porco Rosso, ein Mensch mit Schweinegesicht, ist ein Fliegerass. Statt für die italienische Luftwaffe zu fliegen, verdient der coole, einsame Macho sein Geld lieber als Kopfgeldjäger und jagt Luftpiraten ihre Beute ab, denn "Ich bin lieber ein Schwein als ein Faschist". Für ein Duell mit einem amerikanischen Flieger muss er sein rotes Flugzeug generalüberholen lassen - ausgerechnet unter der Leitung einer vorwitzigen 17-Jährigen, die natürlich auch noch mitfliegen will. Die Luftpiraten richten das große Duell aus.

  • The Garden of Words
    7.4

    29. The Garden of Words (2013)

    Der 15-jährige Schüler Takao Akizuki mag den Regen, weil er selbst in einer Großstadt den Himmel einem etwas näher bringt. Deswegen sind regnerische Morgen auch viel zu schade, um in die Schule zu gehen. Stattdessen geht Takao, wenn es regnet, in einen Park, um in Ruhe seinen Gedanken und seinem Hobby nachzugehen. Eines Morgen trifft er an seinem Stammplatz im Park eine seltsame junge Frau, die Bier trinkt und dazu Schokolade verzehrt. Außerdem scheint sie, so wie Takao die Schule schwänzt, ihrem Arbeitsplatz fernzubleiben. Wer ist die merkwürdige Unbekannte und warum kommt sie ihm so bekannt vor?

    Der 15-jährige Schüler Takao Akizuki mag den Regen, weil er selbst in einer Großstadt den Himmel einem etwas näher bringt. Deswegen sind regnerische Morgen auch viel zu schade, um in die Schule zu gehen. Stattdessen geht Takao, wenn es regnet, in einen Park, um in Ruhe seinen Gedanken und seinem Hobby nachzugehen. Eines Morgen trifft er an seinem Stammplatz im Park eine seltsame junge Frau, die Bier trinkt und dazu Schokolade verzehrt. Außerdem scheint sie, so wie Takao die Schule schwänzt, ihrem Arbeitsplatz fernzubleiben. Wer ist die merkwürdige Unbekannte und warum kommt sie ihm so bekannt vor?

    Der 15-jährige Schüler Takao Akizuki mag den Regen, weil er selbst in einer Großstadt den Himmel einem etwas näher bringt. Deswegen sind regnerische Morgen auch viel zu schade, um in die Schule zu gehen. Stattdessen geht Takao, wenn es regnet, in einen Park, um in Ruhe seinen Gedanken und seinem Hobby nachzugehen. Eines Morgen trifft er an seinem Stammplatz im Park eine seltsame junge Frau, die Bier trinkt und dazu Schokolade verzehrt. Außerdem scheint sie, so wie Takao die Schule schwänzt, ihrem Arbeitsplatz fernzubleiben. Wer ist die merkwürdige Unbekannte und warum kommt sie ihm so bekannt vor?

    Enthalten in:
    Netflix
  • Ghost in the Shell: Stand Alone Complex - The Laughing Man
    7.4

    30. Ghost in the Shell: Stand Alone Complex - The Laughing Man (2005)

    Japan, 2030. Die Technologie ist weit fortgeschritten, Kriminalität plagt die menschliche Gesellschaft - und hier kommt Motoko Kusanagi und die Sondereinheit von Sektion 9 ins Spiel. Bewaffnet mit der neusten Hard- und Software folgen sie dem "Laughing Man", ein mysteriöser Hacker, der schwere Computerverbrechen begangen hat. Es scheint, als ob er sich in die Gehirne von Menschen hackt und sie so zu seinen Marionetten macht. Aber wie fasst man einen so genialen Hacker, der nur ein lachendes Gesicht als Visitenkarte zurück lässt?

    Japan, 2030. Die Technologie ist weit fortgeschritten, Kriminalität plagt die menschliche Gesellschaft - und hier kommt Motoko Kusanagi und die Sondereinheit von Sektion 9 ins Spiel. Bewaffnet mit der neusten Hard- und Software folgen sie dem "Laughing Man", ein mysteriöser Hacker, der schwere Computerverbrechen begangen hat. Es scheint, als ob er sich in die Gehirne von Menschen hackt und sie so zu seinen Marionetten macht. Aber wie fasst man einen so genialen Hacker, der nur ein lachendes Gesicht als Visitenkarte zurück lässt?

    Japan, 2030. Die Technologie ist weit fortgeschritten, Kriminalität plagt die menschliche Gesellschaft - und hier kommt Motoko Kusanagi und die Sondereinheit von Sektion 9 ins Spiel. Bewaffnet mit der neusten Hard- und Software folgen sie dem "Laughing Man", ein mysteriöser Hacker, der schwere Computerverbrechen begangen hat. Es scheint, als ob er sich in die Gehirne von Menschen hackt und sie so zu seinen Marionetten macht. Aber wie fasst man einen so genialen Hacker, der nur ein lachendes Gesicht als Visitenkarte zurück lässt?

  • Ponyo - Das große Abenteuer am Meer
    7.4

    31. Ponyo - Das große Abenteuer am Meer (2008)

    Brunhilde ist ein Fischmädchen, das nicht nur zaubern kann - es ist auch verdammt neugierig. Eines Tages gelingt es ihr, mithilfe einer Qualle an die Wasseroberfläche zu kommen. Doch dort verfängt sie sich in einem Marmeladenglas, aus dem ihr der aufgeweckte Junge Sosuke heraushilft. Der Fünfjährige ist von dem Fischgeschöpf, das er als Goldfisch bezeichnet, sofort angetan, tauft es auf den Namen Ponyo und nimmt es in einem mit Wasser gefüllten Eimer mit zur Grundschule. Menschenjunge und Fischmädchen freunden sich an, doch dann wird Ponyo von ihrem erzürnten Vater ins Meer zurückgeholt. Sie möchte aber unbedingt bei ihrem geliebten Freund Sosuke an der Oberfläche bleiben und selbst ein Menschenkind werden. Also setzt sie ihre magischen Kräfte ein, um zu Sosuke und seiner resoluten Mutter Lisa zurückzukehren, und missachtet dabei die gefährlichen Konsequenzen...

    Brunhilde ist ein Fischmädchen, das nicht nur zaubern kann - es ist auch verdammt neugierig. Eines Tages gelingt es ihr, mithilfe einer Qualle an die Wasseroberfläche zu kommen. Doch dort verfängt sie sich in einem Marmeladenglas, aus dem ihr der aufgeweckte Junge Sosuke heraushilft. Der Fünfjährige ist von dem Fischgeschöpf, das er als Goldfisch bezeichnet, sofort angetan, tauft es auf den Namen Ponyo und nimmt es in einem mit Wasser gefüllten Eimer mit zur Grundschule. Menschenjunge und Fischmädchen freunden sich an, doch dann wird Ponyo von ihrem erzürnten Vater ins Meer zurückgeholt. Sie möchte aber unbedingt bei ihrem geliebten Freund Sosuke an der Oberfläche bleiben und selbst ein Menschenkind werden. Also setzt sie ihre magischen Kräfte ein, um zu Sosuke und seiner resoluten Mutter Lisa zurückzukehren, und missachtet dabei die gefährlichen Konsequenzen...

    Brunhilde ist ein Fischmädchen, das nicht nur zaubern kann - es ist auch verdammt neugierig. Eines Tages gelingt es ihr, mithilfe einer Qualle an die Wasseroberfläche zu kommen. Doch dort verfängt sie sich in einem Marmeladenglas, aus dem ihr der aufgeweckte Junge Sosuke heraushilft. Der Fünfjährige ist von dem Fischgeschöpf, das er als Goldfisch bezeichnet, sofort angetan, tauft es auf den Namen Ponyo und nimmt es in einem mit Wasser gefüllten Eimer mit zur Grundschule. Menschenjunge und Fischmädchen freunden sich an, doch dann wird Ponyo von ihrem erzürnten Vater ins Meer zurückgeholt. Sie möchte aber unbedingt bei ihrem geliebten Freund Sosuke an der Oberfläche bleiben und selbst ein Menschenkind werden. Also setzt sie ihre magischen Kräfte ein, um zu Sosuke und seiner resoluten Mutter Lisa zurückzukehren, und missachtet dabei die gefährlichen Konsequenzen...

  • Giovannis Insel
    7.4

    32. Giovannis Insel (2014)

    Kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs auf einer Insel im Norden Japans: Junpei lebt zusammen mit seinem jüngeren Bruder Kanta, ihrem Vater und ihrem Großvater auf eben diesem Eiland. Der Alltag der Einwohner war unbeschwert und friedlich, bis eines Tages die Rote Armee auf die Insel kommt und diese besetzt. Häuser werden beschlagnahmt und die Lebensmittel drohen knapp zu werden. In der Schule treffen die Jungen auf Tanya, die Tochter eines russischen Soldaten. Trotz kultureller Differenzen und Sprachbarriere entwickelt sich zwischen dem Mädchen und Junpei eine wundervolle Freundschaft. Als sein Vater aber in ein sowjetisches Arbeitslager deportiert wird, weil er der hungernden Bevölkerung geholfen hat, bricht für die Kinder eine Welt zusammen. Inmitten des harschen Winters begeben sich die beiden Brüder auf eine beschwerliche Reise, um ihren Vater wiederzufinden.

    Kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs auf einer Insel im Norden Japans: Junpei lebt zusammen mit seinem jüngeren Bruder Kanta, ihrem Vater und ihrem Großvater auf eben diesem Eiland. Der Alltag der Einwohner war unbeschwert und friedlich, bis eines Tages die Rote Armee auf die Insel kommt und diese besetzt. Häuser werden beschlagnahmt und die Lebensmittel drohen knapp zu werden. In der Schule treffen die Jungen auf Tanya, die Tochter eines russischen Soldaten. Trotz kultureller Differenzen und Sprachbarriere entwickelt sich zwischen dem Mädchen und Junpei eine wundervolle Freundschaft. Als sein Vater aber in ein sowjetisches Arbeitslager deportiert wird, weil er der hungernden Bevölkerung geholfen hat, bricht für die Kinder eine Welt zusammen. Inmitten des harschen Winters begeben sich die beiden Brüder auf eine beschwerliche Reise, um ihren Vater wiederzufinden.

    Kurz nach Ende des Zweiten Weltkriegs auf einer Insel im Norden Japans: Junpei lebt zusammen mit seinem jüngeren Bruder Kanta, ihrem Vater und ihrem Großvater auf eben diesem Eiland. Der Alltag der Einwohner war unbeschwert und friedlich, bis eines Tages die Rote Armee auf die Insel kommt und diese besetzt. Häuser werden beschlagnahmt und die Lebensmittel drohen knapp zu werden. In der Schule treffen die Jungen auf Tanya, die Tochter eines russischen Soldaten. Trotz kultureller Differenzen und Sprachbarriere entwickelt sich zwischen dem Mädchen und Junpei eine wundervolle Freundschaft. Als sein Vater aber in ein sowjetisches Arbeitslager deportiert wird, weil er der hungernden Bevölkerung geholfen hat, bricht für die Kinder eine Welt zusammen. Inmitten des harschen Winters begeben sich die beiden Brüder auf eine beschwerliche Reise, um ihren Vater wiederzufinden.

  • Das Mädchen, das durch die Zeit sprang
    7.4

    33. Das Mädchen, das durch die Zeit sprang (2006)

    Ist es sinnvoller, verschenkte Zeit zu stehlen oder gestohlene Zeit zu verschenken?! Makoto ist ein ganz normales Mädchen, das nachmittags Baseball spielt, mit Schulstress kämpft und keinen Plan in Sachen Zukunft hat. Der pubertäre Leichtsinn findet ein jähes Ende, als das Teengirl zufällig entdeckt, dass es durch die Zeit reisen kann. Anstatt ihr wundersames Können nun aber dem Wohl der Menschheit zu widmen, verschafft Makoto sich zunächst ganz kindgemäß den eigenen Vorteil: Da werden die tollsten Karaokeabende mit Freunden immer wieder aufs Neue ausgekostet, zarte Liebesbande geknüpft oder vermurkste Schultests korrigiert. Doch das Leben ist kein Ponyhof und schon bald muss Makoto feststellen, dass Tod, unerfüllte Liebe und zerschlagene Freundschaften selbst mit Zeitsprüngen nicht immer abgewandt werden können.

    Ist es sinnvoller, verschenkte Zeit zu stehlen oder gestohlene Zeit zu verschenken?! Makoto ist ein ganz normales Mädchen, das nachmittags Baseball spielt, mit Schulstress kämpft und keinen Plan in Sachen Zukunft hat. Der pubertäre Leichtsinn findet ein jähes Ende, als das Teengirl zufällig entdeckt, dass es durch die Zeit reisen kann. Anstatt ihr wundersames Können nun aber dem Wohl der Menschheit zu widmen, verschafft Makoto sich zunächst ganz kindgemäß den eigenen Vorteil: Da werden die tollsten Karaokeabende mit Freunden immer wieder aufs Neue ausgekostet, zarte Liebesbande geknüpft oder vermurkste Schultests korrigiert. Doch das Leben ist kein Ponyhof und schon bald muss Makoto feststellen, dass Tod, unerfüllte Liebe und zerschlagene Freundschaften selbst mit Zeitsprüngen nicht immer abgewandt werden können.

    Ist es sinnvoller, verschenkte Zeit zu stehlen oder gestohlene Zeit zu verschenken?! Makoto ist ein ganz normales Mädchen, das nachmittags Baseball spielt, mit Schulstress kämpft und keinen Plan in Sachen Zukunft hat. Der pubertäre Leichtsinn findet ein jähes Ende, als das Teengirl zufällig entdeckt, dass es durch die Zeit reisen kann. Anstatt ihr wundersames Können nun aber dem Wohl der Menschheit zu widmen, verschafft Makoto sich zunächst ganz kindgemäß den eigenen Vorteil: Da werden die tollsten Karaokeabende mit Freunden immer wieder aufs Neue ausgekostet, zarte Liebesbande geknüpft oder vermurkste Schultests korrigiert. Doch das Leben ist kein Ponyhof und schon bald muss Makoto feststellen, dass Tod, unerfüllte Liebe und zerschlagene Freundschaften selbst mit Zeitsprüngen nicht immer abgewandt werden können.

  • Flavors of Youth
    7.3

    34. Flavors of Youth (2018)

    Erinnerungen in dampfenden Nudeln, eine welkende Schönheit auf der Suche nach sich selbst und eine bittersüße erste Liebe ? alles Anekdoten über das Stadtleben in China. (Quelle: Netflix)

    Erinnerungen in dampfenden Nudeln, eine welkende Schönheit auf der Suche nach sich selbst und eine bittersüße erste Liebe ? alles Anekdoten über das Stadtleben in China. (Quelle: Netflix)

    Erinnerungen in dampfenden Nudeln, eine welkende Schönheit auf der Suche nach sich selbst und eine bittersüße erste Liebe ? alles Anekdoten über das Stadtleben in China. (Quelle: Netflix)

    Enthalten in:
    Netflix
  • Ein Brief an Momo
    7.3

    35. Ein Brief an Momo (2012)

    "Liebe Momo!" - das war alles, was in einem Brief geschrieben stand, den Momos verstorbener Vater hinterlassen hat. Momo und ihre Mutter sind gerade von der Großstadt Tokio aufs Land an der japanischen Seto-Inlandsee gezogen. Sie leben auf einer Insel, in einer wundersamen Stadt, die auf allen Seiten von idyllischen Häusern und Naturlandschaften umgeben ist. Aber auch als Momo ein neues Leben beginnt, fragt sie sich weiterhin, was ihr Vater in diesem Brief wirklich schreiben wollte. Eines Tages entdeckt sie auf dem Dachboden ein altes Buch, woraufhin sich allerlei seltsame Geschehnisse abspielen...

    "Liebe Momo!" - das war alles, was in einem Brief geschrieben stand, den Momos verstorbener Vater hinterlassen hat. Momo und ihre Mutter sind gerade von der Großstadt Tokio aufs Land an der japanischen Seto-Inlandsee gezogen. Sie leben auf einer Insel, in einer wundersamen Stadt, die auf allen Seiten von idyllischen Häusern und Naturlandschaften umgeben ist. Aber auch als Momo ein neues Leben beginnt, fragt sie sich weiterhin, was ihr Vater in diesem Brief wirklich schreiben wollte. Eines Tages entdeckt sie auf dem Dachboden ein altes Buch, woraufhin sich allerlei seltsame Geschehnisse abspielen...

    "Liebe Momo!" - das war alles, was in einem Brief geschrieben stand, den Momos verstorbener Vater hinterlassen hat. Momo und ihre Mutter sind gerade von der Großstadt Tokio aufs Land an der japanischen Seto-Inlandsee gezogen. Sie leben auf einer Insel, in einer wundersamen Stadt, die auf allen Seiten von idyllischen Häusern und Naturlandschaften umgeben ist. Aber auch als Momo ein neues Leben beginnt, fragt sie sich weiterhin, was ihr Vater in diesem Brief wirklich schreiben wollte. Eines Tages entdeckt sie auf dem Dachboden ein altes Buch, woraufhin sich allerlei seltsame Geschehnisse abspielen...

  • Der Mohnblumenberg
    7.3

    36. Der Mohnblumenberg (2011)

    Als eines Tages in der Schülerzeitung ein Artikel über Umis allmorgendliches Ritual erscheint, sucht sie die Redaktion der Zeitung auf und lernt den Herausgeber Shun kennen, der sie auf Anhieb fasziniert. Die beiden vaterlosen Jugendlichen freunden sich an und verbringen viel Zeit miteinander. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen setzen sie sich für den Erhalt eines baufälligen Clubhauses ein, das abgerissen werden soll, um Platz für die bevorstehenden Olympischen Spiele in Tokio zu machen. Während dessen verlieben sich Umi und Shun ineinander. Doch bald müssen sie feststellen, dass es Geheimnisse über Shuns Herkunft gibt, die ihre Beziehung gefährden könnten. Nun müssen Shun und Umi eine lang zurückliegende Liebesgeschichte ihrer Eltern aufklären, und gleichzeitig muss der Besitzer des Clubhauses überzeugt werden, dass es Wertvolleres gibt, als lukrativen Baugrund...

    Als eines Tages in der Schülerzeitung ein Artikel über Umis allmorgendliches Ritual erscheint, sucht sie die Redaktion der Zeitung auf und lernt den Herausgeber Shun kennen, der sie auf Anhieb fasziniert. Die beiden vaterlosen Jugendlichen freunden sich an und verbringen viel Zeit miteinander. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen setzen sie sich für den Erhalt eines baufälligen Clubhauses ein, das abgerissen werden soll, um Platz für die bevorstehenden Olympischen Spiele in Tokio zu machen. Während dessen verlieben sich Umi und Shun ineinander. Doch bald müssen sie feststellen, dass es Geheimnisse über Shuns Herkunft gibt, die ihre Beziehung gefährden könnten. Nun müssen Shun und Umi eine lang zurückliegende Liebesgeschichte ihrer Eltern aufklären, und gleichzeitig muss der Besitzer des Clubhauses überzeugt werden, dass es Wertvolleres gibt, als lukrativen Baugrund...

    Als eines Tages in der Schülerzeitung ein Artikel über Umis allmorgendliches Ritual erscheint, sucht sie die Redaktion der Zeitung auf und lernt den Herausgeber Shun kennen, der sie auf Anhieb fasziniert. Die beiden vaterlosen Jugendlichen freunden sich an und verbringen viel Zeit miteinander. Gemeinsam mit anderen Jugendlichen setzen sie sich für den Erhalt eines baufälligen Clubhauses ein, das abgerissen werden soll, um Platz für die bevorstehenden Olympischen Spiele in Tokio zu machen. Während dessen verlieben sich Umi und Shun ineinander. Doch bald müssen sie feststellen, dass es Geheimnisse über Shuns Herkunft gibt, die ihre Beziehung gefährden könnten. Nun müssen Shun und Umi eine lang zurückliegende Liebesgeschichte ihrer Eltern aufklären, und gleichzeitig muss der Besitzer des Clubhauses überzeugt werden, dass es Wertvolleres gibt, als lukrativen Baugrund...

  • AnoHana - Die Blume, die wir an jenem Tag sahen: The Movie
    7.2

    37. AnoHana - Die Blume, die wir an jenem Tag sahen: The Movie (2013)

    Manchmal ist das Ende erst der Anfang, wenn das Schicksal mit denen ein trauriges Spiel beginnt, die nie Abschied nehmen konnten: Anohana, der eigenständige Film der beliebten Serie, erzählt die Geschichte von Jinta und seinen Freunden aus der Kindheit, die sich nach einem schrecklichen Ereignis auseinander gelebt haben. Als Super Peace Busters Club fühlten sie sich damals frei und unbeschwert und verbrachten viele Stunden in ihrem Clubhaus oder beim regelmäßigen Versteckspielen, bis eine von ihnen, das kleine Mädchen Menma, ums Leben kommt. Viele Jahre, nachdem die Freunde sich immer weiter voneinander entfernt haben, erscheint Menmas Geist wieder und ermöglicht den Freunden ein letztes Lebewohl, zu dem sie sich alle in ihrem alten Clubhaus wieder versammeln und das Rätsel zu lösen versuchen, wieso Menma denn überhaupt wieder zu ihnen gefunden hat und nur von Jinta gesehen werden kann.

    Manchmal ist das Ende erst der Anfang, wenn das Schicksal mit denen ein trauriges Spiel beginnt, die nie Abschied nehmen konnten: Anohana, der eigenständige Film der beliebten Serie, erzählt die Geschichte von Jinta und seinen Freunden aus der Kindheit, die sich nach einem schrecklichen Ereignis auseinander gelebt haben. Als Super Peace Busters Club fühlten sie sich damals frei und unbeschwert und verbrachten viele Stunden in ihrem Clubhaus oder beim regelmäßigen Versteckspielen, bis eine von ihnen, das kleine Mädchen Menma, ums Leben kommt. Viele Jahre, nachdem die Freunde sich immer weiter voneinander entfernt haben, erscheint Menmas Geist wieder und ermöglicht den Freunden ein letztes Lebewohl, zu dem sie sich alle in ihrem alten Clubhaus wieder versammeln und das Rätsel zu lösen versuchen, wieso Menma denn überhaupt wieder zu ihnen gefunden hat und nur von Jinta gesehen werden kann.

    Manchmal ist das Ende erst der Anfang, wenn das Schicksal mit denen ein trauriges Spiel beginnt, die nie Abschied nehmen konnten: Anohana, der eigenständige Film der beliebten Serie, erzählt die Geschichte von Jinta und seinen Freunden aus der Kindheit, die sich nach einem schrecklichen Ereignis auseinander gelebt haben. Als Super Peace Busters Club fühlten sie sich damals frei und unbeschwert und verbrachten viele Stunden in ihrem Clubhaus oder beim regelmäßigen Versteckspielen, bis eine von ihnen, das kleine Mädchen Menma, ums Leben kommt. Viele Jahre, nachdem die Freunde sich immer weiter voneinander entfernt haben, erscheint Menmas Geist wieder und ermöglicht den Freunden ein letztes Lebewohl, zu dem sie sich alle in ihrem alten Clubhaus wieder versammeln und das Rätsel zu lösen versuchen, wieso Menma denn überhaupt wieder zu ihnen gefunden hat und nur von Jinta gesehen werden kann.

  • Sword of the Stranger
    7.2

    38. Sword of the Stranger (2007)

    Gejagt von den Kriegern der Ming Dynastie reist der Junge Kotaro mit seinem Hund durch das mittelalterliche Japan. Als Kotaro in einen Hinterhalt geräht, rettet ihn der Samurai Nanashi vor den Angreifern. Nanashi, ein außergewöhnlicher Elitekämpfer, schließt sich dem Jungen an, damit er sein Ziel erreicht: einen Tempel, in dem Kotaro seine Bestimmung erfahren soll. Allerdings erweist sich die Reise dorthin als ziemlich aufregend, da sie nicht nur von einer ganzen Armee Mingkriegern verfolgt werden, sondern auch von einem außergewöhnlichen Schwertkämpfer, der niemand Geringeren sucht, als den besten Gegner für ein Duell...

    Gejagt von den Kriegern der Ming Dynastie reist der Junge Kotaro mit seinem Hund durch das mittelalterliche Japan. Als Kotaro in einen Hinterhalt geräht, rettet ihn der Samurai Nanashi vor den Angreifern. Nanashi, ein außergewöhnlicher Elitekämpfer, schließt sich dem Jungen an, damit er sein Ziel erreicht: einen Tempel, in dem Kotaro seine Bestimmung erfahren soll. Allerdings erweist sich die Reise dorthin als ziemlich aufregend, da sie nicht nur von einer ganzen Armee Mingkriegern verfolgt werden, sondern auch von einem außergewöhnlichen Schwertkämpfer, der niemand Geringeren sucht, als den besten Gegner für ein Duell...

    Gejagt von den Kriegern der Ming Dynastie reist der Junge Kotaro mit seinem Hund durch das mittelalterliche Japan. Als Kotaro in einen Hinterhalt geräht, rettet ihn der Samurai Nanashi vor den Angreifern. Nanashi, ein außergewöhnlicher Elitekämpfer, schließt sich dem Jungen an, damit er sein Ziel erreicht: einen Tempel, in dem Kotaro seine Bestimmung erfahren soll. Allerdings erweist sich die Reise dorthin als ziemlich aufregend, da sie nicht nur von einer ganzen Armee Mingkriegern verfolgt werden, sondern auch von einem außergewöhnlichen Schwertkämpfer, der niemand Geringeren sucht, als den besten Gegner für ein Duell...

    Enthalten in:
    prime
  • Evangelion: 3.0 - You can (not) redo
    7.2

    39. Evangelion: 3.0 - You can (not) redo (2012)

    Vierzehn Jahre sind nach dem Third Impact vergangen, doch die Menschheit wird immer noch von den Engeln attackiert. Shinji Ikari wird aus Evangelion Einheit-01 geborgen und erkennt, dass sich Dinge geändert haben, jedoch nicht zum Besseren: Die Welt wurde verwüstet und seine ehemals Verbündeten von NERV haben sich ihm und Rei Ayanami gegenüber feindlich eingestellt. (Wikipedia)

    Vierzehn Jahre sind nach dem Third Impact vergangen, doch die Menschheit wird immer noch von den Engeln attackiert. Shinji Ikari wird aus Evangelion Einheit-01 geborgen und erkennt, dass sich Dinge geändert haben, jedoch nicht zum Besseren: Die Welt wurde verwüstet und seine ehemals Verbündeten von NERV haben sich ihm und Rei Ayanami gegenüber feindlich eingestellt. (Wikipedia)

    Vierzehn Jahre sind nach dem Third Impact vergangen, doch die Menschheit wird immer noch von den Engeln attackiert. Shinji Ikari wird aus Evangelion Einheit-01 geborgen und erkennt, dass sich Dinge geändert haben, jedoch nicht zum Besseren: Die Welt wurde verwüstet und seine ehemals Verbündeten von NERV haben sich ihm und Rei Ayanami gegenüber feindlich eingestellt. (Wikipedia)

  • Ghost in the Shell Arise - Border 1: Ghost Pain
    7.2

    40. Ghost in the Shell Arise - Border 1: Ghost Pain (2013)

    Im Jahr 2027, ein Jahr nachdem der nukleare vierte Weltkrieg geendet hat, explodiert eine Bombe in Newport City, die einen einflussreichen Waffenhändler umbringt, der Verbindungen zur mysteriösen 501 Organisation hat. Der Chef der öffentlichen Sicherheit, Daisuke Aramaki, initiiert eine weitläufige Untersuchung der Geschehnisse. In dieser Task Force sind unter anderem die talentierte Hackerin Motoko Kusanagi, 'Sleeples Eye' Batou, Lieutenant Colonel Kurtz von der 501 Organisation sowie Togusa, Detective der Präfektur Niihama. Dieser untersucht gleichzeitig eine Reihe von Morden an Prostituierten, von denen er denkt, dass sie mit dem Bombenanschlag zusammenhängen. 'Ghost in The Shell Arise: Ghost Pain' ist der erste von vier Anime-Filmen, die eine Art Prequel zu den gleichnamigen Mangas von Masamune Shirow darstellen. (Text: filmstarts.de)

    Im Jahr 2027, ein Jahr nachdem der nukleare vierte Weltkrieg geendet hat, explodiert eine Bombe in Newport City, die einen einflussreichen Waffenhändler umbringt, der Verbindungen zur mysteriösen 501 Organisation hat. Der Chef der öffentlichen Sicherheit, Daisuke Aramaki, initiiert eine weitläufige Untersuchung der Geschehnisse. In dieser Task Force sind unter anderem die talentierte Hackerin Motoko Kusanagi, 'Sleeples Eye' Batou, Lieutenant Colonel Kurtz von der 501 Organisation sowie Togusa, Detective der Präfektur Niihama. Dieser untersucht gleichzeitig eine Reihe von Morden an Prostituierten, von denen er denkt, dass sie mit dem Bombenanschlag zusammenhängen. 'Ghost in The Shell Arise: Ghost Pain' ist der erste von vier Anime-Filmen, die eine Art Prequel zu den gleichnamigen Mangas von Masamune Shirow darstellen. (Text: filmstarts.de)

    Im Jahr 2027, ein Jahr nachdem der nukleare vierte Weltkrieg geendet hat, explodiert eine Bombe in Newport City, die einen einflussreichen Waffenhändler umbringt, der Verbindungen zur mysteriösen 501 Organisation hat. Der Chef der öffentlichen Sicherheit, Daisuke Aramaki, initiiert eine weitläufige Untersuchung der Geschehnisse. In dieser Task Force sind unter anderem die talentierte Hackerin Motoko Kusanagi, 'Sleeples Eye' Batou, Lieutenant Colonel Kurtz von der 501 Organisation sowie Togusa, Detective der Präfektur Niihama. Dieser untersucht gleichzeitig eine Reihe von Morden an Prostituierten, von denen er denkt, dass sie mit dem Bombenanschlag zusammenhängen. 'Ghost in The Shell Arise: Ghost Pain' ist der erste von vier Anime-Filmen, die eine Art Prequel zu den gleichnamigen Mangas von Masamune Shirow darstellen. (Text: filmstarts.de)

  • No Game No Life Zero
    7.2

    41. No Game No Life Zero (2017)

    6000 Jahre vor Soras und Shiros Ankunft tobt ein gewaltiger Krieg in Disboard, der das Land verwüstet, den Himmel zerreißt, die Sterne zerstört und sogar den Untergang der Menschheit mahnt. Inmitten des Chaos und der Zerstörung führt ein junger Mann namens Riku die Menschheit in eine Zukunft, an die er selbst glaubt. In den Ruinen einer Elfenstadt trifft er eines Tages Shuvi, eine verbannte ?Ex-Machina?-Androidin, die von ihm lernen will, was es heißt, ein menschliches Herz zu haben.

    6000 Jahre vor Soras und Shiros Ankunft tobt ein gewaltiger Krieg in Disboard, der das Land verwüstet, den Himmel zerreißt, die Sterne zerstört und sogar den Untergang der Menschheit mahnt. Inmitten des Chaos und der Zerstörung führt ein junger Mann namens Riku die Menschheit in eine Zukunft, an die er selbst glaubt. In den Ruinen einer Elfenstadt trifft er eines Tages Shuvi, eine verbannte ?Ex-Machina?-Androidin, die von ihm lernen will, was es heißt, ein menschliches Herz zu haben.

    6000 Jahre vor Soras und Shiros Ankunft tobt ein gewaltiger Krieg in Disboard, der das Land verwüstet, den Himmel zerreißt, die Sterne zerstört und sogar den Untergang der Menschheit mahnt. Inmitten des Chaos und der Zerstörung führt ein junger Mann namens Riku die Menschheit in eine Zukunft, an die er selbst glaubt. In den Ruinen einer Elfenstadt trifft er eines Tages Shuvi, eine verbannte ?Ex-Machina?-Androidin, die von ihm lernen will, was es heißt, ein menschliches Herz zu haben.

  • Summer Wars
    7.2

    42. Summer Wars (2009)

    Wir befinden uns in einer virtuellen Welt namens Oz, in der jeder Mensch mit jedem kummunizieren kann, egal wie weit dieser entfernt ist. Die Menschen bewegen sich in Avataren durch diese Welt, doch die Geschehnisse auf Oz laufen beinahe parallel mit denen der realen Welt ab. Kenji Koiso ist ein Mathegenie und besitzt natürlich auch einen Account für Oz. Eines Tages erhält er eine E-Mail, die einen mathematischen Code erhält. Er setzt sich an den Code, den er für ein Rätsel hält, entschlüsselt ihn und schickt den Code zurück. Doch als er sich am nächsten Morgen wieder in seinen Oz-Account einloggen möchte, stellt er erschrocken fest, dass dieser geknackt wurde und Teile der virtuellen Welt zerstört sind. Schon bald sieht sich Kenji von der Polizei verfolgt...

    Wir befinden uns in einer virtuellen Welt namens Oz, in der jeder Mensch mit jedem kummunizieren kann, egal wie weit dieser entfernt ist. Die Menschen bewegen sich in Avataren durch diese Welt, doch die Geschehnisse auf Oz laufen beinahe parallel mit denen der realen Welt ab. Kenji Koiso ist ein Mathegenie und besitzt natürlich auch einen Account für Oz. Eines Tages erhält er eine E-Mail, die einen mathematischen Code erhält. Er setzt sich an den Code, den er für ein Rätsel hält, entschlüsselt ihn und schickt den Code zurück. Doch als er sich am nächsten Morgen wieder in seinen Oz-Account einloggen möchte, stellt er erschrocken fest, dass dieser geknackt wurde und Teile der virtuellen Welt zerstört sind. Schon bald sieht sich Kenji von der Polizei verfolgt...

    Wir befinden uns in einer virtuellen Welt namens Oz, in der jeder Mensch mit jedem kummunizieren kann, egal wie weit dieser entfernt ist. Die Menschen bewegen sich in Avataren durch diese Welt, doch die Geschehnisse auf Oz laufen beinahe parallel mit denen der realen Welt ab. Kenji Koiso ist ein Mathegenie und besitzt natürlich auch einen Account für Oz. Eines Tages erhält er eine E-Mail, die einen mathematischen Code erhält. Er setzt sich an den Code, den er für ein Rätsel hält, entschlüsselt ihn und schickt den Code zurück. Doch als er sich am nächsten Morgen wieder in seinen Oz-Account einloggen möchte, stellt er erschrocken fest, dass dieser geknackt wurde und Teile der virtuellen Welt zerstört sind. Schon bald sieht sich Kenji von der Polizei verfolgt...

  • Alita - Battle Angel
    7.2

    43. Alita - Battle Angel (2019)

    Auf der Erde sind im 26. Jahrhundert 300 Jahre nach dem großen Krieg die gesellschaftlichen Systeme zerfallen. Bei seiner Suche nach Cyborg-Technologie rettet der mysteriöse Wissenschaftler Dr. Ido aus einem Schrotthaufen eine weibliche Cyborg. Er flickt die künstliche Frau, deren Körper bis auf ihr menschliches Gehirn aus Maschinenteilen besteht, wieder zusammen, und wird zu einer Art Ersatzvater für sie. Doch Alita ist ein gefährliches Wesen. Sie kann sich nicht erinnern, wer sie ist oder woher sie kommt. Dr. Ido jedoch glaubt, dass sie diejenige ist, die den Kreislauf von Tod und Zerstörung, der von Tiphares zurückgelassen wurde, durchbrechen kann. Um ihrer wahren Bestimmung zu folgen, muss Alita kämpfen und töten. Als ein Geschenk des Himmels ist sie doch auch ein Engel des Todes.

    Auf der Erde sind im 26. Jahrhundert 300 Jahre nach dem großen Krieg die gesellschaftlichen Systeme zerfallen. Bei seiner Suche nach Cyborg-Technologie rettet der mysteriöse Wissenschaftler Dr. Ido aus einem Schrotthaufen eine weibliche Cyborg. Er flickt die künstliche Frau, deren Körper bis auf ihr menschliches Gehirn aus Maschinenteilen besteht, wieder zusammen, und wird zu einer Art Ersatzvater für sie. Doch Alita ist ein gefährliches Wesen. Sie kann sich nicht erinnern, wer sie ist oder woher sie kommt. Dr. Ido jedoch glaubt, dass sie diejenige ist, die den Kreislauf von Tod und Zerstörung, der von Tiphares zurückgelassen wurde, durchbrechen kann. Um ihrer wahren Bestimmung zu folgen, muss Alita kämpfen und töten. Als ein Geschenk des Himmels ist sie doch auch ein Engel des Todes.

    Auf der Erde sind im 26. Jahrhundert 300 Jahre nach dem großen Krieg die gesellschaftlichen Systeme zerfallen. Bei seiner Suche nach Cyborg-Technologie rettet der mysteriöse Wissenschaftler Dr. Ido aus einem Schrotthaufen eine weibliche Cyborg. Er flickt die künstliche Frau, deren Körper bis auf ihr menschliches Gehirn aus Maschinenteilen besteht, wieder zusammen, und wird zu einer Art Ersatzvater für sie. Doch Alita ist ein gefährliches Wesen. Sie kann sich nicht erinnern, wer sie ist oder woher sie kommt. Dr. Ido jedoch glaubt, dass sie diejenige ist, die den Kreislauf von Tod und Zerstörung, der von Tiphares zurückgelassen wurde, durchbrechen kann. Um ihrer wahren Bestimmung zu folgen, muss Alita kämpfen und töten. Als ein Geschenk des Himmels ist sie doch auch ein Engel des Todes.

  • Tränen der Erinnerung - Only Yesterday
    7.2

    44. Tränen der Erinnerung - Only Yesterday (1991)

    Die 27-jährige Taeko ist im Jahr 1982 eine Büroangestellte in Tokio. Obwohl ihre Familie sie zum Heiraten drängt, ist sie alleinstehend. Taeko, die schon seit ihrer Geburt in Tokio lebt, möchte die Großstadt für ein paar Tage verlassen und wegfahren, um sich ein wenig Urlaub zu gönnen. Ihre Schwester Nanako schlägt vor, dass sie die Familie ihres Ehemannes besuchen könnte, da dieser ursprünglich einer Bauernfamilie vom Land, der Präfektur Yamagata im Norden Japans, entstammt. Auf der Fahrt dorthin erlangt sie Erinnerungen an ihre Kindheit in der fünften Klasse der Grundschule wieder. Sie erinnert sich unter anderem an ihre erste Liebe.

    Die 27-jährige Taeko ist im Jahr 1982 eine Büroangestellte in Tokio. Obwohl ihre Familie sie zum Heiraten drängt, ist sie alleinstehend. Taeko, die schon seit ihrer Geburt in Tokio lebt, möchte die Großstadt für ein paar Tage verlassen und wegfahren, um sich ein wenig Urlaub zu gönnen. Ihre Schwester Nanako schlägt vor, dass sie die Familie ihres Ehemannes besuchen könnte, da dieser ursprünglich einer Bauernfamilie vom Land, der Präfektur Yamagata im Norden Japans, entstammt. Auf der Fahrt dorthin erlangt sie Erinnerungen an ihre Kindheit in der fünften Klasse der Grundschule wieder. Sie erinnert sich unter anderem an ihre erste Liebe.

    Die 27-jährige Taeko ist im Jahr 1982 eine Büroangestellte in Tokio. Obwohl ihre Familie sie zum Heiraten drängt, ist sie alleinstehend. Taeko, die schon seit ihrer Geburt in Tokio lebt, möchte die Großstadt für ein paar Tage verlassen und wegfahren, um sich ein wenig Urlaub zu gönnen. Ihre Schwester Nanako schlägt vor, dass sie die Familie ihres Ehemannes besuchen könnte, da dieser ursprünglich einer Bauernfamilie vom Land, der Präfektur Yamagata im Norden Japans, entstammt. Auf der Fahrt dorthin erlangt sie Erinnerungen an ihre Kindheit in der fünften Klasse der Grundschule wieder. Sie erinnert sich unter anderem an ihre erste Liebe.

  • Ein Sommer mit Coo
    7.2

    45. Ein Sommer mit Coo (2007)

    Einen merkwürdigen Stein entdeckt der Tokioer Schüler Koichi Uehara da in einem Flussbett. Und es wird noch merkwürdiger, denn der Brocken ist gar kein Stein, sondern ein Fossil. Als das seltsame Ding mit Wasser in Berührung kommt, erwacht aus ihm ein Kappa. Hundert Jahre döste die mythische, sehr seltene Wasserkreatur im Erdreich. Jetzt muss der putzige Langschläfer die moderne Welt entdecken. Der Junge und das Baby-Fossil freunden sich an, und auch die Familie schließt das kleine Geschöpf sofort ins Herz. Klein-Coo vermisst allerdings Gleichartige. In das großstädtische Leben fügt er sich nicht so recht ein. So nutzen die beiden Freunde einen schwülen Sommertag, um sich in ein Abenteuer auf der Suche nach Coos altem Zuhause zu stürzen.

    Einen merkwürdigen Stein entdeckt der Tokioer Schüler Koichi Uehara da in einem Flussbett. Und es wird noch merkwürdiger, denn der Brocken ist gar kein Stein, sondern ein Fossil. Als das seltsame Ding mit Wasser in Berührung kommt, erwacht aus ihm ein Kappa. Hundert Jahre döste die mythische, sehr seltene Wasserkreatur im Erdreich. Jetzt muss der putzige Langschläfer die moderne Welt entdecken. Der Junge und das Baby-Fossil freunden sich an, und auch die Familie schließt das kleine Geschöpf sofort ins Herz. Klein-Coo vermisst allerdings Gleichartige. In das großstädtische Leben fügt er sich nicht so recht ein. So nutzen die beiden Freunde einen schwülen Sommertag, um sich in ein Abenteuer auf der Suche nach Coos altem Zuhause zu stürzen.

    Einen merkwürdigen Stein entdeckt der Tokioer Schüler Koichi Uehara da in einem Flussbett. Und es wird noch merkwürdiger, denn der Brocken ist gar kein Stein, sondern ein Fossil. Als das seltsame Ding mit Wasser in Berührung kommt, erwacht aus ihm ein Kappa. Hundert Jahre döste die mythische, sehr seltene Wasserkreatur im Erdreich. Jetzt muss der putzige Langschläfer die moderne Welt entdecken. Der Junge und das Baby-Fossil freunden sich an, und auch die Familie schließt das kleine Geschöpf sofort ins Herz. Klein-Coo vermisst allerdings Gleichartige. In das großstädtische Leben fügt er sich nicht so recht ein. So nutzen die beiden Freunde einen schwülen Sommertag, um sich in ein Abenteuer auf der Suche nach Coos altem Zuhause zu stürzen.

  • Das Königreich der Katzen
    7.2

    46. Das Königreich der Katzen (2002)

    Die naive, etwas ungeschickte 17-jährige Haru rettet auf ihrem Schulweg eine Katze vor einem nahenden Lastwagen. Zu ihrer Verwunderung stellt die Katze sich darauf auf ihre Hinterbeine und spricht ihrer Retterin ihren Dank aus, bevor sie verschwindet. In der darauffolgenden Nacht erhält Haru zudem hohen Besuch. Der Katzenkönig höchstpersönlich ist mit seinem Gefolge gekommen, um der verblüfften Schülerin zu verkünden, dass ihr auf Grund der Rettung seines Sohnes Prinz Lune die große Ehre zuteil werde, eben jenen Thronfolger zu ehelichen. Am nächsten Morgen tut das Mädchen noch alles als sonderbaren Traum ab, doch schnell muss sie einsehen, dass sie wohl schon bald als Katzenbraut vor den Altar geführt werden wird.

    Die naive, etwas ungeschickte 17-jährige Haru rettet auf ihrem Schulweg eine Katze vor einem nahenden Lastwagen. Zu ihrer Verwunderung stellt die Katze sich darauf auf ihre Hinterbeine und spricht ihrer Retterin ihren Dank aus, bevor sie verschwindet. In der darauffolgenden Nacht erhält Haru zudem hohen Besuch. Der Katzenkönig höchstpersönlich ist mit seinem Gefolge gekommen, um der verblüfften Schülerin zu verkünden, dass ihr auf Grund der Rettung seines Sohnes Prinz Lune die große Ehre zuteil werde, eben jenen Thronfolger zu ehelichen. Am nächsten Morgen tut das Mädchen noch alles als sonderbaren Traum ab, doch schnell muss sie einsehen, dass sie wohl schon bald als Katzenbraut vor den Altar geführt werden wird.

    Die naive, etwas ungeschickte 17-jährige Haru rettet auf ihrem Schulweg eine Katze vor einem nahenden Lastwagen. Zu ihrer Verwunderung stellt die Katze sich darauf auf ihre Hinterbeine und spricht ihrer Retterin ihren Dank aus, bevor sie verschwindet. In der darauffolgenden Nacht erhält Haru zudem hohen Besuch. Der Katzenkönig höchstpersönlich ist mit seinem Gefolge gekommen, um der verblüfften Schülerin zu verkünden, dass ihr auf Grund der Rettung seines Sohnes Prinz Lune die große Ehre zuteil werde, eben jenen Thronfolger zu ehelichen. Am nächsten Morgen tut das Mädchen noch alles als sonderbaren Traum ab, doch schnell muss sie einsehen, dass sie wohl schon bald als Katzenbraut vor den Altar geführt werden wird.

  • Assassination Classroom the Movie: 365 Days Time
    7.1

    47. Assassination Classroom the Movie: 365 Days Time (2016)

    Sieben Jahre nach ihrem Abschluss kehren Nagisa und Karma in ihr altes Klassenzimmer zurück und erinnern sich an ihre mörderische Zeit mit Koro-sensei. (Quelle: Netflix)

    Sieben Jahre nach ihrem Abschluss kehren Nagisa und Karma in ihr altes Klassenzimmer zurück und erinnern sich an ihre mörderische Zeit mit Koro-sensei. (Quelle: Netflix)

    Sieben Jahre nach ihrem Abschluss kehren Nagisa und Karma in ihr altes Klassenzimmer zurück und erinnern sich an ihre mörderische Zeit mit Koro-sensei. (Quelle: Netflix)

    Enthalten in:
    Netflix
  • Die Reise nach Agartha
    7.1

    48. Die Reise nach Agartha (2011)

    Die junge Asuna verbringt ihre wenige freie Zeit damit, den Klängen eines Kristallradios zu lauschen, dass sie von ihrem Vater bekam. Eines Tages empfängt sie darauf eine mysteriöse Melodie, die anders ist als alles, was sie jemals gehört hat. Kurz darauf geschieht noch etwas Unheimliches: Asuna steht auf einmal einer riesigen Bestie gegenüber, doch ein geheimnisvoller Junge taucht plötzlich auf und kann sie vor einem Angriff bewahren. Shun erzählt ihr, dass er aus einem fremden Land namens Agartha stammt, aber am nächsten Tag ist er verschwunden. Auf der Suche nach ihm entdeckt Asuna nicht nur eine unbekannte, verborgene Welt, sondern auch die Wege des Lebens selbst, die nicht nur helle Seiten bereithalten...

    Die junge Asuna verbringt ihre wenige freie Zeit damit, den Klängen eines Kristallradios zu lauschen, dass sie von ihrem Vater bekam. Eines Tages empfängt sie darauf eine mysteriöse Melodie, die anders ist als alles, was sie jemals gehört hat. Kurz darauf geschieht noch etwas Unheimliches: Asuna steht auf einmal einer riesigen Bestie gegenüber, doch ein geheimnisvoller Junge taucht plötzlich auf und kann sie vor einem Angriff bewahren. Shun erzählt ihr, dass er aus einem fremden Land namens Agartha stammt, aber am nächsten Tag ist er verschwunden. Auf der Suche nach ihm entdeckt Asuna nicht nur eine unbekannte, verborgene Welt, sondern auch die Wege des Lebens selbst, die nicht nur helle Seiten bereithalten...

    Die junge Asuna verbringt ihre wenige freie Zeit damit, den Klängen eines Kristallradios zu lauschen, dass sie von ihrem Vater bekam. Eines Tages empfängt sie darauf eine mysteriöse Melodie, die anders ist als alles, was sie jemals gehört hat. Kurz darauf geschieht noch etwas Unheimliches: Asuna steht auf einmal einer riesigen Bestie gegenüber, doch ein geheimnisvoller Junge taucht plötzlich auf und kann sie vor einem Angriff bewahren. Shun erzählt ihr, dass er aus einem fremden Land namens Agartha stammt, aber am nächsten Tag ist er verschwunden. Auf der Suche nach ihm entdeckt Asuna nicht nur eine unbekannte, verborgene Welt, sondern auch die Wege des Lebens selbst, die nicht nur helle Seiten bereithalten...

  • 5 Centimeters per Second
    7.1

    49. 5 Centimeters per Second (2007)

    Der junge Takaki und die süße Akari begegnen, verlieben und trennen sich wieder. Sie suchen sich selbst und einander, nach Worten für ihre Gefühle, berühren sich, entfernen sich wieder und werden erwachsen. Traurig und schön gleiten sie durch die Jahre, verlieben sich neu, finden neue Partner, neue Aufgaben und Ziele, einander vergessend und doch etwas vermissend. Wie Blütenblätter, die im Wind tanzen und langsam zur Erde fallen. In drei wundervollen Kurzgeschichten geht Regisseur Makoto Shinkai der Frage nach, was das Ungesagte hinterlässt, wie der Weg beschaffen ist, auf dem wir keine Spuren hinterlassen haben.

    Der junge Takaki und die süße Akari begegnen, verlieben und trennen sich wieder. Sie suchen sich selbst und einander, nach Worten für ihre Gefühle, berühren sich, entfernen sich wieder und werden erwachsen. Traurig und schön gleiten sie durch die Jahre, verlieben sich neu, finden neue Partner, neue Aufgaben und Ziele, einander vergessend und doch etwas vermissend. Wie Blütenblätter, die im Wind tanzen und langsam zur Erde fallen. In drei wundervollen Kurzgeschichten geht Regisseur Makoto Shinkai der Frage nach, was das Ungesagte hinterlässt, wie der Weg beschaffen ist, auf dem wir keine Spuren hinterlassen haben.

    Der junge Takaki und die süße Akari begegnen, verlieben und trennen sich wieder. Sie suchen sich selbst und einander, nach Worten für ihre Gefühle, berühren sich, entfernen sich wieder und werden erwachsen. Traurig und schön gleiten sie durch die Jahre, verlieben sich neu, finden neue Partner, neue Aufgaben und Ziele, einander vergessend und doch etwas vermissend. Wie Blütenblätter, die im Wind tanzen und langsam zur Erde fallen. In drei wundervollen Kurzgeschichten geht Regisseur Makoto Shinkai der Frage nach, was das Ungesagte hinterlässt, wie der Weg beschaffen ist, auf dem wir keine Spuren hinterlassen haben.

  • Jin-Roh: Die Wolfsbrigade
    7.0

    50. Jin-Roh: Die Wolfsbrigade (1999)

    Jin-Roh ist ein japanischer Anime-Politthriller aus dem Jahre 1999, der auf einem Manga von Mamoru Oshii beruht. Der Film ist in den 1950er Jahren angesiedelt und berichtet von einer Dystopie, in der der japanische Staat gegen angebliche Terroristen kämpft.

    Jin-Roh ist ein japanischer Anime-Politthriller aus dem Jahre 1999, der auf einem Manga von Mamoru Oshii beruht. Der Film ist in den 1950er Jahren angesiedelt und berichtet von einer Dystopie, in der der japanische Staat gegen angebliche Terroristen kämpft.

    Jin-Roh ist ein japanischer Anime-Politthriller aus dem Jahre 1999, der auf einem Manga von Mamoru Oshii beruht. Der Film ist in den 1950er Jahren angesiedelt und berichtet von einer Dystopie, in der der japanische Staat gegen angebliche Terroristen kämpft.