• Regie: Volker Schl��ndorff