• Regie: Detlev Buck