Vor Abspielen des Videos bitte die Datenschutzerklärung beachten.

Mark erwacht mit Amnesie, eingesperrt in einer tresorartigen Kammer. Hartnäckig vermutet er zunächst einen Scherz von Kollegen, muss sich aber bald eingestehen, dass er ohne Wasser, Nahrung und Handyempfang auf sich gestellt ist. So beginnt er sich mit schwerem Werkzeug aus einem Spind durch die Wand zu meißeln - wo die nächste, gleiche Zelle liegt. Allerdings mit einer weiteren Gefangenen, die ihn nicht versteht.

Jetzt streamen:
Regisseur: 
    Erstausstrahlung: 17.03.2010
TMDb:
Iron Doors: Entkommen oder sterben! bei IMDb
    FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Land: DE
  • Laufzeit: 78 Minuten
  • Originaltitel:
    Iron Doors
  • Aufrufe: 138

DVD & Blu-ray