Tödliche Magie (2007)

Schottland, Anfang des 20. Jahrhunderts. Die ausgebuffte Mary McGarvie hält sich als Trickbetrügerin und Wahrsagerin über Wasser. Zusammen mit ihrer halbwüchsigen Tochter Benji hat sie eine Show entwickelt, in der sie mit verstorbenen Angehörigen der Zuschauer kommuniziert. Als der Schwindel auffliegt, sind die beiden wieder einmal mittellos.Da kündigt sich der gefeierte Illusionist und Entfesselungskünstler Harry Houdini im Rahmen seiner Europatournee in Edinburgh an. Er verspricht demjenigen 10 000 Dollar, der eine spirituelle Verbindung zu seiner kürzlich verstorbenen Mutter herstellen kann. Mary wittert ihre Chance und kann den berühmten Magier erstaunlich schnell für sich einnehmen. Seine wahren Absichten dagegen hält er vor ihr verborgen. Ein dunkles Geheimnis scheint ihn zu umgeben und Mary ist fest entschlossen dieses zu lüften ...

    Erstausstrahlung: 13.09.2007
TMDb:
Tödliche Magie bei IMDb
    FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
    Verkaufsstart: 19.03.2009
  • Land: GB
  • Laufzeit: 96 Minuten
  • Produktion: $20,000,000
  • Eingespielt: $8,380,329
  • Originaltitel:
    Death Defying Acts
  • Aufrufe: 495