Vor Abspielen des Videos bitte die Datenschutzerklärung beachten.

Für Michael sollte es eigentlich ein besonders schöner Tag werden, hatte er doch geplant, seiner Freundin einen Heiratsantrag zu machen. Doch als ihn seine drei Freunde John, Ben und Tim zu einem Auflug mitnehmen, nimmt das Unheil seinen Lauf. Denn plötzlich soll er den Dreien als Fluchtwagenfahrer bei einem Überfall auf ein Gangster-Casino zur Seite stehen. Es gelingt den Möchtegern-Räubern zwar das gewünschte Geld zu erbeuten, doch bei der Flucht nach Malaysia wird ihr Flug wegen eines Vulkanausbruchs nach Litauen umgeleitet. Ehe Michael weiß, was wirklich los ist, wacht er schließlich blutüberströmt in einem Hotelzimmer in Litauen auf. Von seinen Freunden fehlt jede Spur. Und so muss er sich nicht nur auf die Suche nach ihnen machen, sondern sich auch mit den beklauten Killern um den aufbrausenden "Golden Pole", billigem Bier, Prostituierten, korrupten Cops und der litauischen Mafia herumschlagen.

Jetzt streamen:
    Erstausstrahlung: 10.01.2014
TMDb:
What the Fuck heißt Redirected? bei IMDb
    FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Land: LT, GB
  • Laufzeit: 99 Minuten
  • Produktion: $2,700,000
  • Originaltitel:
    Redirected
  • Aufrufe: 1632
Vinnie Jones
Vinnie Jones
Golden Pole
Lee Nicholas Harris
Lee Nicholas...
Drunk Scottish Football Fan#1
Scot Williams
Scot Williams
Michael
Gil Darnell
Gil Darnell
Johnny
Vytautas Šapranauskas
Vytautas Šapr...
Algis
Marius Repšys
Marius Repšys
Staska's guy#1
Aurimas Meliešius
Aurimas Melie...
Vycka
Anthony Strachan
Anthony Strac...
Ben
Artur Smolyaninov
Artur Smolyan...
Doncius
Andrius Paulavičius
Andrius Paula...
Yelling driver
Bewertung abgeben

Noch keine Bewertungen vorhanden.

DVD & Blu-ray