Alabama, 1957: An der Randolph-Universität träumen die Mädchen von Männern und Musik. Eine Ausnahme bildet Maggie (Ally Sheedy), die politisch engagiert ist und für die Studentenzeitung schreibt. Als bei einem Elvis-Konzert ein schwarzer Junge von der Polizei zusammengeschlagen wird, prangert Maggie das Vorgehen an. Daraufhin wenden sich Freund und Freundinnen von ihr ab. - Ambitionierter Unterhaltungsfilm mit guter Musik.

    Erstausstrahlung: 25.08.1989
TMDb:
Heart Of Dixie - Brennender Hass bei IMDb
  • Laufzeit: 95 Minuten
  • Originaltitel:
    Heart of Dixie
  • Aufrufe: 423

DVD & Blu-ray