Neue Vahr Süd (2010)

Der 20-jährige Frank Lehmann wohnt 1980 noch bei seinen Eltern in der "Neuen Vahr", einem spießbürgerlichen Neubauviertel in Bremen. Überraschend wird Frank zur Bundeswehr einberufen – weil er schlichtweg vergessen hat, zu verweigern. Nach einer Woche beim Bund kommt er zu Besuch nach Hause. Inzwischen hat sich jedoch sein Vater in seinem Zimmer breit gemacht. Notgedrungen zieht er bei seinem Schulfreund Martin Klapp ein, der gerade mit zwei Freunden aus der linken Szene eine WG gegründet hat. In der Folgezeit pendelt Frank zwischen der Bundeswehrwelt mit ihren starren Regeln und dem Chaos seiner linksalternativen Freunde. Zu allem Überfluss scheitert schließlich auch noch sein nachträglicher Verweigerungsantrag. Nun muss Frank sich etwas einfallen lassen, um dem großen Bundeswehrgelöbnis zu entgehen.
    Erstausstrahlung: 30.11.2010
TMDb: 6.1/10
Neue Vahr Süd bei IMDb
    Veröffentlichungen:
    DVD & Blu-ray: 03.12.2010
  • Land: DE
  • Laufzeit: 90 Minuten
  • Originaltitel:
    Neue Vahr Süd
  • Aufrufe: 822