Weihnachten nach Maß (1945)

Als Jefferson Jones und sein Kumpel Sinkewicz im Zweiten Weltkrieg auf See verwundet werden und nachher 18 Tage in einem Schlauchboot auf offener See treiben, kommen sie ins Krankenhaus unter die Fittiche von Schwester Mary Lee . Um den Aufenthalt für sich etwas angenehmer zu machen und eine bessere Essensration zu erhalten, macht Jefferson Mary Lee schöne Augen - die steigt auch drauf ein und verliebt sich. Nur mit der Hochzeit scheint es nichts zu werden. Da hat sie eine Idee: Sie will ihrem Geliebten zum bevorstehenden Weihnachtsfest etwas besonderes schenken und schreibt einen Brief an den Verleger Alexander Yardley. In seinen Zeitungen schreibt nämlich die Kolumnistin Elizabeth Lane, die - ihren Artikeln zufolge - auf einer traumhaften Farm in Connecticut lebt. Hierhin soll sie Jefferson einladen und Mary Lee hofft, dort wird er die richtige Weihnachtsstimmung finden, um in die Ehe einzuwilligen.

    Erstausstrahlung: 17.12.1945
TMDb: 7.1/10
Weihnachten nach Maß bei IMDb
    Veröffentlichungen:
    DVD & Blu-ray: 28.09.2012
  • Land: US
  • Laufzeit: 97 Minuten
  • Originaltitel:
    Christmas in Connecticut
  • Aufrufe: 187