Fontane Effi Briest (1974)

Die siebzehnjährige Effi Briest wird mit dem wesentlich älteren Regierungsinspektor Gert von Innstetten verheiratet. Die Ehe der beiden ist trist, da sich von Innstetten nur für seine politische Karriere interessiert. Etwas Glück genießt Effi nur in einer kurzen Affäre mit Major Crampas, die jedoch durch die Versetzung ihres Mannes nach Berlin beendet wird. Anschließend geht über Jahre alles wie zuvor weiter, bis von Instetten eines Tages die alten Liebesbriefe Crampas’ entdeckt. Er läßt sich von Effi scheiden, die zurück auf das Gut ihrer Eltern zieht und dort bald vereinsamt stirbt.

Genre: Kostümdrama

Erstausstrahlung: 20.06.1974
TMDb: 7.4/10
IMDb: 7.1/10
  • Land: DE
  • Laufzeit: 140 Minuten
  • Originaltitel:
    Fontane Effi Briest
  • Aufrufe: 502