Bad Moms (2016)

Die junge Mutter Amy Mitchell versucht, Karriere und Familie zu balancieren. Das ist schwer und wird noch schwerer, als sie herausfindet, dass ihr Mann Mike, ohnehin keine große Hilfe beim Hüten der frechen Kinder, sie auch noch betrügt. Amy platzt der Kragen, aus der braven Ehefrau wird eine „Bad Mom“. Sie schmeißt ihren Mann raus und bekommt zusammen mit zwei anderen Müttern, der frivolen Carla und der braven Kiki, einen Geschmack davon, was Freiheit wirklich bedeutet: Das Trio hört auf, nett und perfekt zu sein, setzt fortan lieber auf Genuss – und das ziemlich unverschämt. Muster-Mama Gwendolyn James findet den freizügigen Spaßtrip völlig daneben und versucht, mit Intrigen zu intervenieren. Amy aber sieht das nur als weiteren Kick…

    Kinostart: Kinostart 22.09.2016
Metacritic: 5.0/10
TMDb: 6.2/10
Bad Moms bei IMDb
  • Land: US
  • Laufzeit: 100 Minuten
  • Produktion: $20,000,000
  • Eingespielt: $109,387,615
  • Originaltitel:
    Bad Moms
  • Aufrufe: 2442