Tess (1979)

Südengland, 19. Jahrhundert. Der verarmte Jack Durbeyfield schickt Tochter Tess zu den reichen d'Urbervilles. Sie erhält eine Anstellung. Nach einem Tanzabend wird sie vom Stutzer Alec vergewaltigt und seine Geliebte. Tess erwartet ein Kind, flieht. Das Kind stirbt bei der Geburt. Tess wird Magd, heiratet den Pfarrersohn Angel, der nach Übersee geht, als er von ihrer Vergangenheit erfährt. Tess wird Tagelöhnerin, trifft Alec wieder. Angel kehrt zurück, findet Tess und Alec in einer Pension. Tess ermordet Alec, flieht mit Angel und wird in Stonehenge verhaftet.

Genre: Kostümdrama

Erstausstrahlung: 06.10.1979
TMDb: 6.5/10
IMDb: 7.3/10
  • Land: FR, GB
  • Laufzeit: 171 Minuten
  • Originaltitel:
    Tess
  • Aufrufe: 303